Autor Thema: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?  (Gelesen 2625 mal)

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« am: Donnerstag November 11, 2004, 19:02:39 »
So Leute ich bin wieder da  :D   Und habe euch gleich mal ein wie ich finde Schmankerl rausgesucht.

Link

Ist wirklich sehr interesant auch wenn es haupts?chlich nur um "Nt's" geht.Lests euch trotzdem durch.

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #1 am: Donnerstag November 11, 2004, 19:12:31 »
ja, sit nciht schlecht, habe es gerade auch gefunden. Aber was bringt es? Was bringt ein Flüssigkeitskühler der nen hlaben MEter hoch ist (zalman)? Aber nen Schritt in die richitige Richtung, weg von der Luftkühlung ;D

Offline Straighthate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • ~Lin Kuei~
    • Profil anzeigen
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #2 am: Donnerstag November 11, 2004, 19:55:55 »
"Revolution?r" ist doch etwas übertrieben finde ich!  ;D

ich nenne es,eine IDEE! nix weiter....

Offline crimson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
    • MILLION-DOLLAR-CONSOLE |MDC| Showroom for planet earth, most gorgeous consoles
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #3 am: Donnerstag November 11, 2004, 20:02:16 »
naja wenn sowas Serien m??ig wird, ist ne wak? ja bissel langweilig, die noobs sollen bei ihrer Luftkühlung bleiben und ihre scheiss cpus mal bissel auf die wärme optimieren.Sonst  brauch ich ja ne FlugzeugTurbine im case um nen weng eindruck zu schinden  :-[

Shanks

  • Gast
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #4 am: Freitag November 12, 2004, 16:08:47 »
nun ja wird bestimmt noch einiges drum passieren ich sage dazu interessant aber nicht REVOLUTION?R
abwarten Tee trinken

Offline TrOuble

  • MmM Staff
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
  • LianLi Community
    • Profil anzeigen
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #5 am: Freitag November 12, 2004, 22:36:12 »
Moin,

Das ist für mich mal wieder ein beweis das THG St?ck für St?ck an Seri?sit?t verliert.
Sie können doch nicht ernsthaft das Rad 2x erfinden.
Der komplette Kühlkreisaufbau ist fast 1 zu 1 ein aufbau einer Handels?blichen (und seit MEHREREN JAHREN NICHT MEHR REVOLUTION?R) Wakü - in Serverbereichen gibt Waküs schon seit fast 10 Jahren und mehr.

Und diese angebliche "Superflüssigkeit" - sorry - aber sowas kanns garnicht geben ... oder wollen die mir erkl?ren,dass sie eine flüssigkeit gefunden haben die eine höhere Wärmekapazit?t als Wasser hat und genauso "unbdenklich" & 50cent pro Liter kostet - ich glaube kaum.

Und insgesamt sieht der gesamte Aufbau auf den Fotos eher nach "bastelstunde" als nach "Versuchsaufbau namenshafter Hersteller" aus...

Das mit den NTs wurde schon im AC Forum von einigen Usern kritisiert :
Zitat von: Stephan
[...]3. Das Netzteil stellt mit den paar gekühlten Bauteilen eine tickende Bombe dar.[...]
Und die Jungs wissen über was sie reden ;)

mfG TrOuble

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #6 am: Freitag November 12, 2004, 22:40:26 »
@trouble   THG ist derzeit das beste in Deutschland neben c't was es gibt!  Aber ich muss dir da recht geben das man das Rad eben nicht 2x erfinden kann und das bestimmt nicht der beste Artikel von THG ist aber das sind die einzigsten die wirklich objektiv sind!

Offline Moe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 62
    • Profil anzeigen
Re: Revolutionäre PC-Kühlung in Sicht?
« Antwort #7 am: Samstag November 13, 2004, 15:00:42 »
wenn man die überschrift komplett gelesen h?tte, h?tte man auch gesehen, dass am ende der titel?berschrift nen fragezeichen steht  ;)
ausserdem erfinden die ja nicht "das rad neu" sondern diese typen unter leitung dieses ehamligen amd technikers haben sich gedanken gemacht wie man noch effizienter als mit wasser kühlen kann (bis auf kompressor  :) )
thg hat im endeffekt nur dr?ber berichtet
« Letzte Änderung: Samstag November 13, 2004, 15:03:08 von Moe »