Autor Thema: festplatte entkoppeln ?  (Gelesen 4313 mal)

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
festplatte entkoppeln ?
« am: Mittwoch November 17, 2004, 13:09:44 »
also ich hab hir mal nen billigen mod gefunden wie ich meine festplatten entkoppeln kann

http://www.moddingtech.de/tut_silentpc_festplatten_01_de,59.html

frage muss ich nicht noch ein kleines kabelan der platte festmachen und es mit demgehäuse verbinden
weil im normalfall ist es jaauch mit dem gehäuse elektrisch verbunden

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #1 am: Mittwoch November 17, 2004, 13:12:16 »
da sind keine 230V daruf brauchst du nicht

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #2 am: Mittwoch November 17, 2004, 15:36:22 »
ist der mod überhaupt zu empfehlen ???
ist der sicher kann da was kaputgehen ????

Shanks

  • Gast
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #3 am: Mittwoch November 17, 2004, 15:56:21 »
was soll denn schon kaputt gehen???? also das einzige was du machen könntest wäre wenn du die platten zu doll beim umbau sch?ttelst das du die daten löscht weil ruckel etc aber da musste echt recht brachieal mit den umgehen da die heutzutage echt stabil geworden sind

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #4 am: Mittwoch November 17, 2004, 16:10:52 »
hab den mod auch und meine Pladde lebt

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #5 am: Mittwoch November 17, 2004, 21:53:17 »
jo allerdings kann es sein, da? durch die dauerbelastung deine gummis por?s werden und reissen und das tut ner platte im Betrieb net gut  :nein:

deshalb wäre meine empfehlung eine Ar drahtgestell zu bastel, wo du die platten rauflegen kannst

dusius

  • Gast
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #6 am: Mittwoch November 17, 2004, 21:59:38 »
hmm ich hab so kleine gummidinger mit 2 winkel dranne must sie dann in ein 5 1/4"  schacht einbauen
hab sie grad leider nicht gefunden sonst h?tte ich dir nen lunk gepostet
aber die dinger sind sehr wirkungsvoll und machen auch keine probs beim einbauen

also die gummis würde ich nicht nehmen wie gesagt werden nah ner zeit por?s

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #7 am: Freitag November 19, 2004, 17:16:00 »
hab bemerkt das meine HDD zimlich warm wird  so ca 40?  (wärmer als meine hand )

ist da dieser mod zu empfehlen??? da ja die hdd wärme über ddes geh?se abgibt!!! und des bei dem mod nich mehr möglich ist

mod link ganz oben in meinem beitrag


Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #8 am: Freitag November 19, 2004, 17:35:33 »
jo ist schon möglich musst dir dann nur überlegen, ob du nicht deine HDD zus?tzlich kühlst. bei 40?C imho sehr empfehlenswert  ;)

also wenn du wirklich das mit den Gummis machen willst wärd ich mal schaun, ob man nicht nen Lüfter vor die Platten montiert, so da? sie durch nen Luftstrom gekühlt werden, solltest aber auf nen leisen Lüfter achten, weil sonst is die ganze arbeit mitm entkoppeln sinnlos gewesen  :)

ansonsten wenn du genug platz und abstand zur n?chsten Platte hast, mal nen passives Kühlelement (nen block Aluminium oder so) ausprobieren. aber imho ist die sache mit dem luftstrom am wirkungsvollsten. habe halt mit nen bissl draht ( ich sag euch Draht is geil  :D) noch nen gehäuselüfter vor meine platten gezimmert. und die werden jetzt so ca 30?C warm und das kann ich verkraften.
ich werd ma bei gelegenheit nen paar screenshots von meiner Konstruktion ( 2 5,25 '' Schöchte einnehmend) posten.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #9 am: Freitag November 19, 2004, 17:48:59 »
Hab den Mod auch gemacht gestern, aber improviesiert, da ich nirgens diese gummis gefunden habe! bilder kommen sp?ter noch! $)

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #10 am: Freitag November 19, 2004, 17:52:17 »
wie gesagt ich finde das mit den Gummis nicht soo sinnvoll. ich würde die aus reiner vorsicht alle 3 monate tauschen, da die dinger doch recht br?chig werden können. und wenn die dinger dann rei?en, wenn das ding im Betrieb ist ( wovon ich ausgehe, da mir so ein mod sagt = dauerbetrieb  ;) ) dann sind die platten schnell hin?ber. wenn der rechner nicht im betrieb ist und die rei?en, dann gehts vielleicht auch noch, aber trotzdem wärd ich das meinen Daten nicht antun wollen.

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #11 am: Freitag November 19, 2004, 17:55:13 »
ich hab extra zur sicherheit noch 2 gummis drunter getan, damit wenn da was rei?t, die nicht auf die metall fl?che f?llt, sondern in die gummis!  :)

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #12 am: Samstag November 20, 2004, 22:25:59 »
So, hier sind die Pics:

:D

:D :D

und, ist doch ok, ne? hat ne temp von ca. 43. 60 darf sie, laut o&o drive led 2.0! :ja:

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #13 am: Mittwoch November 24, 2004, 14:31:37 »
also ioh bin mir nicht sicher, ob deine zweite gummireihe die patte tats?chlich aufhalten wird, wenn die anderen rei?en ^^

aonsonsten vielleciht die bilder nen bissl kleiner machen ^^^

aber schaut nicht schlecht aus

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #14 am: Mittwoch November 24, 2004, 20:21:51 »
sorry für die großen pics. na ja, ich denke schon, die rei?en ja nicht alle auf einmal!  :nein:

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #15 am: Mittwoch November 24, 2004, 20:24:32 »
so ist es bei mir uahc. aber bei mir ist doch ein lüfter auf der PLate drauf  ;D

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #16 am: Mittwoch November 24, 2004, 20:26:10 »
wisst ihr denn wo smart die temps liest? da kommts ja auch drauf an! ob der da misst, wo der strom rein geht?  Oo

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #17 am: Mittwoch November 24, 2004, 20:32:31 »
KP welches Program du grad meinst, bei everst kann mann auhc die Temps auslesen oder MBM5 bei mir sind 2 Sonsoren und die TEmp unterrshciede sind Krass sensor 1. 32? sensor 2. 12? das ist krass

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: festplatte entkoppeln ?
« Antwort #18 am: Freitag Dezember 03, 2004, 00:14:59 »
so hab mir grade den billig mod mit diesen gummies gebaut ( ging ganbz schnell  ) gelobt sei der erfinder der kabelbinder !!!!

hab alerdings keine gumies genommen sondern einen in streifen geschnitenen farad schlauch
habe instgesammt 4 streifen daraus geschnitten einer ist so ca 2 cm breit   

denke der hat auch noch etwas bessere d?mpfungseigenschaften

zus?tzlich hab ich den schlauch noch verdrilt so dass ich einen runden statt flachen gummi streifen hab

so nun bruche ich nur noch die sata platte so d?mpfen und nen guten cpu lüfter besorgen und dann ist mein pc endlich leise