Autor Thema: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???  (Gelesen 3056 mal)

Offline Hannibal666

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« am: Samstag November 27, 2004, 10:11:30 »
Hey Leute,

ich bin neu im Forum und habe einige Fragen zu Grafikkarten, da ich mir demn?chst eine
zulegen m?chte. Es soll eine auf AGP-Basis sein und eine GPU von Nvidia haben. Ich habe
an ein Modell aus der 6800 Serie gedacht.

1.)Ist es sinnvoll eine 6800 LE zunehmen und diese mit Rivatuner freizusetzen und bei     
    welcher LE Karte bringt es was? Mir wurde die Gainward PowerPack Ultra/2100 LE geraten.

2.)Ist eine freigeschaltete 6800 LE wirklich mit einer 6800 GT zuvergleichen, oder sollte
   man lieber auf eine echte 6800 GT zurückgreifen?

3.)Was haltet ihr von diesen Modellen?
   
  6800 GT Modelle: 1.) AOpen Aeolus 6800GT - DV256
                   2.) Club-3D GeForce 6800GT
                   3.) MSI NX6800GT- TD256
                   4.) PNY Verto GeForce 6800 GT

4.)Kennt jemand einen günstigen Onlinehändler der viele Karten auf Lager hat?


Vielen Dank im Voraus!  ???
MFG Hannibal666

Offline S!lverStar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #1 am: Samstag November 27, 2004, 17:15:36 »
Hallo,
ich habe mich mal mit einen Händler unterhalten und die Ausbeute bei den LE VGA Karten soll echt gering sein.
Nur jede 4.-5. Karte schafft 16 Pipes und 6 Shader.
Ob das nun stimmt, weiss ich jedoch nicht.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #2 am: Samstag November 27, 2004, 18:20:14 »
eine LE kommt niemals an die leistung einer GT, weil sie nur 128MB speicher hat, gegen?ber 256MB.

Offline Phreekshow

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #3 am: Freitag Dezember 17, 2004, 17:13:36 »
Hi, hab auch ne aopen 6800 le von aopen und die macht nur stress, hab versucht mit dem rivatuner meine karte zur gt zu machen, ich weiss aber nichmal ob es geklappt hat, die frames scheinen die gleichen geblieben zu sein. und Grafikfehler gabs bei voller auslastung auch noch dazu, d.H meine pipelines sind am Ar*** und seitdem hab ich das gefühl das ich keine ordentlichen bum maps mehr hab und die grafik an sich auf direct x 8 l?uft oder obwohl ich 9-0 c drauf hab. habt ihr da ein paar tipps? Is n?mlich mein sorgenkind bei meinem neuen system.
Mein System: Athlon 64 3200 512 sp?ter 1Gb kingston HyperX
                   MSI K8T 800 Neo 2 Fir 2
                   DVD Burner 16 fach Benq
                   250Gb Sata hitachi pladde
                   thermalright xp120 mit papst 12 cm lüfter und
                   chieftech gehäuse mit 5 gehäuse lüftern und und und.

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #4 am: Mittwoch Dezember 22, 2004, 10:11:03 »
Stell es im Rivatuner wieder zurück auf die Pipes bei denen die Funktion garantiert war und deinstallier den Rivatuner. Sollte das nicht reichen, deinstallier alle Grafikkartentreiber und spiel nen neuen auf. Wenn das nicht hilft, Windows komplett neu aufspielen (inkl. formatieren) um alle Treiberreste zu entfernen. Sollten dann immer noch derbe Grafikfehler auftreten, liegt es daran, dass deine GPU zu hei? wird oder du hast durch übertakten den Chip/Speicher gefetzt. Kann nat?rlich auch sein, dass du die Karte schon mit dem defekt bekommen hast. In dem Fall umtauschen.
DirectX9 Effekte werden nur von neuen Spielen unterstützt. D.h. nicht nur die Grafikkarte muss Dx9-Effekte beherrschen, sondern das Spiel auch.
« Letzte Änderung: Mittwoch Dezember 22, 2004, 10:13:20 von Waermeleitpaste »

Offline scorpion1

  • Du hast keine Heizung ? ,kosten zu hoch? dann greif zu 6600gt
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #5 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 16:57:51 »
also ne LE kriegste niemals auf gt niveau da der speicher der LE mit seinem 2.8ns nur bis max 900Mhz geht,auser du hast eines der alten modelle mit 2.2er hynix die machen so 1050 mit.
Aber wenn du ne 6800LE zu 16x6 freischaltest und die auf 350/900 taktest dann is die bei 1024x768 2xaa 4xaf nur um die 6% lahmer als ne GT.
Greif nie zu dieser asus gt mit 128MB da die die Takte einer NU hat und da bringen dir auch die Renderpipes nicht viel.
Zur gainward LE-nimm die nicht  die is für ne le zu teuer und die taktraten die die macht schafft jede LE ohne probleme au?erdem is der lüfter saulaut.
Hole dir lieber ne Leadtek 6800 LE Retail für 223? bei MIX-Computer geiler Lüfter sauber Verarbeitet gut Wärmeleitpaste meine hab ich vor na woche bestellt und die geht auf 16x1.5 und is net gesperrt.
Aber ich würde dir raten eine GT zu nehmen weil die 256mb hat das wird dir bei stalker klare vorteile bringen.
Ich hab auch scon mal von na asus le mit 256mb gehöhrt ....

Offline bork

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #6 am: Freitag Dezember 24, 2004, 18:09:30 »
Hab mal gelesen, dass sich etwa 20% "vollst?ndig" freischalten lassen, ist ein bisschen wenig... Ich kauf mit sicher ne 6800 GT.

Offline scorpion1

  • Du hast keine Heizung ? ,kosten zu hoch? dann greif zu 6600gt
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #7 am: Freitag Dezember 24, 2004, 21:45:02 »
also sicher is:
70% lassen sich auf mindestens !  12x6 freischalten

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #8 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:23:25 »
also sicher is:
70% lassen sich auf mindestens !  12x6 freischalten

aso? und woher weißt du das? gib mal eine quelle an...
wärd mich intressieren...

cheers GErald

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #9 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:26:53 »
aslo 12x6 un 70% is utopisch! die meisten le's lassen sich ohne prbs auf 16pipes freischalten aber bei denj vertexshadern f?ngt es dnan an! da ghen oft uach nur 5.

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #10 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:30:10 »
http://www.dark-tweaking.com/?site=article&action=article&a=38

also da steht jede 5te ich glaub ned das 70 prozent sich freischalten lassen ohne probs weil sonst wären die pretested ja auch ned so teuer  :)

cheers Gerald


Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #11 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:33:51 »
Die ca. 70% hatte man am Anfang vermutet. Dann waren die Karten auf einmal nur Rar ges?t da sie ebend nicht in der entsprechenden Anzahl gemoddet werden konnten.  :(

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #12 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:37:40 »
ahhh wieder was gelernt.... nun ja... nur ne pretested mit 16 pipes und 6 vertex is aba auch ned billig.. nur die l?cke zwischen einer normalen 6800 und der gt is schau groß so vom prei? her gesehen...

cheers Gerald

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #13 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:42:54 »
Ja leider, unser Test sollte ?rspr?nglich auch fr?her erfolgen. Aber besser sp?t als nie  ;)

Ich sage mal so ca. 50 Euro weniger für die LE Karte mit 16 Pipes und sie wäre ein absoluter Renner, vermute ich mal.

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #14 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:44:45 »
ja stimmt so 50 euro weniger und es würden sich sicher viele so eine karte kaufen...

gibt es eigentlich eine le card mit 256 mb?


Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #15 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:46:05 »
Ich glaube leider Nein  :nein:

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: 6800 LE freigeschaltet oder 6800 GT ???
« Antwort #16 am: Samstag Dezember 25, 2004, 12:48:25 »
aba ati machts ja auch nicht besser die neuen ala x800 xl oda so kommen alle nur für pci express die vergessen agp vollkommen.... :-[