Autor Thema: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?  (Gelesen 4182 mal)

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« am: Mittwoch Januar 26, 2005, 13:19:13 »
Moin Leutz, wollte mal fragen, ob es möglich ist festplatten auch einach senkrecht im Tower aufzustellen ? meint ihr die Dinger machen das ohne weiteres mit ?

weil aufgrund meiner neuen Graka, die leider etwas zu weit auslagert, musste ich die platten zurück in ihren K?fig stecken, der allerdings die vibrationen zu stark übertr?gt und ich fast wahnsinnig werde. für Gute Kühlung der Festplatte würde ich sorgen indem ich nen Lüfter oben, bzw unten am "Fu?" der Platten anbringen würde.

Meint ihr das das ganze Funktionieren würde ? oder würde es Performance einbu?en geben bzw zum crash der Platten fähren ?

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #1 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 13:34:00 »
Würde es nicht machen. Das ist empfindlicher als ein CD-Rom Laufwerk. Denke mir mal das belastet die Mechanik anders und könnte zu nem Crash fähren. Vielleicht geht es auch ne lange Zeit gut. Würde es aber pers?nlich nicht machen.

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #2 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 13:51:28 »
hm.... ungünstig.... allerdings gibt es doch auch, externe gehäuse, wo man die senkrecht ainbaut ? oder irre ich mich ?
ein paar mehr meinungen wären nicht schlecht.


EDIT :
also leutz, ich hab das jetzt mal ausprobiert. mit folgendem ergebnis :
festplatten senkrecht eingebaut.pc an -----> No Boot. wieder normal eingebaut. alles l?uft wieder. Folglich : nicht nachmachen leutz funkt eh nicht  :D
« Letzte Änderung: Mittwoch Januar 26, 2005, 17:25:36 von DerTrop »

Offline Synopsis

  • Old Chatterhand
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1269
  • Pfosten: s.o.
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #3 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 17:32:02 »
Komisch
Hab zumindest von WD gehört, dass es absolut unerheblich ist, wie die Dinger stehen.
Gru

Imortal

  • Gast
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #4 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 17:38:40 »
Komisch   Oo In vielen "Discount" PCs stehen die Platten auch senkrecht  :ja: Naja hat vielleicht was mit dem Hersteller zu Tun.

Mfg Micky

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #5 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 18:43:05 »
nunja dann sei gesgat, da? es eine Platte von IBM und eine Platte von WD ist ^^
senkrecht gestellt und bios erkannte sie nicht mehr ;)

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #6 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 21:06:11 »
Ganz einfach: Mit den g?ngigen Platten geht es ohne weiteres.
Zur Sicherheit aber noch in die Spezifikation schauen :ja:

Größe

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #7 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 21:40:21 »
Sollte mit ner Marken HDD ohne Probs möglich sein.
Gibt gen?gend Leute, die ihre HDD?s in den unmöglichsten Positionen verbaut haben.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #8 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 23:25:51 »
wie faust schon sagte, normalerweise kein problem. ist von der logik her sogar besser, da es dann bei ersch?tterung eigentlich keinen headcrash geben kann.

@zappa ich habe noch keine noname-hd gesehen. *duck*  ;)
« Letzte Änderung: Mittwoch Januar 26, 2005, 23:27:24 von E.T. »

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #9 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 11:05:06 »
Wieso sollte es dann keinen Headcrash geben bei Ersch?tterungen?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #10 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 11:31:28 »
die gefahr ist zumindest kleiner, da ersch?terungen meistens vertikale kraft auswirken, haupts?chlich nat?rlich wegen der schwerkraft.

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #11 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 15:50:17 »
nun ja bei meinen "markenfestplatten" ging es zumindest nicht, weshalb ich gerade an den vibrationen terbe ;)

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #12 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 16:14:21 »
Hol dir doch so entkoppler , die dann die vibration filtern , schraubt man doch einfach zwischen Rahmen und HDD .. oder ?!

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #13 am: Samstag Januar 29, 2005, 16:24:47 »
Warum sollte man HDD's nicht senkrecht einbauen können?! Bei Lian Li Gehäusen ist dass doch schon seit einiger Zeit so oder sehe ich das falsch?!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #14 am: Samstag Januar 29, 2005, 16:30:11 »
es is relativ egal wie man die hdd einbaut. ich hab auch schon mal ne hdd einfahc auch an nen kabel gehängt(hatte im case kein paltz merh aber musste an die dten.)
@e.t. es gibt noname hdd's. die basieren aber meist auf ibm/hitachi technologie.
edit: sollte vielleicht sagen des ich des bisjetz nur mit seagate un maxtor getestet hab bzw testen konnte.

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #15 am: Samstag Januar 29, 2005, 16:34:05 »
Ich hab auch schon diverse HDD's auf nen Karton gelegt (zur Schwingungsd?mpfung) und dann Daten runtergeladen :) Ist keine bei kaputt gegangen...

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #16 am: Samstag Januar 29, 2005, 16:38:02 »
auf nen karton legne geht ja noch bie mir hat die richtig gehangen  :ja: hatte nur kontakt zu diversen kabeln im gehäuse un es kann sein desein teil auf der graka auf gelegne hat :D..

ps: woich grad von graka rede mir is mal so nen standventilator auf ne graka gefallen(graka war nat?rlcih verbaut un is gelafuen) naja graka l?uft immernoch un rehcer is net abgeckt ;D.(is ne 9700)

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #17 am: Samstag Januar 29, 2005, 17:18:09 »
 :D

nich schlecht....aber zum kotzen, da? meine hdds nicht wollen. regt mich mal echt auf.... muss ich wohl irgendeine andere möglichkeit finden die platzsparend unterzubringen....
jemand ne idee ?

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #18 am: Samstag Januar 29, 2005, 17:23:04 »
wie wäre es mit gegen deckel schrauben?(nicht lachen des meine ich ernst)

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #19 am: Samstag Januar 29, 2005, 18:30:41 »
Nope den Deckel runternehmen würde ich nicht! Die Glasfaser Disks mit Aluminium Beschichtung sind ziemlich empfindlich! Da m?sstest du die HDD's in einem Vakuum betreiben um Kontakt mit Staub zu vermeiden...sonst machste die HDD's kaputt ;)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #20 am: Samstag Januar 29, 2005, 18:46:37 »
ne ich meie man könnte doch die paltten an den gehäusedekcel packen. des man die platten net aufmachn darf weiß ich. mein vater aht lange genug in der festpaten industrie gearbeitet. ;)

Offline gringo_013

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
    • URBAN BASE
Re: Festplatten senkrecht im Gehäuse aufstellen ?
« Antwort #21 am: Samstag Januar 29, 2005, 18:46:41 »
Meine liegen auf Schaumstoff und hängen auch manchmal irrgentwo herun, also FESTPLATTEN halten viel aus!!