Autor Thema: A64 Boxedkühler  (Gelesen 2391 mal)

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
A64 Boxedkühler
« am: Sonntag Dezember 26, 2004, 20:23:56 »
wie gut ist eigendlich ein A64 Boxedkühler?

ist der kühler besser als ein Silencer 64?

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #1 am: Sonntag Dezember 26, 2004, 20:47:53 »
Mmmh also soviel ich weiß is der Silencer 64 ned grad gut...
Ich denk der Boxed und Silencer 64 sind in etwa gleich gut, bin mir ned sicher  ???

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #2 am: Sonntag Dezember 26, 2004, 20:51:56 »
die ungefähren werte des Silencer 64 kann man bei meiner nethandskonfig sehen ...

aber ich finde die leistung ist etwas bescheiden.

ich hab schon gelesen das man einen a64 mit dem boxed auf ~2.6ghz übertakten kann und das bei guten temps (etwa die die ich jetzt hab)
« Letzte Änderung: Sonntag Dezember 26, 2004, 20:55:10 von 0verl0ad »

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #3 am: Donnerstag Dezember 30, 2004, 23:11:02 »
?hm, das glaub ich jetzt mal ned den mit boxed auf 2,6ghz zu kriegen!  :nein: ;)
meiner wird mit boxed und 1,55V schon ca. 55?C - 58?C hei?  Oo

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #4 am: Donnerstag Dezember 30, 2004, 23:35:44 »
Was ich dann wohl für nen Boxedkühler hab... ;) Hatte meine CPU schon auf über 2,6 GHz mit dem Teil, allerdings kommt man dann unter Last schon recht nahe an die 60? Marke ran, was auf Dauer nicht unbedingt zumutbar ist. Für nen kurzen Benchmark ist auch sicherlich noch mehr drin. Dass man mit dem standardm??igen Wärmeleitpad nix rei?en kann, is klar - man sollte es durch Arctic Silver ersetzen. ;) Die beiden Kühler nehmen sich nicht viel, aber der neue Arctic Freezer ist sicher nochmal ein wenig besser als der Boxed.

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #5 am: Donnerstag Dezember 30, 2004, 23:40:28 »
jaaaa blinky du hast ja nen winnie  :)
ja stimmt ich habs bissl aufn 754er bezogen  ::)

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #6 am: Donnerstag Dezember 30, 2004, 23:48:03 »
Der Sockel 939 Boxedkühler wurde fast 1:1 übernommen, man hat ihm nur ne Alu- statt ne Kupferplatte spendiert. Dass Winchester CPUs ne niedrigere Abwärme haben, t?uscht. Der TDP Wert ist zwar niedriger, aber in der Praxis werden sie sogar minimal wärmer als Clawhammer/Newcastle CPUs. $)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: A64 Boxedkühler
« Antwort #7 am: Freitag Dezember 31, 2004, 00:04:21 »
dachte immer die werden ned so hei? die winnies weil die ned so viel watt fressen...
NC ---> ca. 90W
WC---> ca. 70W
Soviel ich weiß, k.A. obs stimmt  ???