Autor Thema: Wak?s wirklich so heikel?!  (Gelesen 4749 mal)

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Wak?s wirklich so heikel?!
« am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 21:49:02 »
Stimmt das, dass wenn ich kein aditiv rein mache oder ein "falsches" (nach dem hersteller) das der wak? schadet?!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #1 am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 22:00:40 »
additiv von nem andern hersteller is ok! garkeins is sch?dlich un man solte auch nur entminiralisierteswasser oder destiliertes  nehmen.

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #2 am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 22:17:38 »
Viele haben es ohne Addi versucht. Funzt zu Beginn auch, aber auf Zeit hast Probs mit Korrossion und Ablagerungen.

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #3 am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 22:36:15 »
ok thx!

Dest wasser iss logo :)

Aber ich hab einfach ein anderes aditiv als das vom hersteller der wak?!
Aber das iss sicher genau so gut :)

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #4 am: Freitag Oktober 29, 2004, 13:03:03 »
jo leutz, lol
ich weiß auch nicht, meine wak? fährt nun schon seit nem jahr gut ohne jegliche zus?tze bzw. destillierts wasser. denn destillierts wasser ist schon auch so ein thema. was bringts dir wenn staubpartikel auf den platinen sind. da leitet das destillierte wasser dann doch. ich denk 1 jahr l?uft meine wak? noch ohne jegliche zus?tze. dann steht sowieso was neues an.
ihr habt ja alles nur memmenwak?s  :P
 ;D

edit:

ok mein radi is von nem moped, vielleicht deswegen *g*
« Letzte Änderung: Freitag Oktober 29, 2004, 13:05:07 von Airma »

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #5 am: Freitag Oktober 29, 2004, 13:05:26 »
ja aber meine Eltern haben nen Zimmerbrunnen und da haben Sie Leitungswasserreingeoackt und jetzt sind überall Kalkflecke und das würde sich dann auch in deiner WAK? ablager und das ist nicht so fein.  :ja:

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #6 am: Freitag Oktober 29, 2004, 22:13:24 »
@Airma: Bei ner Wakü für 40? h?tte ich wohl auch kein Prob mit Leitungswasser.

Denke das ist sparen am falschen Ende. Niemand kann Physik + Chemie ausser Kraft setzen.
Ich pers?nlich muss das Geld für meine Hardware durch Arbeit beschaffen. Deshalb ist es mir einfach zu
riskant.
Korrossions- und Algenschutz incl. fluoreszierender Schl?uche für 4? sollte bei den heutigen Hardwarekosten drin sein.

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #7 am: Samstag Oktober 30, 2004, 01:25:41 »
@ Zappa wie Recht du doch hasst  :ja:

Naja Airmas Wakü is halt eher "oldschool" und da würde es wahrschinlich mit Korrossionsschutz mehr schaden anrichten als ohne  :)

Offline Markus

  • [OC-Tec.de] Team Mitglied
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 46
  • Takt ist nicht alles!
    • Profil anzeigen
    • Meine Site
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #8 am: Samstag Oktober 30, 2004, 01:58:29 »
naja, korrosionsschutz is nie falsch^^

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #9 am: Samstag Oktober 30, 2004, 11:27:47 »
@Airma
haste pics von deiner Wakü da? 40€ sind doch korrekt was will man mehr *g* haste dein halbes Moped dafür zerlegt?

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #10 am: Mittwoch November 03, 2004, 19:25:53 »
So jungs mal nee frage was muss nochmla alles ins Wakü wasser? also nicht gekauft ich mein nur Frostschutz? wollte da von auto reinkippen das geht doch, und würde sich das mit einem Uv mittel vertragen?

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #11 am: Mittwoch November 03, 2004, 19:45:48 »
Ich würde von solchen Experimenten abraten.

Das ist sparen am falschen Ende. Ne Wakü für 300 Euronen, aber am Additiv für 4? wird gespart.

Und ich glaube nicht, dass es Langzeittests gibt, mit selbgemixter Pampe in ner PC-Kühlung.
Wie verhalten sich die Dichtungen über Zeit, usw. ???

Und wenn die Hardware aufraucht, hat sich das ja richtig gelohnt.  :P :P :P :P

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #12 am: Mittwoch November 03, 2004, 19:50:25 »
ja ok aber viel hier benutzen ja Frostschutz gegen algen und so. geht das denn? oder kann ich einfachen Korrosionsschutz nehmen oder soltlei ch diesen kaufen hier ??

Offline N3XUS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #13 am: Mittwoch November 03, 2004, 19:59:33 »
Frostschutz? naja ka. Aber Algen solltest du eigentlich in einer
gepflegten waku mit destilliertem Wasser eh nicht sehen (is ja kein N?hrboden da).
Zum Korrosionsschutz von alphacool: ich hab ihn bei mir auch drinnen und bei mir korrodiert nichts.
greez

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #14 am: Mittwoch November 03, 2004, 20:01:07 »
ok dann bestell ich das zeugs, hilft das auch gegeb algen? glaube shcon wa. wieviel wasser ist in einem Normalen System?

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #15 am: Mittwoch November 03, 2004, 20:03:19 »
im Schnitt ca. 500 ml  ;)

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #16 am: Mittwoch November 03, 2004, 20:04:25 »
Ich habe das hier seit 4 Monaten drinnen. Nicht eine Alge und Top Optik, s. Sig.

Offline N3XUS

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: Waküs wirklich so heikel?!
« Antwort #17 am: Mittwoch November 03, 2004, 20:07:45 »
Normal gibs nicht?. Wir sind ja alle coole custumizer.
Und wie gesagt: Algen sollten im destilliertem Wasser eh nicht sein und wenn doch, aus welchem grund auch immer,
werden sie ein einer solche Chemiebr?he nicht wachsen.
An und für sich ist der Korrosionsschutz dafür das das die evtl. verschiedenen
Metalle in deinem Kreislauf nicht miteinander reagieren und eine furchtbare Sauerei aus der schönen wak? machen

greez