Autor Thema: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen  (Gelesen 4281 mal)

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« am: Donnerstag März 10, 2005, 22:53:44 »
Er besteht aus zwei Teilen im Boden sind 81 Pins mit den Ma?en 2mm/2mm und 5mm hoch!
Im Deckel sind nochmal 32 Pins angeordnet.





Danch hab ich beide Teile mit Zinn verl?tet, plan gefrüst und noch kleine Unebenheiten mit Spachtelmasse ausgebessert um dann beim Lackieren n besseres Ergebniss zu bekommen.
Und so sieht er aus:


Er bekommt noch nen kleinen Bruder für die NB damit ich wieder mit nem normalen Schlauch weiterlaufen kann.

Bei verl?ten hat mir das Ding recht gut geholfen:

Den gibts im Baumarkt für 35,-?

Ich hab ihn bis jetzt nur an meinem 180Watt Peltier gestestet und mit für mich super Ergebnissen da ich den gleichen Test auch schon mit andern selfmade Kühlern versucht habe (ohne Erfolg im 12V betrieb haben sie aufgegeben).



Das Ergebniss kann sich doch sehen lassen.




Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #1 am: Donnerstag März 10, 2005, 22:56:47 »
Saubere Arbeit  8)

Offline Berserker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #2 am: Donnerstag März 10, 2005, 23:01:22 »
Seh nix !
Aber hört sich schon  sehr gut!

Imortal

  • Gast
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #3 am: Donnerstag März 10, 2005, 23:16:45 »
Echt N1 ! Sowas erfordert sehr viel Geschick und erfahrung beim Fr?sen und du hast es drauf  :ja:
Bin mal auf die Temps gespannt  :D
Sach ma für welchen sockel ist das Ganze denn?

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #4 am: Freitag März 11, 2005, 00:05:13 »
Hey big THX ;D

Das ganze soll für Sockel 478 sein für nen 3,2ghz

PS: Dank Proxxon ist sowas für jeden möglich und auch nicht all zu teuer

Sobald ich den NB-Kühler fertig hab werde ich berichten was mit den Temp?s ist. :D


Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #5 am: Freitag März 11, 2005, 07:16:40 »
Die Temps würde ich gerne mal sehen.


mfg j_P_h2002

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #6 am: Freitag März 11, 2005, 07:40:35 »
Respekt!! Das Teil braucht sich echt nicht zu verstecken :ja:
Wenn Du es mit Deiner CPU getestet hast, dann bin ich auf die Ergebnisse gespannt!

Größe

Offline GraveDigger

  • =>Der FoRuMs-ToTeNgRäBeR<=
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 219
    • Profil anzeigen
    • Hayabusa-Forum
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #7 am: Freitag März 11, 2005, 07:42:23 »
Wow, nice work :)
Schaut auch hochwertig und edel aus ;)

GruSS KaY

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #8 am: Freitag März 11, 2005, 22:29:02 »
Sehr ordentliche Ausfährung.
Bin mal auf die Temps gespannt .  ;)

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #9 am: Samstag März 12, 2005, 22:31:52 »
Nur so am Rande : :D

Dank dem Kühler schaf ich mit dem Peltier gemessene 37Grad Temperaturunterschied  ;D Es waren -17 bei 20 Raumtemp.

Der NB-Kühler ist so gut wie fertig ich sch?tze so gegen Di oder Mi bau ich die Beiden dann ein und berichte euch wie die Temps sind (nat?rlich ohne Peltier).

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #10 am: Samstag März 12, 2005, 23:03:49 »
Nit schlecht, hast du den Cu Block eigenhändig gefrüst? Nur ne Verschraubung wäre da nicht schlecht gewesen im Falle einer Kühlerreinigung!

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #11 am: Samstag März 12, 2005, 23:25:09 »
Auch wenn man es auf den Bildern nicht sieht es sind Verschraubungen die ich nur mit der Fr?se auf Planhöhe gek?rzt habe!
Sind also ohne Probs weg zu schrauben!! $)

PS: Ich setzte morgen noch neu Pic?s rein damit ihr es sehen könnt. Aber nicht wundern ich habe den Lack nochmal entfernt weil ich beim polieren der unterseite den lack ziemlich besch?digt habe.
Abgesehen davon hielt der Lack eh nicht so wie er sollte!! Ich brauch halt doch ne Haftgrunddierung

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #12 am: Sonntag März 13, 2005, 00:32:30 »
Achja wegen deiner Frage ob ich den selber gefrüst habe: Jap das habe ich ner ner PROXXON MF70 :D

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #13 am: Sonntag März 13, 2005, 10:39:22 »
Hier noch zwei Bilder:


Da könnt ihr sehen das es sehr gek?zte Schraubt?llen sind



Und hier noch den fast fertge NB-Kühler neben seinem großen Bruder

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #14 am: Dienstag März 15, 2005, 20:27:21 »
So hier ist Er oder besser Beide :D



Und so sehen die Beiden in aktion aus! $)



Und was die Temps betrifft 29 Gradim Leerlauf und 34 Grad unter Volllast :ja:

Ich glaub mal mit den Temps. kann man sich sehen lassen!

Achja dadurch das der CPU-Kühler keine D?sen mehr hat ist die Fliesgeschwindigkeit um einiges höher!! kann mann gut im AB sehen.

PS: Falls jemand bei Lackieren genauso ungeduldig wie ich ist hier n kleiner Tipp: ca. 1h bei 100Grad in den Backofen abkühlen lassen und fertig!! $) :ja:
funzt perfekt

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #15 am: Dienstag März 15, 2005, 20:30:05 »
Sehr schön geworden, Respekt  8) :ja:

The Dope of Life

  • Gast
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #16 am: Dienstag März 15, 2005, 20:48:58 »
Die Temps sind ja der BURNER !!!!!!!!!!!!!  :ja:

Sauber gemacht, ich will auch so ein Teil haben ::)

Naja vielleicht in nem Jahr.  ;D

MFG ME

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #17 am: Dienstag März 15, 2005, 21:04:39 »
Respekt, super Temps !!  ;)

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Darf ich meinen selfmade Vollkupfer CPU-Kühler vorstellen
« Antwort #18 am: Mittwoch März 16, 2005, 08:13:35 »
Wirklich sehr sehr schön!!
Die Temperaturen sind auch klassen :ja:

Größe