Autor Thema: Temperatur der festplatte  (Gelesen 11673 mal)

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #25 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 13:46:46 »
Hallo LeutZZzz,

um das Thema nochmal aufzugreifen.

Hat denn jemand nun wirklich mal Ahnung wie hei? so eine Platte (z. B.Maxtor) werden darf? Meine liegt so im Schnitt bei 40 Grad +/-.

Ist das  i. O. oder sollte ich mir nen Lüfter draufbasteln bzw. was von Zalman holen? Bitte jetzt keine Antworten wie denke das ist gut oder ne, das ist schlecht. Vielleicht mal mit nem Test, etc. wo man weiß wieso und warum das jetzt schlecht bzw. gut ist.

Motherboard liegt bei 28?C ... ist das ok??

Thx im voraus ...

MfG
Pennywise
« Letzte Änderung: Mittwoch Januar 26, 2005, 13:51:02 von Pennywise »

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #26 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 18:05:23 »
hallo,

hat denn echt keienr ne ahnung vo neuch in der hinsicht (siehe beitrag dar?ber)

wäre ecuh echt sehr verbunden thx ...

mfg
penny

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #27 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 18:24:40 »
ich denke du solltest dafür sorgen das sie unter 50? bleiben

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #28 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 18:27:33 »
ich denke du solltest dafür sorgen das sie unter 50? bleiben

Ich würde eher dafür sorgen das die unter 40? bleibt !

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #29 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 18:31:42 »
och leute habt ihr meinen beitrag oben gelesen ... ??? keine ich denke antworten das hilft mir nicht brauche mal ne antwort wo das sicher ist, vielleicht mit nem test etc. untermauert ;)

mfg
Penny

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #30 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 16:10:41 »
Also ein guter Freund von mir hatte mal auf ner Messe ein gespr?ch mit einem von IBM (bevor Hitachi übernahm) , da hatte er den gefragt und der meinte das die Festplatte für beste Haltbarkeit und Datensicherheit nicht über 40 C? erreichen sollte ! Ob das jetzt noch so ist weiss ich leider nicht , ich auf jedenfall halte mich an diese vorgabe und hatte noch nie probleme !

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #31 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 17:08:33 »
danke dir denke auch das 40?C mehr als genug sind, naja habe mir bei ebay mal vorsorglich nen hddlüfter bestellt m??te im laufe der n?chsten  woche eintreffen. hoffe das de nicht so laut ist und es ne gute investition war denn 42?C erscheinen mir doch etwas warm wen nmeine cpu bei 39?C steht ...  ???

thx man liest sich ...

mfg penny

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #32 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 17:13:00 »
Joa . HDD cool halten ist immer besser , bei mir brauchte ich zum gl?ck nichts machn , hab die einfach im Luftstrom mithängen .. werden nicht wärmer als 30 ? @ Last ..

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #33 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 19:23:30 »
wie hast du das realisiert? wärd mich interessieren

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #34 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 19:50:08 »
danke dir denke auch das 40?C mehr als genug sind, naja habe mir bei ebay mal vorsorglich nen hddlüfter bestellt m??te im laufe der n?chsten  woche eintreffen. hoffe das de nicht so laut ist und es ne gute investition war denn 42?C erscheinen mir doch etwas warm wen nmeine cpu bei 39?C steht ...  ???

thx man liest sich ...

mfg penny


Bei meiner Samsung bin ich auch so vorgegangen,ohne Hdd-Kühler lag die temp bei 37?-40?,mit 29?-32?  :ja:

Den Lüfter habe ich mit einem 69 Ohm Widerstand etwas gedrosselt ( wegen der lautst?rke )



« Letzte Änderung: Samstag Februar 05, 2005, 23:04:18 von m.s »

timoserke

  • Gast
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #35 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 19:55:33 »
Wiviel gard haste zimmertemp oder haste meterlanges IDE kabel und setzt die festplatten  vor die t?r??? Unter zimmertempo kommste net, dann sind deine Sensoren anscheinen hin!
Nothin, ich muss mich bei dir entschuldigen!
also bei meiner einen platte zeigt es jetz 4? an!
Aber meine andere is in ordnung, von excelstor: 25-30? kommt darauf an mit wieviel umdrehungen die festplattenlüfter laufen!

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #36 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 20:07:58 »
sowie ich gehört habe, kann man sich nicht auf s.m.a.r.t. verlassen, es sei nur halb entwickelt und nicht genau! Zeitschriften raten davon ab sich darauf zu verlassen!  $)

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #37 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 23:30:11 »
Meine Platten hängen direkt im Luftstrom und bekommen so die Zugluft ab die ins Case geholt wird , dadurch bleiben die schön cool !

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #38 am: Freitag Januar 28, 2005, 07:29:20 »
@ m.s. wow so einen krassen temperaturunterschied h?tte ich jetzt nicht erwartet .. naja mal schauen wie es bei mir wird, ich lasse mich überrraschen ... wäre aber echt cool wenn die dann so bei 30?C liegt obowhl ich mir das nicht so recht vortsellen kann , aber ich werd sehen .. :)

mfg
penny

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #39 am: Freitag Januar 28, 2005, 17:13:13 »
ich denke meine wird zu hei? ...
ich hab ~40? ohne last. unter last wird die ca. 46-47 warm/hei?.

ps: ist die festplatte die es im moment bei mm für 99€ gibt (200gb). ist eine seagate ST3200822A (glaub das das die bezeichnung ist ^^)
oh very hot, ich würde an deiner Stelle mal ein bischen an die HD Kühlung denken, die Temps sind schon sehr hoch

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #40 am: Samstag Januar 29, 2005, 16:22:53 »
Bei den meisten Gehäusen hängt die HDD doch normalerweise im Luftstrom eines Case-Fans...verstehe also nicht wie man zu solchen Temps kommt ???

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #41 am: Freitag Februar 11, 2005, 22:10:39 »
Hallo LeutZZzz,

um das Thema nochmal aufzugreifen.

Hat denn jemand nun wirklich mal Ahnung wie hei? so eine Platte (z. B.Maxtor) werden darf? Meine liegt so im Schnitt bei 40 Grad +/-.

Ist das  i. O. oder sollte ich mir nen Lüfter draufbasteln bzw. was von Zalman holen? Bitte jetzt keine Antworten wie denke das ist gut oder ne, das ist schlecht. Vielleicht mal mit nem Test, etc. wo man weiß wieso und warum das jetzt schlecht bzw. gut ist.

Motherboard liegt bei 28?C ... ist das ok??

Thx im voraus ...

MfG
Pennywise

Kommt auf dem Hersteller an,moderne Desktop-Platten arbeiten zuverlässig bei Temps von +5? bis +50? ( teilsweise auch +5? bis +55? ).
Um die MTBF zuerf?llen,geben die Hersteller eine mittlere Temp von +25? bis +30? an ( steht im Datenblatt der Platte )

Soweit ich noch weiss,lagen die ersten Platten ( etwa 40 MByte Platten ) bei temps von +10? bis +35 ?  :) wo sie dann noch zuverlässig arbeiteten  ::)

Es gibt auch Platten die mehr abkönnen, z.B.: -20? bis +85?  
Klick

Und wie die Temperatur einfluss auf die Lebensdauer der Platte hat,kannste bei "SAM" nachlesen,unter "Zuverlässigkeit" stehts.  
Klick

« Letzte Änderung: Freitag Februar 11, 2005, 22:57:23 von m.s »

Offline Pennywise

  • Forensischer Analytiker
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 93
  • Immer schön geschmeidig bleiben! ;)
    • Profil anzeigen
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #42 am: Samstag Februar 12, 2005, 14:03:24 »
danke dir, habe den lüfter jetzt drin und meine platte hat eine temp von 27-30?C :)

passt also voll ..

freue mich das bei mir alles so gut geklappt hat ist jetzt zwar ein wenig lauter alles aber naja noch im vertretbaren rahmen :)

mfg penny

timoserke

  • Gast
Re: Temperatur der festplatte
« Antwort #43 am: Samstag Februar 12, 2005, 14:16:15 »
Jaja leute,

in meinem chieftec gehäuse musste ich meine festplattenlüfter abbauen, weil das net gepasst hat, zuwenig platz.
jetz is nurnoch der 80 lüfter davor, temps liegen bei beiden plattten so um die ca. 26-30?