Autor Thema: 200 GB- Hitachi oder seagate?????  (Gelesen 2681 mal)

Offline Matze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
200 GB- Hitachi oder seagate?????
« am: Dienstag März 01, 2005, 15:09:50 »
Hi,

Ich Hab mir vor 7 monaten eine Hitachi 200 gb gekauft nu is sie kaputt und ich schicke sie zurrück...
Beim Starten komm immmer "check disk" und überpr?ft die konsistenz der Partition "E"
Ich kann nich mehr Defragmentieren da er mir sagt, dass ich erst check disk durchfähren muss
aber des funktioniert auch net, wenn ich dies getan habe. Aber das kann ja jeder Festplatte passieren, auch ner
seagate oder anderen, is ja Klar, Pech halt! :(
Eventuell kann ich den Wunsch ?u?ern nen anderen Herrsteller zu w?hlen, was würdet ihr mir empfehlen???
Nochne Hitachi oder ne Seagate!!! Ich finde Hitachi eigentlich net schlech weil die sau schnell sind, aber viele sagen seagate hat
ne höhere Lebenserwartung....


Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #1 am: Dienstag März 01, 2005, 15:18:50 »
Also ich find Hitachi auch klasse, wie es mit der Lebenserwartung der jeweiligen Platten aussieht kann ich nicht sagen.Aber das hängt auch von der Temperatur im Case,Pflege etc ab.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #2 am: Dienstag März 01, 2005, 15:23:06 »
Nimm einfach die gleiche wieder. Es kann Dir mit jeder Firma passieren, dass ne HD den L?ffel abgibt.

Größe

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #3 am: Dienstag März 01, 2005, 15:24:29 »
Ich nehme an du kriegst dann eine IDE-Platte mit 200GB. In dem Fall solltest du eine Seagate 7200.7 nehmen. Habe selber eine drin und muss sagen, die ist ziemlich leise.

Offline Matze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #4 am: Dienstag März 01, 2005, 15:27:23 »
Ja, ich bekomme auf jeden Fall eine 200-GB wieder!!!    :ja:
Nur es Kann sein das ich den Wunsch ?u?ern kann nen anderen Herrsteller zu nehmen...   
Auf die Lautst?rke kommt mir das net an, nur Leistung und Lebensdauer!    ;D

mfg

Matze

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #5 am: Dienstag März 01, 2005, 17:17:18 »
nimm die seagate die is gut :P

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #6 am: Mittwoch März 02, 2005, 09:41:28 »
Also, die Seagate 7200.7 mit 200GB ist in meinem System eingebaut und verrichtet seit einem halben Jahr ihren Dienst. Sie ist von den Temperaturen und der Lautst?rke her ziemlich gut. Allerdings letzteres nur aufgrund des Accousticmanagements, weswegen sie etwas tr?ger ist als ihre baugleiche SATA-Schwester. Würde dir diese Platte wärmstens empfehlen. Wenn dir aber Lautst?rke nichts ausmacht, dann hohl doch ne Maxtor. Allerdings kostet die Seagate normalerweise einen Tick mehr als die anderen. ;)

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #7 am: Mittwoch März 02, 2005, 09:45:37 »
also Hitachi ist schon sher geil, wie schon gesagt, es kann jeder Firma mal apssieren, keine Firma ist unfehlbar.

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: 200 GB- Hitachi oder seagate?????
« Antwort #8 am: Mittwoch März 02, 2005, 09:55:07 »
Die Hitathcis sind zwar relativ schnell, aber ich hatte bisher nur Probleme damit. Würde sagen, die sind nicht sehr gut, was die Lebensdauer anbelangt. Vor allem die 7200upm Modelle.