Autor Thema: Northbridegkühler passiv  (Gelesen 3966 mal)

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Northbridegkühler passiv
« am: Samstag Oktober 16, 2004, 12:17:49 »
hallo Leute
Dummerweise hat mein Abti NF7 V2 nen aktiven northbridgekühler. Das DIng mach einen H?llenl?rm.
Könnt ihr mir vielleicht einen passiven northbridgekühler empfehlen ?
Ach ja bitte nicht den Zalman Nb47J der passt n?mlich nich, weil ich nen Zalman cnps7000 AlCu auf meienr CPU hab  ;)

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #1 am: Samstag Oktober 16, 2004, 12:32:52 »

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #2 am: Samstag Oktober 16, 2004, 13:24:29 »
ich glaub der wird von den abmessungen her net raufpassen  n?

hatte an sowas hier gedacht, is der hier in ordnung ?
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/417104510009848e273fc0a801ed0610/Product/View/0014824#.filereader

EDIT : MEin 50post! endlich kein "Newbie" mehr  :D

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #3 am: Samstag Oktober 16, 2004, 13:41:01 »
Ich kann dir nur den Zalman ans Herz legen!

http://www.listan.de/index.php?siteid=506

edit: hups... überlesen ^^

dann nimm den coolermaster
http://www.listan.de/index.php?siteid=506
beim revoltec musst du die temps kontrollieren, der ist nicht so leistungsstark...
« Letzte Änderung: Samstag Oktober 16, 2004, 15:03:26 von Kaji »

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #4 am: Samstag Oktober 16, 2004, 13:47:22 »
ja den hab ich ja zuhause, aber er passt net aufgrund meines CPU kühlers

siehe Threader?ffnungsposting  ;)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #5 am: Samstag Oktober 16, 2004, 14:47:24 »
warum s?gst du dne zalman nicht zurecht?

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #6 am: Samstag Oktober 16, 2004, 15:07:42 »
Muss man die Northbridge bei nem NF7 überhaupt kühlen ?
Wie warm wird die denn so ?
Gru? muha

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #7 am: Samstag Oktober 16, 2004, 16:33:55 »
Lässt sich die Drehzahl des NB-Coolers net Bios technisch Regeln ??

Beim Ic-7 & Max3 geht das  jo

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #8 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 02:36:36 »
ja das wäre auch ne möglichkeit, aber die kleinen lüfter haben wohl auch bei kleiner drehzahl ein recht hochfrequentiges betriebsger?usch!

Optimal wäre nat?rlich, wenn du ne Wakü hast  ;D

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #9 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 13:16:21 »
also die 40mm lüfter von titan empfinde ich als unhörbar(habe sie alleine am netzteil getestet

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #10 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 12:44:20 »
is net so der brnger das ding. hab mir nun och nen zalman zurechtges?gt. is leistungsfähiger

Offline Jacksan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • www.js-zone.de
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #11 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:59:34 »
Ist der zalmann von der leistung her gut? Reicht der auch noch aus wenn ich übertakte? Is der besser als mein standart aktiv kühler aufm abit nf7-s v2.0  ?

Sry wegen den vielen fragen  ;D
 
Hab n?mlich das gleich prob....


Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #12 am: Samstag Oktober 23, 2004, 18:42:14 »
Ist der zalmann von der leistung her gut?
Ja. Sehr gut sogar.

Reicht der auch noch aus wenn ich übertakte?
Bis zu einem gewissen Grad: Ja. Deine Aktivkühlung wird da nicht viel mehr schaffen.
Am besten ist also immernoch eine Wasserkühlung für die Nortbridge

Is der besser als mein standart aktiv kühler aufm abit nf7-s v2.0  ?
Wenn dich das Betriebsger?usch st?rt: Ja

Die einzige optimallösung ist wie gesagt nen wak?-chipsatzkühler

Offline masterchorch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re: Northbridegkühler passiv
« Antwort #13 am: Donnerstag November 04, 2004, 20:36:54 »
der zalman nb47 muss einfach drauf, wenn der nen kleinen 50er lüfter kriegt und dazu noch im luftstrom eines 120cm case lüfters liegt, kriegt der die nb auf zimmertemp. sogar mit vdd mod.

wegen der passform, da m?ssen eben eine reihe der Z?hne drann glauben, abgefeilt und den Zalman von unten evtl. noch poliert bis man sich drinn spiegeln kann und neuen fsb rekorden steht nix mehr im wege.