Autor Thema: Wärmeleitpaste entfernen?  (Gelesen 6220 mal)

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Wärmeleitpaste entfernen?
« am: Freitag Januar 14, 2005, 13:27:21 »
Hi,

Wie entferne ich bei einem ATI Silencer die Wärmeleitpaste?
Und von der GPU?Bei der GPU doch mit Wattest?bchen,oder?

bye ocean

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #1 am: Freitag Januar 14, 2005, 14:27:56 »
Ich verwende Aceton und K?chenrolle



Aceton verdampft sofort und hinterlässt keine R?ckst?nde

Offline MASTER-STYX

  • AT! insider
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Don][Killuminati, StyX StyX StyX
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #2 am: Freitag Januar 14, 2005, 14:31:13 »
ich acenton + microfasertuch  O)

Offline And.e

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 168
  • <3 my car ^^
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #3 am: Freitag Januar 14, 2005, 14:33:27 »
96%iger Alcohol und ein Taschentuch, so mache ich das jedenfalls. Bin wohl der einzige  :P

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #4 am: Freitag Januar 14, 2005, 14:39:00 »
Hi,

Und jetzt noch: Was ist acenton? :D

bye ocean

Offline MASTER-STYX

  • AT! insider
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Don][Killuminati, StyX StyX StyX
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #5 am: Freitag Januar 14, 2005, 14:40:21 »
kannste auch nagellackentferner nehmen mit acenton ... aber die neuen sind acentonfrei ^^


Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #6 am: Freitag Januar 14, 2005, 14:42:01 »
Aceton ist ein Vorreiniger für Lackierarbeiten, Verklebungen sowie Verspachtelarbeiten.



Er hat eine entfettende Wirkung auf verschiedene Metalle, Kunstoffe wie PE, PP und PA ( Kunstoff muss man aufpassen kann zu rauchen beginnen ^^)



Wärth Nummer: 893 460


Greeze

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
.
« Antwort #7 am: Freitag Januar 14, 2005, 17:55:05 »
.
« Letzte Änderung: Freitag Oktober 18, 2013, 15:32:43 von Kaji »

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #8 am: Freitag Januar 14, 2005, 18:02:46 »
Das gute Zippo Benzin funzt auch primstens !!

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #9 am: Freitag Januar 14, 2005, 18:05:34 »
Ein wenig Spiritus auf nem St?ck K?chenrolle oder nem Microfasertuch wäre auch nicht verkehrt - ist ja auch n fl?chtiger Stoff. Schau einfach mal, was du im Haus hast. ;)

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #10 am: Freitag Januar 14, 2005, 18:12:35 »
Von Nagellackentferner würde ich dringend abraten --> da sind meist noch
Pflegestoffe drin und ich weiß nicht, wie sich das mit der CPU vertr?gt.

Falls es Dich chemisch interessiert: Aceton ist das Keton zur Essigs?ure :ja:

Am besten und leichtesten Verf?gbar d?rfte Wundbenzin sein - Spiritus stinkt so ;)

Größe

dusius

  • Gast
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #11 am: Freitag Januar 14, 2005, 18:43:14 »
also man kann sie auch einfach nur mit ner k?chenrolle wegmachen  :ja: uich hab noch nie was anderes dazugenommen oder spiritus oder sowas nur ein tuch das wars damit bekommst doch alles weg

timoserke

  • Gast
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #12 am: Freitag Januar 14, 2005, 18:48:13 »
Ich hab bis jetz auch immer nur ein St?ck K?chenrolle benuzt, ich finde das reciht.

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #13 am: Freitag Januar 14, 2005, 19:11:24 »
also ich entfeerne die immer mit nem drehmel und nem aufsatz für metallreinigung ( so ne draht b?rste )

nee ich hab das immer it nen tuch gemacht des reicht

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #14 am: Dienstag Januar 18, 2005, 08:36:58 »
Feuerzeugbenzin oder Spiritus mit nem Tuch oder ner K?chenrolle. Klappt ganz gut.

Offline DanieL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • xplosionZ
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #15 am: Dienstag Januar 18, 2005, 10:01:01 »
geh doch einfach in eienr apotheke und fra nach ein bisschen ethanol.

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #16 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 15:11:28 »
ich wishc erst alles mit nem taschentuch weg, und um es fettfrei zu machen, wisch ich dann mit spiritus r?bber.

mfg

Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #17 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 17:34:05 »
Feuerzeugbenzin mit Taschentuch K?chen- Klorolle... Was halt grade da ist :P

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #18 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 17:53:39 »
es geht in dem Punkt nix über guten alten Industriealkohol, kann man danach sogar trinken, wenn man ihn mit wasser verd?nnt hat (achtung nicht zum nachmachen empfohlen)  :D

Offline blub

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #19 am: Samstag Januar 22, 2005, 13:57:22 »
isopropanol macht sich gut  :ja:

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #20 am: Samstag Januar 22, 2005, 22:35:36 »
es geht in dem Punkt nix über guten alten Industriealkohol, kann man danach sogar trinken, wenn man ihn mit wasser verd?nnt hat (achtung nicht zum nachmachen empfohlen)  :D

Ja und wenn es ein bisschen zu wenig wasser ist wird man blind  :nein:

wirklich nicht zu empfehlen das zu trinken...

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #21 am: Samstag Januar 22, 2005, 22:37:28 »
mahn wird net von jemdem alk blind! soviel ich weiß is des nur bei ethylalk der fall

Offline blub

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #22 am: Sonntag Januar 23, 2005, 01:05:34 »
am besten wir machen nen chemie-thread auf ^^  ;D

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #23 am: Sonntag Januar 23, 2005, 14:06:44 »
blind wirste wirklich nur bei den ethylalkoholen. der industrealkohol, den ich zuhasue habe ist 99,2 % ethanol, deshalb könnte man ihn schon trinken, wenn man masochistisch veranlagt ist.  :D

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: Wärmeleitpaste entfernen?
« Antwort #24 am: Sonntag Januar 23, 2005, 20:39:45 »
Der Thread braucht bald nen neuen Namen *g*




Wie komme ich fast kostenlos an bissl Alk  :D ;D





mfg , der spassige ds