Autor Thema: Problem beim Hochfahren!  (Gelesen 1628 mal)

Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Problem beim Hochfahren!
« am: Sonntag Dezember 26, 2004, 17:47:10 »
Hi zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe jetzt ne neue HDD in mein System eingebaut. Ne Samsung mit 160 GB und SATA. Ich hab jetzt die HDD an den SATA 1 Port angeschlossen und das DVD Laufwerk auf den IDE 2 Port. Im Bios hab ich den SATA Controller angeschaltet und hab den IDE 1 Port ausgeschaltet. Bootreihenfolge ist: Floppy, CD-Rom, HDD.

Wenn ich jetzt hochfahre und Windows aufspielen will dann sagt er das keine Festplatte angeschlossen sei. Wenn ich den Rechner einfach nur hochfahren lasse dann bekomme ich folgende Fehlermeldung: http://moddix.de/Forum/index.php?topic=802.0

IM Bios hab ich schon alles mögliche eingestellt, ohne Erfolg. Hat einer ne Idee wie ich das richtig machen kann?

thx cell

Edit:

Hab jetzt meine alte IDE PLatte angeschlossen. Jetzt gehts. Wenn ich beide anschliese und Windows installlieren will sagt er das er min. eine Platte nicht erkennen kann, und das ist die SATA.

Kann es sein das der Kontroller hin ist? Ich hab allerdings beim hochfahren mit der SATA Platte kurz ein Info Bild wo irgendwas mit Raid drin steht, da steht auch das die Platte 160 GB hat. Also erkennt er sie, aber beim Windows drauf machen siehts wieder anders aus. Kann mir niemand helfen?

thx cell
« Letzte Änderung: Sonntag Dezember 26, 2004, 19:52:08 von cell »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Problem beim Hochfahren!
« Antwort #1 am: Mittwoch Dezember 29, 2004, 14:36:03 »
Nein, bei der Installation von Windoof wirst Du aufgefordert für die Installation von zus?tzlichen Treiber F6 zu drücken.
Das musst Du machen und dann die SATA-Treiber Deines Boardherstellers per Diskette einspielen --> dann geht es.

Größe

P.S.: Es muss ein Treiber auf Diskette sein, alles andere kannst vergessen.

Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Re: Problem beim Hochfahren!
« Antwort #2 am: Freitag Dezember 31, 2004, 16:33:13 »
Hi

ja, ich habs schon geschaft. Aber mit einem kleinen Umweg.

Wenn ich nur die SATA Platte drin hatte hab ich auch auf F6 gedrückt als ich dazu aufgefordert worden bin. Er hat aber nciht reagiert ??? und einfach mit der INstallation vortgefahren. Als ich nun aber beide Platten, die SATA und die alte IDE, angeschlossen habe, hat er gemeckert und gesgat das er min. eine Platte nicht lesen kann. Dann hat er gefragt was ich machen will, ignorieren oder neunen Treiber aufspielen. Diesmal hat er auf F6 reagiert und ich hab den Treiber installiert. Dann leif alles einwandfrei.

Das lief aber nur als ich die alte IDE Platte auch mitangehängt habe. Komisch ???

Danke für deine Antwort :)

cu cell

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Problem beim Hochfahren!
« Antwort #3 am: Freitag Dezember 31, 2004, 18:30:51 »
Dass sollte man in den Bootoptionen im Bios einstellen können ;) Da muss dein SATA Controller als 2nd Boot Device ausgew?hlt sein...dann sollte es eigentlich auch gehen ohne IDE ;) Kann aber Mainboard abhängig sein...hatte damit bisher aber nie Probleme! :)

Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Re: Problem beim Hochfahren!
« Antwort #4 am: Freitag Dezember 31, 2004, 19:06:36 »
Hi

werds dann mal ausprobieren.

Danke für die Hilfe :)

cu cell