Autor Thema: Tripple Radiator und GPU+CPU  (Gelesen 9265 mal)

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Tripple Radiator und GPU+CPU
« am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:07:14 »
Reicht ein tripple Radiator um ne X800XT PE und ne Sockel 775 3,6 GHZ CPU zu kühlen  Oo

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #1 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:08:54 »
er reicht. es reich tuach nen dual.

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #2 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:11:36 »
Ne wenn wollt ich schon nen bisschen ocen  ::)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #3 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:16:45 »
mit dual kannste auch ocen^^ zwischen dual un triple is eigne4tlcih nur bei passiv nen unterschied.

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #4 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:36:32 »
Aso  $)
Das ist gut dann kann ich noch Geld und Platz sparen  ;D
Reicht das wenn ich den Dual mit 2 Lüftern ? 50 CFM nutze

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #5 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:41:07 »
m?sste reichen.

Offline Hermy

  • Einfach nur Crazy
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Moin, bin da wer noch? ^^
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams: We do it 4 your Dreams
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #6 am: Samstag Oktober 23, 2004, 13:43:21 »
dual reicht vollkommen aus!

der unterschied zwischen dual und tripple raddi ist das der tripple mehr rohrl?nge hat und halt 1 lüfter mehr drauf kriegt!

im sommer war mein tripple sehr gut!

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #7 am: Samstag Oktober 23, 2004, 19:20:01 »
Scheisse ich meinte 2 Lüfter ? 30 m?/h aufm Dualradi von Aquacomputer

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #8 am: Samstag Oktober 23, 2004, 19:22:43 »
Nimm die passenden Papst Lüfter dazu z.B. sonst wird es zu Laut. Eine Wakü soll ja auch leise sein.  ;)

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #9 am: Samstag Oktober 23, 2004, 22:21:33 »
Was sind denn die passenden
Ich hab mich umentschieden ich nehm den tripple also 360er
Theoretisch hab ich mehr kühlleistung und wenn ich nen leisen tripple nen lauten dual vorziehen kann werd ich das tun
Am besten nehm ich glecih Kühler die ich immer voll laufen lassen kann ohne Lüftersteuerung
Wie isses mit nem Monsterradi wie der Mora 2
Mit nem bisschen innovation kann man da ja auch lüfter drauf packen
« Letzte Änderung: Samstag Oktober 23, 2004, 22:29:42 von Antraxx »

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #10 am: Samstag Oktober 23, 2004, 22:30:28 »
Bekommst Du bei www.aqua-computer-berlin.de oder bei www.case-king.de z.B.  (4412F/2GL) auf 12V 26 dezibel und auf 5V nicht hörbar.

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #11 am: Samstag Oktober 23, 2004, 22:35:09 »
Nicht hörbar hei?t bei mir <10db
Stimmt das  :D
Was ist denn jetzt mit dem monster radi reicht das auch wenn ich den passiv betreibe ??
oder ist es besser bei tripple zu bleiben
« Letzte Änderung: Samstag Oktober 23, 2004, 22:53:53 von Antraxx »

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #12 am: Samstag Oktober 23, 2004, 22:52:47 »
Evtl. bin ich schon etwas Taub  :D. Ob es nun 10 sind weis ich nicht. Aber ich kann sie nicht hören auf 5V

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #13 am: Samstag Oktober 23, 2004, 22:55:58 »
und das ?ndert sich nicht wenn ich z.b. 8 lüfter gleichzeitig laufen lasse ??

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #14 am: Samstag Oktober 23, 2004, 22:59:20 »
 ;) Ich hab jetzt erstmal 7 am Evo 1800 und sie sind leiser auf 5 V als meine 3 Crystalclear im Nachbar-Rechner auf 5V. Also ich kann sie immer noch nicht hören.

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #15 am: Samstag Oktober 23, 2004, 23:02:14 »
Das ist mal ein geiler Radiator wenn cih den mit 15 Papst Lüftern betreibe muss der kühlen wie ein Kühlschrank

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #16 am: Samstag Oktober 23, 2004, 23:09:43 »
Unter Raumtemperatur geht sowieso nicht mit ner normalen Wakü  ;D

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #17 am: Samstag Oktober 23, 2004, 23:13:19 »
verdammt
na egal mein zimmer ist ziemlich kalt au?erdem wenn er sich auf raum tempertatur h?lt ist das ja sowieso scheiß egal
ne Cpu die immer auf 20 C ist reicht vollkommen  ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Wie halt ich den die lüfter immer @ 5 Volt mit Lüftersteuerung ist das etwas komplieziert weil ich zu wenig
lüftersteuerungen verbauen kann
« Letzte Änderung: Samstag Oktober 23, 2004, 23:17:01 von Antraxx »

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #18 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 10:01:49 »
 ;) Wunschdenken, die CPU oder GPU h?lt man auch nicht auf Raumtemperatur. Unter Idle mu?t Du mindestens 10 Grad zur Wassertemp hinzurechnen.

Bei www.case-King.de bekommst Du z.B. Lüfterkabel mit denen die Lüfter auf 5V dauerhaft laufen. Man ben?tigt nicht unbedingt eine Steuerung.

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #19 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 12:56:22 »
wie isses denn mit dem stromverbrauch
reicht denn da überhaupt noch nen 480 Watt netzteil
15 120mm l?ter 6 80mm lüfter ne club 3d x800xt pe und ne 3,6 ghz 775pin cpu und nen plextor laufwerk
nat?rlich auch eine pumpe eheim 1046 und kingston ram im dual channel.
bekommt da dann icht ein bisschen probleme ??

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #20 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 12:59:06 »
Für die externen Radis hab ich ein extra NT.

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #21 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 13:09:37 »
Sieht das ncht scheisse aus
zudem muss dann doch auch ein bisschen mehr geld ausgeben für ein leises nt

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #22 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 13:12:57 »
Wo das 2. NT ist bleibt ja Dir überlassen. Man mu? es ja nicht sehen  ;)

Offline Black_Sheep

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #23 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 13:39:40 »
ein dual radi reicht auch für cpu und graka aus und noch ein bissel oc?n.

da haben die anderen recht, nen triple würde ich echt nur einbauen, wenn man den richtigen platz dafür hat.



gruss black

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Tripple Radiator und GPU+CPU
« Antwort #24 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 22:30:41 »
Ja der Platz ist da deswegen wollt ich ja auch nen Monsterradi nehmen vielleicht kann man den ja sogar passiv betreiben
Wärd das denn reichen wenn ich den paasiv betreiben würde für ne prescott 560 und ne x800xt pe nat?rlich alles übertacktet
« Letzte Änderung: Montag Oktober 25, 2004, 15:42:48 von Antraxx »