Autor Thema: Treiber-Deinstallation  (Gelesen 2649 mal)

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Treiber-Deinstallation
« am: Sonntag November 14, 2004, 19:28:20 »
Suche nun schon lange mit Hilfe der Suchfunktion nen Thread wo erkl?rt wird, wie mann Grafiktreiber richtig deinstalliert.

Habe aber keinen gefunden, und nun meine Frage.

Wie deinstalliert man Treiber richtig?

Danke

MFG

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #1 am: Sonntag November 14, 2004, 20:53:53 »
nunja über systemsteuerung software....  ;D

naja aber dabei bleiben manchmal rückst?nde ?brig. Driver Cleaner schafft da Abhilfe. musste mal nach googlen (igitt die deutsch sprache wird immer schlimmer)^^

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #2 am: Sonntag November 14, 2004, 21:09:23 »
nunja über systemsteuerung software....  ;D

naja aber dabei bleiben manchmal rückst?nde ?brig. Driver Cleaner schafft da Abhilfe. musste mal nach googlen (igitt die deutsch sprache wird immer schlimmer)^^



Nicht ganz. Man sollte noch bissl weiter schaun nach der Softwaredeinstallation  :) Am besten gehst du via " Ausfähren " und regedit in die Registry drückst hier Strg+F  und gibst ATI bzw ATI technology ein. Dann findest du meistens 2 Ordner. Diese dann noch Löschen , Restart, bevor der neue Treiber rauf kommt. Somit bist du clean  ;D

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #3 am: Sonntag November 14, 2004, 21:31:15 »
Danke, aber musste mann da nicht auch noch im abesicherten Modos starten und da auch was löschen??  ???

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #4 am: Sonntag November 14, 2004, 21:36:02 »
ja sollte man schon machen. aber wo ist das problem dabei ?

EDIT : es heisst ja nicht das was kaputtgeht. allerdings wird dann st?ck um st?ck deine windows registrierung zugem?llt. au?erdem KANN es zu Problemen und instabilitäten fähren, muss aber net
« Letzte Änderung: Sonntag November 14, 2004, 21:51:09 von DerTrop »

Offline -HoT-aNd-Fr3sH-

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1128
  • Mexikaner
    • Profil anzeigen
    • No-BeaTz
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #5 am: Sonntag November 14, 2004, 21:47:07 »
Das kann doch net so schwer sein ich hab bis jetzt alle Treiber normal in Software deinstalliert und neue draufgemacht und nix mit Drive Clean,Regebla usw. rumgemacht und bei mir is nix KAPUTT *OMG* ;)

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #6 am: Sonntag November 14, 2004, 22:08:43 »
Ja ja, nur funzen bei mir meistens die neuen Treiber dann nicht. Drum m?chte ich nun sicher gehn, das ich zumindest die alten richtig deinstalliert habe.

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #7 am: Sonntag November 14, 2004, 22:21:27 »
hey delta9, besorg dir einfach noch tweak power! http://home.tiscali.de/zdata/files/TweakPower.exe  da gibts unter clean center registrierung s?ubern das sucht dann die reg. eintr?ge raus, die nicht mehr ben?tigt werden! mach aber immer ein backup! 8)

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #8 am: Montag November 15, 2004, 20:32:26 »
Also abgesicherter Modus ist mir jetzt nicht bekannt  :nein: m?chte aber nix anderes behaupten  :)



Ich mach immer per Softwardeinstallation, dann gehe ich in die Registry lösche beide Ordner. Dann starte ich nochmal neu und installiere erst jetzt den Treiber.



Das Problem ist das es vorkommen kann das Probleme mit aktuelleren Treibern auftreten wenn nicht alle R?ckst?nde beseitigt sind. Und: Sicher ist sicher oder  ;D






mfg

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Treiber-Deinstallation
« Antwort #9 am: Montag November 15, 2004, 22:30:17 »
@gabbamanu: Danke