Autor Thema: Temperatur mit luftkühlern  (Gelesen 3498 mal)

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Temperatur mit luftkühlern
« am: Dienstag November 09, 2004, 22:21:09 »
hallo hab mal ne frage

wie warm wird ne amd 64 cpu mit dem boxed lüfter ???
habt ihr auch mal  ein paar tipps v?r nicht zu teure alternativen ???
und bitte nicht zu schwer ich hab nur das eine mobo  ;D

Offline Straighthate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • ~Lin Kuei~
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #1 am: Mittwoch November 10, 2004, 14:02:58 »
welcher den?

wegen lüfter;

the "amd" greatest!  ;D :

http://www.geizhals.at/a65536.html
« Letzte Änderung: Mittwoch November 10, 2004, 14:08:59 von Straighthate »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #2 am: Mittwoch November 10, 2004, 14:40:54 »
Der hier sollte zu allen Boards kompatibel sein: Thermalright XP 90 56,90?
Der ist auch sehr gut: Thermalright SB 2 38,90? - dafür brauchst Du aber unbedingt Bohrungen!
Der Klassiker (den hab ich auch): Thermalright SLK 948 U 34,90? - brauchst Du aber auch unbedingt Bohrungen auf dem Board!

Das Gewicht ist eigtl nicht das Problem --> ein ATX-Board muss bis zu 1,5Kg-Kühlergewicht aushalten. Das gilt aber nur, wenn der Kühler direkt mit dem Board ver-
schraubt ist, nicht für irgendwelche Retention-Module.

Größe

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #3 am: Mittwoch November 10, 2004, 15:14:17 »
hau dir nen Zalman 7000b ode den neuen 7700 drauf. die dinger ham wunderbare leistung und sind schön leise

EDIT : also ~35 ? halte ich noch  für vertretbar.
« Letzte Änderung: Mittwoch November 10, 2004, 15:33:58 von DerTrop »

Offline Straighthate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • ~Lin Kuei~
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #4 am: Mittwoch November 10, 2004, 15:31:42 »
das er etwas "nicht zu teures" haben will checkt  hier wohl keiner?  


aja,und wenn geld doch keine rolle spielt dan nimm wenigstens den hier: http://www.thermaltake.com/coolers/venus/rs/a1744.htm

der is zwar lauter als die thermalright und zalman option,aber er ist nur ein wenig unter dem zalman,schaut aber (meiner meinung) h?bscher aus!  ;D thermaltake halt!  :ja:
« Letzte Änderung: Mittwoch November 10, 2004, 15:37:04 von Straighthate »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #5 am: Mittwoch November 10, 2004, 15:38:06 »
das er etwas "nicht zu teures" haben will checkt  hier wohl keiner?

Doch, tun wir. Allerdings werde ich ihm deswegen nochlange keinen Schrott empfehlen! Wenn er wesentlich weniger
ausgeben will, dann sollte er es besser gleich lassen - da ist dann der boxed besser und/oder leiser

aja,und wenn geld doch keine rolle spielt dan nimm wenigstens den hier: http://www.thermaltake.com/coolers/venus/rs/a1744.htm

Der Thermaltake ist nicht schlecht, aber nicht besser als die Thermalright.

Größe

Offline Straighthate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • ~Lin Kuei~
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #6 am: Mittwoch November 10, 2004, 15:53:52 »
was dan schlussendlich der "schrott" ist kann er selber entscheiden!

und wenn du der meinung bist das thermalright besser ist als thermaltake (vorsicht,verwirrung!) dan ist es DEINE meinung!

aber um mich jetzt mal auf deinem niveau zu bewgen: der thermalright ist ein misst im vergleich zum Tt!  ;D

und glaub mir,ich weis es nicht nur von irgentwelchen "tests" was dan doch das bessere ist!


mfg straight!


« Letzte Änderung: Mittwoch November 10, 2004, 15:59:09 von Straighthate »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #7 am: Mittwoch November 10, 2004, 15:59:11 »
was dan schlussendlich der "schrott" ist kann er selber entscheiden!

Das steht nat?rlich au?er jeder Frage!

Allerdings empfehle ich prinzipiell nur Sachen, die ich mir - entsprechende Situation vorausgesetzt - auch selber kaufen würde!!
Damit muss erst mal ich entscheiden, was ich als "gut" empfinde und was nicht.

@Rahjid: Du kannst selbstverst?ndlich auch eine von denen kaufen, aber empfehlen kann ich sie nicht

Größe

edit:

und wenn du der meinung bist das thermalright besser ist als thermaltake (vorsicht,verwirrung!) dan ist es DEINE meinung!

Aber nat?rlich und diese beruht auf pers?nlicher Erfahrung kombiniert mit dem Ergeniss vieler Tests, die Leute gemacht habe, die mehr Ahnung von PC haben, als wie bde zusammen.
Au?erdem habe ich nicht behauptet, dass der Thermaltake besser ist, sondern nur das der Thermalright nicht besser ist.

aber um mich jetzt mal auf deinem niveau zu bewgen: der thermalright ist ein misst im vergleich zum Tt!
und glaub mir,ich weis es nicht nur von irgentwelchen "tests" was dan doch das bessere ist!

Ich m?chte nicht eine Sekunde bezweifeln, dass Du weißt wovon Du sprichst! Aber eines darfst Du mir getrost glauben:
Ich weiß es auch.
Nebenbei: Ich geb ja zu, dass ich manchmal eine etwas...blumige...Ausdrucksweise habe  ::), wenn Dir das gg den Strich geht, dann tut es mir leid.
« Letzte Änderung: Mittwoch November 10, 2004, 16:09:43 von Faust »

Offline Straighthate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • ~Lin Kuei~
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #8 am: Mittwoch November 10, 2004, 16:07:10 »
stimm ich zu! sehr leise ,sehr schlechte weitergabe der hitze!


is gut,man kann es doch nie allen recht machen..oder?  :)
« Letzte Änderung: Mittwoch November 10, 2004, 16:19:43 von Straighthate »

Offline blub

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #9 am: Donnerstag November 11, 2004, 18:38:11 »
für ne etwas preiswertere alternative kann ich den thermaltake silentboost k8 empfehlen - hatte den drauf - war ziehmlich leise und hat meinen 3000+ mit 300mhz übertaktung auf maximal 50?C gebracht... zu teuer ist der glaube auch nicht... (25? bei www.pc-icebox.de)

hier nochmal zum begucken: http://www.thermaltake.com/coolers/venus/rs/a1838.htm

gru? blakkarsson

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #10 am: Samstag November 13, 2004, 20:05:58 »
ich würde dir um zalman cnps 7000b-cu kaufen, der is vom preis her echt noch vertretbar weil bei cpu kühlern sollte man echt keinen schrott kaufen. das teil is leise und kühlt extrem gut. wenn de es paar euro billiger haben woillst hol dir entweder den cnps 7000b-alcu oder nen 7000a-cu oder alcu. bewegt sich im preis zwischen 30 udn 45 euro wärd ich mal sagen.

mfg

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #11 am: Freitag November 19, 2004, 01:35:31 »
sacht ma was geben die mobo hersteller eigentlich für ein maximalgewicht ann das ein kühler wiegen darf ???
hab das asus a8v deluxe

der zalman ist ja schon schön blos der wigt fast ein kilogramm und mein mobo wil ich echt nicht schrotten !!!!

Offline Skiddoo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur mit luftkühlern
« Antwort #12 am: Freitag Dezember 03, 2004, 22:35:25 »
weiß jemand wo es nen test zum Thermalright XP 120 Multiple Heatpipe gibt und wie der im vergleich zum zalman 7700 abschneidet? den der Thermalright XP 120 Multiple Heatpipe wiegt nur ca 380g