Autor Thema: gForce 4 MX420 Treiberproblem  (Gelesen 1965 mal)

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
gForce 4 MX420 Treiberproblem
« am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 19:49:59 »
Hi @ all

Ich hab gerade meinen 2. Rechner zusammengeschraubt und OS neu installiert. Bei der Installation des Grakatreibers kam folgende Meldung: The conntents of the file cannot be unpacked. The executable you are attempting to run has been corrupted. Please obtain another of the file, verifying its integrity, and try again.

Hatte das Mobo gewechselt. Vorher war ein Board von Elitegroup mit SiS-Chipsatz drin. Die Graka funzte auf dem Mainboard optimal. Hier mal ein paar Daten zu meinem 2.Sys:
Athlon XP 2000+
Asus A7N8X Rev.2
2x256MB Kingston Value DDR400
Pixelview Mx 420 Graka AGP4x  DirectX7
Win XP/SP2

Hatte auch schon verschiedene Treiber getestet: 41.09; 66.93 und noch diverse andere. Bei jeder installation kam das gleiche.
Kann es daran liegen, dass sich Mobo und Graka nicht vertragen? ? ? ? ?
Weiß jemand vielleicht eine Lösung dafür??

Greeeeeeeeeeez

Offline Ichiro

  • Ninjaposter
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem
« Antwort #1 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 20:13:55 »
Die Fehlermeldung sagt im Prinzip nichts anderes aus als das er beim entpacken die dateien nicht lesen kann,doch da du gesagt hast du hast schon mehrere treiber installiert ist es SEHR unwahrscheinlich das die Datei beim download korupiert..das es was mit der Graka+Mobo zutun hat kann ich mir zwar nicht so recht vorstellen,aber ausschliesen würde ich es nicht.
Mal ne Frage: wo kommt der Treiber her? haste ihn übers Netzwerk kopiert oder direkt auf deinen 2. Rechner downgeloaded? ich hatte sowas mal hier das eine Datei IMMER kaputt ging beim kopieren übers Netzwerk..

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem
« Antwort #2 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 20:16:09 »
Vom USB-Stick installiert und von einer selbstgebrannten CD. Hab auch CD's von Computerzeitschriften ausprobiert

Offline Ichiro

  • Ninjaposter
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem
« Antwort #3 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 21:29:49 »
Uff das macht die Sache komplizierter...bleibt sowies aussieht wirklich nur ein kompatibilitäts Problem ?brig..

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem - inf im detonator ned enthalten
« Antwort #4 am: Montag Januar 17, 2005, 22:16:32 »
ich nutze mal den thread, dass ich keinen neuen er?ffnen muss!

leute ich hab ein notebook mit obenstehender graka, aber keine notebook cd mehr. nun fehlt mir der grakatreiber. im neuen detonator (auch in den etwas ?lteren) ist die inf datei nicht enthalten. oder brauchts da noch eine andere?

hat niemand so ne datei, oder weiß wo die zu finden ist?
b?dde

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem
« Antwort #5 am: Montag Januar 17, 2005, 22:18:24 »
Ist das eine Mobile Graka?

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem
« Antwort #6 am: Montag Januar 17, 2005, 22:25:02 »
yo, eben

edit:

aber i denk des is eigentlich ?gal

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: gForce 4 MX420 Treiberproblem
« Antwort #7 am: Montag Januar 17, 2005, 22:27:05 »
Ich glaub, es gibt extra mobiletreiber für die Grakas. Ich kann auch keinen Catalyst auf meine Mobile 9700 installieren. Das klappt bei mir nur mit dem Omega. Guck mal nach modifizierten Treibern oder nach einem extra mobiletreiber