Autor Thema: Temps meiner Wakü!  (Gelesen 4195 mal)

Offline Neosr1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Temps meiner Wakü!
« am: Donnerstag März 24, 2005, 21:17:28 »
hallo leute!

bin noch sehr neu in der wak? scene. hab mir meine wak? nun selbst zusammengebaut mit nem 120er single radiator der quer hinter meinem cs601 sitzt, ner eheim 1046 nem kleinen ausgleichsbeh?lter und nem cuplex evo 1.0 für die cpu.

nun meine frage.

hatte vorher mit dem arctic cooling copper silent 2 tc und 4 gehäuselüftern! ne cpu temp von 49? idle und ca. 52-53? load. hab als proz nen 2600er xp mobile als 3200+ laufen. also 2200mhz. bei ner vcore von 1.645. mainboard ist das a7n8x-e deluxe.

nun mit meiner wak? und einem gehäuselüfter hab ich ne temp von 40? idle und 46?load.  die norhtbridge geht so auf 25? rauf. was aber glaub ich auch noch ok ist oder?!

warum ist mit der wak? der unterschied der temps zwischen idle und load so hoch?! oder ist das normal bei wak?s?!

nochwas. ich hab etwas frostschutz in meinen kreislauf gegeben. manche sagen das wäre ok andere wiederum es schadet den gummidichtungen oder so?! wie seht ihr das?

gru?0

stefan (neosr1)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #1 am: Donnerstag März 24, 2005, 21:23:55 »
also die temps fidne ich relativ hoch(für ne wak?) sin aber im gr?nen berech. des die temp er nb ruaf geht is klar da der luftstrom des cpu kühlers fehlt!
der frostschutz is kein problem ich würde aber irgnedwnan mal uaf acfluid oder so umsteigen.

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #2 am: Donnerstag März 24, 2005, 21:27:07 »
Zun?chst mal herzlich willkommen im Forum.

Die von dir genannten Temperaturen erscheinen mir für einen Single Radi ganz i.O.

Bei Frostschutz im PC kenne ich keine Langzeittests, ob alle verwendeten Komponenten sich mit KFZ Frostschutz vertragen.
Wobei ich denke, dein Rechner wird keinen Minustemps ausgesetzt, was Frostschutz eh unsinnig erscheinen lässt ! . Ich pers?nlich bevorzuge Algen- und Krossionsschutz, der halt für Kühlungen in PC?s vorgesehen ist.
« Letzte Änderung: Donnerstag März 24, 2005, 21:33:49 von zappa »

timoserke

  • Gast
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #3 am: Donnerstag März 24, 2005, 21:34:12 »
Naja, mir wurde gesagt, ein 120er radi ist nich so gut, mir haben alle einen 240er empfohlen!

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #4 am: Donnerstag März 24, 2005, 21:41:53 »
Jo, würde ich auch empfehlen.
Der Thradstarter HAT aber bereits einen Single. Und um diesen dreht es sich bei dieser Frage !!  $)

timoserke

  • Gast
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #5 am: Donnerstag März 24, 2005, 22:17:44 »
Jaja, meinte ich ja auchnur so dazu zum thema halt, dass ein 120er radi nicht gut ist!!!
Wenn du noch einen 120er radi dazu kaufst, dann d?rfte es besser werden!

Offline PamDeluxe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 151
  • An eye over an eye will make the world blind!
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #6 am: Freitag März 25, 2005, 08:50:56 »
hi ich hab einen Tripple Radi und einen alten Magnum 390 CPU Kühler und auch nocht den AMD mobile 2600+ und den hab ich auch auf 3200+ mit 1,65Volt laufen und bei mir l?uft er eigentlich immer mit 100% CPUAuslastung (SETI) und meine CPU Temp ist bei ca. 22?C Raumtemp. ca. 38-39?C.
Also ich meine, dass deine Temps für einen Singel Radi schon gehen. Es kommt nat?rlich auch sehr stark auf die Raumtemp. an.
Achja.. zum Wasserzusatz, dafür verwende ich :

Z U T A T E N :
- 1l Destilliertes Wasser
- 50ml Isopropanol
- 1 Messerspitze Kupfersulfat

Diese Mixtur habe ich von der Chimera homepage, die sollte eigentlich ganz gut gegen Algenbildung sein und es sollte auch keine galvanische Batterie entstehen (durch das Kupfersulfat)
?brigens bekommt man die Zutaten alle sehr günstig in der Apotheke!
Ich hoffe das ich dir helfen konnte.

Güsse PamDeluxe


edit: die Homepage für die Zutaten : http://www.chimerazone.de.vu/
« Letzte Änderung: Freitag März 25, 2005, 08:52:31 von PamDeluxe »

Offline Neosr1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #7 am: Freitag März 25, 2005, 10:55:27 »
vielen dank für eure schnelle antworten und eure nette begrößung!  ;)

auf den 120er radi sitzt ein drehzahlgeregelter 120er lüfter logischer weise. :-)
und der l?uft so mit 1600 u/min.

hatte nun gerade 3dmark 03 in der schleife ne stunde laufen und hab ne cpu temp von 45? und nb von 24?. zimmer d?rfte so 20? haben denke ich.

kühler und leiser als mit der luftkühlung ist es allemal. und ich denke dass die temps schon ok sind.

den auto frostschutz hab ich eben nur rein gemacht wegen der algenbildung und dem korrosionsschutz.
da ich ein reines kupfer system hab, denke ich mal nicht dass es da irgendwelche probleme gibt oder?!

dafür dass pamdeluxe nen trple radi hat und damit 38 -39? erreicht unter vollast, sind meine temps mit nem single radi (45?) doch ganz akzeptabel!


Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #8 am: Freitag März 25, 2005, 11:01:25 »
Jo, die Temps sind für den Single i.O.  :ja: :ja:

Ich würde mich trotzdem nach "vern?nftigem" Algen u. Korro schutz umsehen.
Auch bei den Kühlermittelchen im KFZ Bereich gibt es Unterschiede.
Wenn man einige der Mittelchen mischt, gibts ne braune Pampe z.B.

Offline PamDeluxe

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 151
  • An eye over an eye will make the world blind!
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #9 am: Freitag März 25, 2005, 13:23:40 »
ja du musst nat?rlich auch bedenken, das meine Radilüfter nur auf 5Volt laufen und ich sie nur auf 12Volt schalte wenn ich nicht im zimmer bin!Die 39?C sind bei 5Volt gemessen!Mit voll aufgedrehten Lüftern weiss ich es garnicht, bin ja nie im Zimmer*gg* Oo

Gr?sse PamDeluxe

Offline Neosr1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #10 am: Dienstag April 05, 2005, 13:22:33 »
@pamdeluxe

mein lüfter auf dem single radi l?uft ja auch nur bei 1600 U/min!  :)




also ich hab noch en paar ?nderungen an meinem sys vorgenommen.

hab am sonntag morgen, (nach dem Fr?hst?ck  ;D), mal meine wak? nochmal demontiert!

wollte den kupferkühler (cuplex evo 1.0) nochmal sauber machen, da der vorbesitzer das teil ziemlich runter kommen lies.
ich hab ihn also ausgebaut und mit alu magic (politur für metalle etc...) schön gl?nzend und spiegelnd poliert.

da ich ihn ja eh schon unten hatte, hab ich meinem prozi doch auch gleich mal ne neue "ladung" wlp verpasst. und zwar arctic silver 5.
alles wieder schön verbaut...........

und siehe da............. nach dem ersten probelauf hatte der proz doch glatte 5-6 grad weniger temperatur! unter last hab ich nun 41? max und idle noch 36? max.

ok an der wak? hängt auch sonst nix dran! und mein mobile l?uft nur mit 1,6v vcore bei 2200 mhz.

aber es funzt und ich bin mit meiner selbstbau wak? (für 80EUR)  super zufrieden!  :P

p.s.: hab bei der gelegenheit auch gleich das wasser getauscht gegen destilliertes wasser. hatte normales mit etwas frostschutz vom kfz drinne.
       muss mir nun richtigen korrosionsschutz kaufen!

Offline Neosr1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #11 am: Montag April 18, 2005, 09:25:21 »
hier hab ich mal noch en bild meiner wak?!

mittlerweile hab ich noch manche sachen modifiziert. bilder vom aktuellen stand hab ich noch net! kommt aber noch!

https://www.fotos.web.de/s.roos82
« Letzte Änderung: Montag April 18, 2005, 09:28:51 von Neosr1 »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #12 am: Montag April 18, 2005, 10:55:41 »
Saubere Arbeit :ja:!!

Größe

Offline Neosr1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #13 am: Montag April 25, 2005, 08:17:10 »
h?tte da noch ne frage.

wie man auf den bildern ja erkennen kann, saugt die pumpe das wasser aus dem ausgleichbeh?lter durch den radi an.

denkt ihr dass es nachteile hat?! das wasser dadurch vielleicht langsamer fliest?! die pumpe vielleicht weniger druck hat?!

dieser aufbau war mir eben am logischsten weil ich dadurch net tausend schl?uche verlegen musste.

ich denke, solange der ausgleichbeh?lter so weit oben sitzt (wasserstand eben am höchsten punkt) wird es da keine nachteile geben oder?!

hab jetzt en neuen ausgleichbeh?lter dran, wenn ich zeit hab mach ich davon auch mal en bild! ist aber alles noch genauso aufgebaut!

gru?

stefan

ps: hab noch was vergessen, hab mich im netz mal umgeschaut wie man am besten den lüfter auf den radi schraubt. also ich mein ob er die luft durchbl?st oder eben andersrum, durchzieht! ist ja beides machbar! da mein radi komplett unabhängig vom gehäuse ist, macht das bei mir von der gehäuseluftzirkulation (was ein wort) keinen unterschied!
lediglich die lautst?rke des lüfters könnte sich ver?ndern oder?!

« Letzte Änderung: Montag April 25, 2005, 09:33:37 von Neosr1 »

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #14 am: Montag April 25, 2005, 17:45:22 »
h?tte da noch ne frage.

wie man auf den bildern ja erkennen kann, saugt die pumpe das wasser aus dem ausgleichbeh?lter durch den radi an.

denkt ihr dass es nachteile hat?! das wasser dadurch vielleicht langsamer fliest?! die pumpe vielleicht weniger druck hat?!

dieser aufbau war mir eben am logischsten weil ich dadurch net tausend schl?uche verlegen musste.

ich denke, solange der ausgleichbeh?lter so weit oben sitzt (wasserstand eben am höchsten punkt) wird es da keine nachteile geben oder?!

hab jetzt en neuen ausgleichbeh?lter dran, wenn ich zeit hab mach ich davon auch mal en bild! ist aber alles noch genauso aufgebaut!

gru?

stefan

N?, grunds?tzlich ist die Reihenfolge egal. Und wenns funzt, immer nach dem Motto verfahren: Never touch a running System !!


Zitat

ps: hab noch was vergessen, hab mich im netz mal umgeschaut wie man am besten den lüfter auf den radi schraubt. also ich mein ob er die luft durchbl?st oder eben andersrum, durchzieht! ist ja beides machbar! da mein radi komplett unabhängig vom gehäuse ist, macht das bei mir von der gehäuseluftzirkulation (was ein wort) keinen unterschied!
lediglich die lautst?rke des lüfters könnte sich ver?ndern oder?!



Bei deinem Aufbau wird es Temperaturm?ssig keinen Unterschied machen, wie rum der Lüfter arbeitet. Teste, wie er am leisesten arbeitet. Das ist das einzige, was ggf. zu beeinflussen ist.

Offline Neosr1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #15 am: Montag Mai 02, 2005, 08:00:27 »


denkt ihr ich bekomme mit nem dual 80er radi (im gehäuse luft nach aussen durch radiator) die gleichen temps hin wie mit meinem "externen" 120er single radiator?!

(bilder gibts weiter oben)

will mir den Ice Rex? Radiator D 8-9     von go-cooling holen.


gru?

stefan

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Temps meiner Wakü!
« Antwort #16 am: Montag Mai 02, 2005, 12:03:53 »
Ja, sollte kaum sein Unterschied sein.? ;) auch wenn er intern verbaut ist. Vorsichtige Sch?tzung 2-5 Grad höhere Wassertempertaur.