Autor Thema: mainboard geht an und wieder aus :\  (Gelesen 4605 mal)

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
mainboard geht an und wieder aus :\
« am: Samstag März 19, 2005, 17:10:12 »
hoi!
also hab heute mein neues sys zusammengebaut und wenn ich den pc anschalte geht erst die vapo an, wenn die -30?C hat dann geht das mainboard an, doch ds geht nach ca. 3 sek wieder aus Oo
die stecker von der chillcontrol sind alle richtig angeschlossen, nur ich hab kein usb kabel ???
wieso geht das mainboard aus? das netzteil l?uft weiter, aber alle lüfter gehen aus, die graka zeigt nen screen an wo steht "geforce 6800 ultra pci-e bios" oder sowas ?hnliches.

Imortal

  • Gast
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #1 am: Samstag März 19, 2005, 17:18:02 »
Welches Board hast du denn?

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #2 am: Samstag März 19, 2005, 17:54:27 »
dfi lanparty ut nf4 sli-d
hab das auch von loki, der hatte ja die vapo auch da dran und ich denk es hat bei dem funktioniert :| aber warum bei mir net? :-[
hab heut schon paar mal versucht bei ihm anzurufen aber da is keiner zuhause :(

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #3 am: Samstag März 19, 2005, 17:58:40 »
Verleicht ein Kurzschluss irgendwo? teste mal am besten noch alle Steckkarten (Ram,graka...).

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #4 am: Samstag März 19, 2005, 18:54:22 »
wie soll ich das denn testen? ich hab nurnoch ein anderen rechner wo ich den ram testen könnte, aber da is das mainboard kaputt gegangen gestern :sauer: und ich hab nur den einen rechner der pci-e hat :(

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #5 am: Samstag März 19, 2005, 19:01:45 »
ich glaube ehrlich gesagt es ist ein ganz einfaches problem. wenn der pc nach 3 sekunden ausgeht isses meist so dass irgendwas net angeschlossen ist. graka stromstecker dran? alle stromstecker am mobo dran?

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #6 am: Samstag März 19, 2005, 19:09:18 »
Sonmal an den Subzerobug gedacht?

Versuch mal mit einem Luftkühler im BIOS die Temperatur?berwachung abzustellen bzw die Lüfterkontrolle .....

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #7 am: Samstag März 19, 2005, 19:44:04 »
stecker sind alle angeschlossen!

subzero denk ich net, weil ich eben mal die stromstecker abgemacht hab und dann als ich wieder hingemacht hab ging das mainboard an, dann kam das lanparty nf4 logo und 10 sek danach kam dann nen bootscreen, wo stand "press DEL to enter bios setup" und wo er die festplatten detected hat. schafft ne cpu mit subzero das? die vapo war glaub ich aus, hab net geguckt weil ich auf den bildschirm gestarrt hab ^^
nur was mich wundert, paar sekunden sp?ter ging der pc einfach aus :| falls die vapo NICHT an war, war der evakorator auf jedenfall noch sehr sehr kalt weil ich die vapo vorher anhatte (3-5 min) und der evap. da noch -50?C hatte, der kühlt in 5 min net so schnell ab oder?

Online Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #8 am: Samstag März 19, 2005, 20:37:45 »
Welche Wärmeleitpaste hast Du denn genommen ?  ::)

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #9 am: Samstag März 19, 2005, 20:58:08 »
arctic c?ramique

Offline Linq

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 770
    • Profil anzeigen
    • www.google.de
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #10 am: Samstag März 19, 2005, 21:07:38 »
Vielleicht ne dumme Frage....


Was haste denn für eine NT angeschlossen???

---Größe---

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #11 am: Samstag März 19, 2005, 21:09:02 »
willkommen in der Welt des Compressor-coolings ;)

welche Cpu haste denn gerade drinne ? Winnie ? *g*

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #12 am: Samstag März 19, 2005, 21:35:34 »
hab nen ocz powerstream 520 watt, is heute morgen gekommen..
jo hab nen winni drin, 3200+     normal solte der aber funktionieren :| es sei denn ich hab so nen alten mnit subzero bug erwischt.

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #13 am: Samstag März 19, 2005, 21:45:45 »
Guck doch einfach mal was für ne Produktionswoche das ist. Wenns ne neuere wie z.B.0450 (sprich: die 50. Woche aus dem Jahr 2004) dann d?rfte das doch eigentlich funtzten oder ?
Gru? Bommel

Offline Synopsis

  • Old Chatterhand
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1269
  • Pfosten: s.o.
    • Profil anzeigen
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #14 am: Samstag März 19, 2005, 22:58:23 »
Vielleicht etwas Aufw?ndig:
Vapo runter --> schauen obs l?uft, wenn ja subzero, wenn nein andere hardware.
Gru?

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #15 am: Samstag März 19, 2005, 23:00:53 »
ganz genau :D ich hab woche 50. also 0450...
noch was, das mainboard geht nicht aus, hab eben loki angerufen, das steuert die lüfter selber nach temperatur. weil es ja aber minusgrade sind, gehen die lüfter aus ;)
aber die cpu geht trotzdem net :| hab jetzt mal boxedkühler draufgeschraubt und es kommt das lanparty nf4 logo aber dann geht der cpu lüfter aus ^^ warum weiß ich net, vapo is ja net angeschlossen *grml* ich mach dann immer netzteil aus weil ich angst um meine cpu hab =(

Online Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #16 am: Samstag März 19, 2005, 23:08:10 »
Ein Vorschlag.. da ich leider sehr wenig Zeit habe. Mach mal unserem Forums Admin Almrausch eine PM. Kaum einer kennt sich besser damit aus  ;)

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #17 am: Sonntag März 20, 2005, 16:18:41 »
ich warte schon seit gestern abend auf ne antwort aber kommt nix :nein:
also ihr könnt heir ruhig reinschreiben :ja:

@edit: also das soll angeblich so sein mit dem "subzero bug":
amd hat eine diode in die winnis gebaut, die bei unter 0?C die cpu "ausmacht" halt dass die cpu dann einfach nixmehr macht.
und wenn man von einem "winni ohne subzero bug" redet, dann is das einer, der einfach nur eine nicht richtig funktionierende diode hat, die die cpu bei minusgraden lahmlegt.

so hats mir einer erkl?rt, der hatte selber schon über 3 verschiedene boards und über 10 winnis zu testen und davon geht nur einer (mit über 3,1ghz)
« Letzte Änderung: Sonntag März 20, 2005, 22:28:16 von Nighty »

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #18 am: Mittwoch März 23, 2005, 16:03:35 »
einen Versuch wars wert ;)

Offline fakerhall

  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 4566
  • aka 'Der Metronom'
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #19 am: Mittwoch März 23, 2005, 17:25:26 »
Hall?chen

das mit der vapo am DFi ist klar!

Geht einfach nicht, die Kombination aus DFi USB Steckpl?tzen aufm Board und ChillControl der vapo, ging bei mir auch so, bis -15 Gard runtergekühlt, dann wollte das System starten, Mobo ging kurz an und wieder aus!

Na ja, Loki hatte das auch nie so laufen, das m?sste man wissen  ;) :)
Musst zwei NTs ranhängen, das eine für die Vapo, kann n 230 W NT sein und das andere, starke fürs Sys  ;)

Dann m?sste es gehen, zu deinem prozzi, ich weiss nicht ob es so gesund war andere WP zu usen als die die Asetek mit beilegt....ich verwende nur die original Asetel WP und keine andere....
Na ja...maybe deine CPu hat was abbekommen...aber das ist jetzt mal die letzte Annahme... N Tipp, falls du noch n anderes 939er board auftreiben ikannts: Tu es und teste ob die CPU jut l?uft, wenn ja, dann hat dein Mobo Scahden genommen, wie auch immer, wenn di CPU nicht geht, klar...

Tsch?

Offline LoKi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #20 am: Mittwoch März 23, 2005, 22:52:28 »
an der wlp wirds sicherlich nicht liegen. man braucht nicht unbedingt die wlp von asetek. hatte auch mehrere getestet, alles kein thema. der no_name nimmt zb auch nicht die originale.

Offline fakerhall

  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 4566
  • aka 'Der Metronom'
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #21 am: Donnerstag März 24, 2005, 09:48:31 »
Hall?chen

Das sage ich ja auch gqarnicht, wäre ja auch fatal wenn das an der WP liegen wprde!

Nein, aber wie gesagt, hatte auch schon Probs das Sys + Vapo anzuschmei?en, musst wie gesgat beides mit einzelnen NTs fahren...aber das sein Sys dann garnicht mehr @Boxed wollte, das lässt doch auf nen Defekt schlie?en, oder nicht?

Tsch?

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: mainboard geht an und wieder aus :\
« Antwort #22 am: Sonntag März 27, 2005, 15:35:00 »
es l?uft doch mit boxed.. hab die cpu gestern zurückgeschickt (14 tage geld zurück...)
und wie ich schonmal gesagt hab, das liegt net am board, das board l?uft ja, die graka liefert das erste bild wo die details stehen, nur die cpu will nich. das nt bleibt an, die lüfter gehen, nur ich hab ma mit loki geredet und der hat gesagt dass das mainboard die lüfter nach temps steuert und die deshalb ausgehen, weil es ja minusgrade sind wegen der vapo...
werd mir jetzt von mips oder so ne cpu mit vapo testen lassen :ja:

@fakerhall: ich hab das usb kabel netmal angeschlossen Oo
« Letzte Änderung: Sonntag März 27, 2005, 16:02:40 von Nighty »