Autor Thema: 6800LE beratung  (Gelesen 2335 mal)

Offline Flipmode1001

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
6800LE beratung
« am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 21:46:55 »
Hallo

bin neu hier und wollt ma fragen was ihr davon haltet

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23885&item=5144202449&rd=1&ssPageName=WDVW

thx for help

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #1 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 21:49:36 »
wer neu da ist leist zuerst die regeln (KEINE EBAY LINKS)


sorry an die admin, dass ich mich wichtig mach aber iss doch so!
und nichts gegen dich Flipmode1001

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #2 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 21:52:14 »
"Eine Freischaltung kann nicht garantiert werden!!!"
les mal unten durch

vergiss es du kannst sie nicht freischalten

Offline Flipmode1001

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #3 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 21:54:33 »
Jo sorry hab die regeln noch net gelesen :(

aber könntet ihr mir villeicht trotzdem helfen?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #4 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 21:55:02 »
"Hinweis:

Die o.a. Freischaltung auf 12 Pixel- / 5 Vertex-Pipelines lässt sich leider nur auf einigen wenigen GeForce 6800 Karten durchfähren. Die Erfolgsquote liegt nach aufw?ndigen Tests bei mageren 20%. Bei dieser Auktion haben Sie jedoch die Sicherheit, dass die Karte mit den obigen Einstellungen auch stabil funktioniert und getestet wurde. Die Freischaltung erfolgt nicht, wie fr?her ?blich durch einen Hardwareeingriff bzw. ein dauerhaftes BIOS-Update, sondern nur per Software unter Windows XP, sodass Sie die Gew?hrleistung seitens des Herstellers behalten. Wie man dies durchfährt, wird in einer mitgelieferten Kurzanleitung mit vielen Bildern genau erkl?rt. Anhand der beigef?gten Anleitung ist dies für jeden Anwender ein Kinderspiel. Die Freischaltung erfolgt nur einmal pro Windows XP-System und bleibt danach bei jedem Startvorgang erhalten. Eine Neuinstallation von XP erfordert hingegen eine neue Freischaltung! Eine Freischaltung kann nicht garantiert werden!!!"

find ich nicht so toll.

wenn jemand ne günstige 6800LE für knappe 200? kauft, und sie auf eigenes risiko übertakten will okay, aber hier wird mehr geld verlangt (250?) für eine karte auf die es keine garantie gibt, dass sie @ultra dauerhaft stabil l?uft.

wenn du pech hast raucht die stromversorgung nach ein paar tagen ab, wenn du noch mehr pech hast erst nach 13 monaten und schlimmstendfalls kaufst du dir einfach die teuerste 6800LE dies gibt und sie geht überhaupt nicht @ultra.

Offline Flipmode1001

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #5 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 21:56:01 »
is dann die 6600GT ne bessere alternative ???

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #6 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 22:01:04 »
ich find die asus v9999GE den besten komprommiss. da hast du das layout einer ultra (doppelte stromversorgung), inklusive 256MB ram (mit 128 kommste sonst ohnehin nicht an die leistung einer ultra ran) und immerhin 12pipes, wobei die chance etwa gleich gross oder gr?sser ist, die restlichen vier auch noch freizuschalten

Offline Flipmode1001

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 44
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #7 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 22:06:38 »
hab aber grad net so viel kohle nur max 250?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #8 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 22:08:07 »
dann wärd ich ne normale le kaufen.

wobei die 6600GT nat?rlich den vorteil hat, dass sie weniger strom verheizt und leiser ist.
« Letzte Änderung: Donnerstag Dezember 02, 2004, 22:11:31 von E.T. »

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: 6800LE beratung
« Antwort #9 am: Sonntag Dezember 12, 2004, 19:14:46 »
Ich hab mir auch ma ne LE zugelegt  ;D
Ist eine Leadtek A400 LE TDH
naja seht selbst was sich ohne weiteres und ohne fehler Freischalten lies:



Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #10 am: Montag Dezember 13, 2004, 00:00:18 »
Wieviele Point hast du im 3DM 05??  :)

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #11 am: Montag Dezember 13, 2004, 00:35:47 »
dann wärd ich ne normale le kaufen.

wobei die 6600GT nat?rlich den vorteil hat, dass sie weniger strom verheizt und leiser ist.
Wenn du eine 6600Gt haben willst warte noch ne weil denn es kommt von Asus eine 6600GT (für AGP) mit 550Mhz core (standart 500Mhz) und 1,6ns speicher das heist 1200Mhz Ram (standart 2ns und 900Mhz Ram)! ich will mir die holen denn si wird bei Alternate nur 229? kosten was eigentlich top ist und wenn sie sich dann noch ca.8-10% takten lässt ist die karte der hammer :D :ja:

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: 6800LE beratung
« Antwort #12 am: Montag Dezember 13, 2004, 16:39:21 »
Wieviele Point hast du im 3DM 05??  :)


Muss mir den noch ziehn hab 12k @ 3dmark03

05er muss ich mir noch besorgen!

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: 6800LE beratung
« Antwort #13 am: Montag Dezember 13, 2004, 16:43:55 »
schönes ergebnis N3ker

und hast die Ti noch auf di 15000 punkte gepr?gelt?

mfg GErald

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: 6800LE beratung
« Antwort #14 am: Dienstag Dezember 14, 2004, 08:49:17 »
schönes ergebnis N3ker

und hast die Ti noch auf di 15000 punkte gepr?gelt?

mfg GErald

Habs bei 14.9 K aufgegeben ^^ da kam die neue *fg*