Autor Thema: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?  (Gelesen 2951 mal)

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« am: Donnerstag März 10, 2005, 21:44:04 »
Hallo zusammen!! :D
Ich hab vor teile eines Kühlers von innen zu lackieren und da stellt sich mir die Frage ob das Waküwasser (incl.korosionsschutz und frostschutz) den lack evtl. angreift?

Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung damit. :ja:

Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann. $)

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #1 am: Donnerstag März 10, 2005, 21:45:17 »
Klarlack rauf und es sollte funktionieren. Hab nur pers?nlich keine Erfahrungswerte.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #2 am: Donnerstag März 10, 2005, 21:45:39 »
Das Wasser tut es nicht, der Korrosionsschutz sollte das eigtl ja nicht tun --> wäre ja Korrosion ;),
aber der Frostschutz könnte ein Problem sein.

Wenn Du den nicht unbedingt brauchst, dann würde ich ihn nicht verwenden.

Größe

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #3 am: Donnerstag März 10, 2005, 21:46:34 »
Ja, Frostschutz hatte ich überlesen. Das weis ich auch nicht weiter  :nein:

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #4 am: Donnerstag März 10, 2005, 22:23:45 »
Ich würde es zun?chst extern testen, damit du sicher bist.
Leg was lackiertes mal 2 Wochen in etwas Waküwasser. Dann biste auf der sicheren Seite.  $)

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #5 am: Donnerstag März 10, 2005, 22:28:18 »
THX für die schnelle Hilfe!! ;D

Hab gerade nochmal nachgelesen und dabei festgestellt das kein Frostschutzmittel enthalten ist!!

Ich werde trotzdem den 2wochen test machen danke nochmal! :D

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #6 am: Donnerstag März 10, 2005, 22:32:33 »
Ist die sichere Variante. Sonst kochst dein Sys, weil Lackteilchen den Kühler verstopfen !!

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #7 am: Donnerstag März 17, 2005, 09:41:42 »
Denke einmal dar?ber nach, was mit Steinen im Fluss passiert (runde Steine  :ja:). Ich denke wie den Steinen wird es auch deiner Farbe gehen, egal mit welchen Zus?tzen.

hase

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #8 am: Donnerstag März 17, 2005, 09:53:13 »
Nicht ganz...die Steine im Fluss werden rund und immer kleiner, weil feinester Sand sie abschmirgelt.
Sowas hat man aber in einer Wasserkühlung nicht, da dort destilliertes H2O enthalten ist
und dass sollte eigtl keine anderen Stoffe enthalten :nein:.

Größe

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #9 am: Donnerstag März 17, 2005, 10:35:27 »
Nicht ganz...die Steine im Fluss werden rund und immer kleiner, weil feinester Sand sie abschmirgelt.
Sowas hat man aber in einer Wasserkühlung nicht, da dort destilliertes H2O enthalten ist
und dass sollte eigtl keine anderen Stoffe enthalten :nein:.

Größe

Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass keine Verunreinigungen im Kreislauf sind, die als Schleifmittel dienen. Also besser keine Farbe im Kreislauf, wozu auch :nein:.

hase

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #10 am: Donnerstag März 17, 2005, 11:07:08 »
Das "wozu auch" ist eine sehr berechtigte Frage ;) - auch wenn ich die Antwort schon kenne:
Weil es besser aussieht bzw dem Besitzer einfach gef?llt :D

Ich bin aber mal davon ausgegangen, dass der Kreislauf ordentlich sauber ist.... Ein paar
Partikel wirst Du immer haben, aber die sollten der Farbe eigtl nicht schaden können.

Größe

Offline Nicodimis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Nachts ist es k?lter als draussen
    • Profil anzeigen
Re: Greift WaK?wasser evtl. lacke an?
« Antwort #11 am: Samstag März 19, 2005, 16:17:06 »
Zu der Frage Warum sowas?!!

Ich bau mir einfach gerne Sachen die nicht jeder hat!
Und wer hat schon ne HDD-Kühler auf dem man innen was sehen kann?