Autor Thema: DVI-wofür?  (Gelesen 2839 mal)

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
DVI-wofür?
« am: Samstag November 20, 2004, 23:11:53 »
So, hab an der 9800 pro von msi einen analog und einen dvi ausgang! habe einen adapter, wo ich das monitor kabel anschlie?en kann und somit mit dem dvi anschluss verbinden kann! aber warum ist das bild so schlecht dann?


Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #1 am: Sonntag November 21, 2004, 12:40:46 »
der dvi is eigentlcih nur für monitore mit dvi eingang. aber warum des bild dann schelcht is weiß ich net. ichhab des auch mal getestet un da is des bild nciht schlechter.

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #2 am: Sonntag November 21, 2004, 19:58:08 »
vielleicht ja echt nur für monitor dvi zu graka analog und nich anders herum!  Oo

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: DVI-wofür?
« Antwort #3 am: Sonntag November 21, 2004, 20:05:04 »
vielleicht ja echt nur für monitor dvi zu graka analog und nich anders herum!  Oo



So ist es. Bringt halt Null wenn man von analog auf DVI geht. was denn auch ? Bei DVI werden mehrere Signale getrennt übertragen. Steckst du jetzt nen DVI adapter auf Analog machst ja voll das fehlerhafte/l?ckenhafte Signal bei deinem TFT.


Wenn dann nur anders rum

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #4 am: Sonntag November 21, 2004, 20:12:52 »
na dann, danke ich euch!  :D

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: DVI-wofür?
« Antwort #5 am: Montag November 22, 2004, 16:56:51 »
Dafür is ne Community da  ;D

Offline Intruder2k2

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #6 am: Montag November 22, 2004, 20:55:16 »
hmm...
ich habe mal gelesen das die Bildquali dann besser wird wenn man einen DVI adapter auf Analog steckt ?!
Mein Monitor hat jetzt ein Analog Kabel das 5 einzelne Kan?le übertr?gt sprich Rot/Gr?n/Blau/Schwarz/Weiß oder Grau und ich denke das bei mir das Bild besser ist als sonst !

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: DVI-wofür?
« Antwort #7 am: Dienstag November 23, 2004, 17:31:35 »
Das bezweifle ich n bissl. Denn der analoge kann durch nen Adapter auf DVI nicht das Bild besser machen.  Und die Farben werden beim analogen wie auch beim digitalen normal getrennt übertragen.


Kann mich aber auch Irren.  ???




EDIT: Oft ist auch die Ursache für schlechtes Bild das Kabel nicht der Anschlu?  :ja:

Offline Perfect Pascha

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #8 am: Mittwoch November 24, 2004, 11:52:37 »
DVI bringt nur was in verbindung mit einem digitalen monitor, denn dann entfallen die wandlungsverluste auf der graka

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #9 am: Sonntag November 28, 2004, 01:03:37 »
nicht zu fassen, neun posts lang  stumpfsinn (*r?usper* sorry, aber  ist so) bis perfect pascha mal was richtiges gesagt hat.

dvi ist digital. ben?tigt einen monitor mit digitalem (dvi) eingang. an einem normalen dvi-i anschluss der grafikkarte hats allerdings zus?tzlich zum digitalen signal auch noch das analoge signal, deshalb kann man mittels adapter einen monitor analog anschliessen. das bild ist dabei bestimmt nicht besser, sondern eher etwas schlechter, der unterschied f?llt aber nicht auf.

der vorteil einer digitalen verbindung ist (wie perfect pascha gesagt hat), dass bei einem digitalen (matrix-) display (lcd, plasma, oled) keine wandlerverluste digital-analog-digital anfallen. vor allem in hohen auflösungen und farbtiefen ist eine digitale verbindung wenn möglich zu empfehlen.

adapterstecker können nicht zaubern. ein dvi-vga-adapterstecker macht ebensowenig ein analoges signal aus einem digitalen, wie ein adapterstecker für eine vivo-karte aus einem svhs- ein composit-signal macht oder umgekehrt. auch ein seriell-ps2- oder ps2-usb-adapter wie es sie für m?use gibt machen kein anderes signal als schon da ist. die signale wissen gar nicht, wie der stecker aussieht, deswegen kann man sich auch nicht immer auf die steckerform verlassen.

@ intruder2k2
gilt auch für deinen monitor  ;), ist sicher ein guter monitor und ein gutes kabel, das du da hast, aber das signal ist dasselbe wie bei einem normalen vga-kabel, schwarz und weiss sind die synchsignale horizontal und vertikal.

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: DVI-wofür?
« Antwort #10 am: Sonntag November 28, 2004, 15:39:36 »
So stumpfsinnig find ich die Antworten jetzt eigendlich nicht. Nur vielleicht nicht so formunell ausgedrückt bzw so Fachbezogen wie deiner jetzt.


Aber am Schluss kommt trotzdem das selbe raus: Das DVI auf AGP halt kein besseres Bild macht.




see ya

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DVI-wofür?
« Antwort #11 am: Sonntag November 28, 2004, 15:57:24 »
Aber am Schluss kommt trotzdem das selbe raus: Das DVI auf AGP halt kein besseres Bild macht.


was soll denn dvi jetzt mit agp zu tun haben?

eine digitale (dvi-d) verbindung ist besser als eine analoge, aber es braucht halt einen monitor mit digitalem anschluss, sonst l?uft die verbindung analog, egal welcher stecker.

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: DVI-wofür?
« Antwort #12 am: Sonntag November 28, 2004, 18:32:14 »
Er wollte ja wissen warum das Bild schlecht ist.  Oo


Wurde ja soweit von "uns allen" incl. dir gekl?rt  :ja:
Und das ein DVI anschluss ein besseres Bild macht wenn der Monitor einen DVI anschluss besitzt wissen wir


Zitat
Das DVI auf AGP halt kein besseres Bild macht.

Gemeint war nat?rlich ein DVI Adapter auf einen Analogen Anschlu?. Falsch ausgedrückt