Autor Thema: Fragen zu flashen von 9800 pro!  (Gelesen 6438 mal)

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Fragen zu flashen von 9800 pro!
« am: Samstag November 06, 2004, 22:56:27 »
So, hi! hab ne 9800 pro von msi. hat wohl den r360 chip, nicht geguckt aber wurde mir versichert beim kauf und die msi sollen den ja alle drauf ham. wenn ich jetzt flashe zu xt, hat die dann temp sensor? flashen soll ja nicht gesund sein für die card, aber was ist denn wenn ich den takt mit einem tool auf pro nivue stelle? ist das dann so als wäre die nicht geflasht? also von gesundheit her?

danke euch Oo

Offline -- 4 Elements --

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 31
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #1 am: Sonntag November 07, 2004, 14:04:03 »
Ich habe meine Pro auch auf XT geflasht und l?uft einwandfrei ! Wenn du sie flasht, muss sie aber den Takt von der XT mitmachen (aber macht sie ja) !
Ich glaube die hat den Tempsensor dann trotzdem nicht, weiß es aber net genau !

MFG

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #2 am: Sonntag November 07, 2004, 14:06:34 »
guck leiber nochmal nach ob der r360 drau ist, sie muss nur den takt der XT schafen, solange da r360 drauf ist machst der graka nciht aus (solange sie den takt der xt mitmacht)

Offline -HoT-aNd-Fr3sH-

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1128
  • Mexikaner
    • Profil anzeigen
    • No-BeaTz
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #3 am: Sonntag November 07, 2004, 14:07:58 »
Jo wärd auch Sicherheitshalber mal Checken ob se das mitmacht und den 360er druff hat dann einfach ds flashen angehn  :dance:

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #4 am: Sonntag November 07, 2004, 15:26:44 »
naja, h?tt ich auch mal gesagt, denn der r350 chip verreckt schon nach ca. einer Woche, wenn er es überhaupt so lange mitmacht...
Vorsicht ist bekanntlich ja besser als Nachsicht  ;) ;D

Offline -- 4 Elements --

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 31
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #5 am: Sonntag November 07, 2004, 17:52:37 »
sehr komisch !
Ich habe dir 9800 Pro mit r350 und sie l?uft problemlos mit dem XT-Bios !

Offline HolyMoly

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #6 am: Sonntag November 07, 2004, 18:21:05 »
ja??!!
fragt sich nur wie lange noch!!  :P :P

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #7 am: Sonntag November 07, 2004, 18:22:17 »
und was meint ihr jetzt wegen dem runtertakten und temp sensor?

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #8 am: Sonntag November 07, 2004, 18:28:58 »
Habe von sehr vielen geflashten Karten gehört, welche nach kurzer Zeit in den ewigen Jagdgr?nden waren.

Warun flashen, wenn man sie auch mit weniger Risiko einfach übertakten kann.


Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #9 am: Sonntag November 07, 2004, 18:31:17 »
naja, das flashen bringt halt trotzdem noch zus?tliche Punkte z.b. bei Aquamark  :ja:
glaub weil das bios halt auch für ne XT besser optimiert ist, als das bios einer Pro. Aber mir ist flashen troztdem zu unsicher, oce sie lieber und lass sie auf XT Takt laufen.   ;)

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #10 am: Sonntag November 07, 2004, 18:34:11 »
200? für nen paar Points beim benchen verbrennen ??

Naja, wenn man nen Goldesel sein eigen nennt  :P

Offline HolyMoly

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #11 am: Montag November 08, 2004, 20:29:37 »
Jo und ein Game das mit ner 9800Pro zuckt wird mit da XT warscheinlich auch ecken. 
Dafür 200ter riskieren. Für Brenches eventuell ok. aber dauerbetrieb??!!
Moin

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #12 am: Montag November 15, 2004, 19:28:11 »
so schauts aus.....

Die Karte wird doch eh schon als XT erkannt.....Mit Everest kannst ?brigens sichergehen und auslesen welcher chip bei dir verbaut wurde....

vom flashen würde ich auch eher abraten....ob man jetzt 43k oder 46k @ AM3 hat is doch bissl fürn Arsch oder....soll ja leute geben die die doppelte Punktzahl haben  ;)

Würde sie einfach übertaken...bzw erstmal mit Ati Tool checkOrn wiviel sie ca. macht....


Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #13 am: Montag November 15, 2004, 19:42:28 »
sicher mit everest? der liest doch die daten ausm bios und denkt so es sei ein r350 drauf. kann ich eigentlich den kühler mal abnehmen um zu gucken, und wieder drauf machen, oder brauch ich da neue wärmeleitpaste, oder einfach wieder drauf den cooler?? Oo

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #14 am: Montag November 15, 2004, 19:44:42 »
wenn sie schon mit CT bios ist dann hast gl?ck und es ist der r360 drauf sonst liest everst von Bios aus hast schon recht, da hilft wohl nur Kühler ab

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #15 am: Montag November 15, 2004, 19:47:38 »
also kann ichden einfach abnehmen und dann wieder drauf?

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #16 am: Dienstag November 16, 2004, 11:51:56 »
wenn du keine Garantie mehr haben willst kannste das machen.....

aber me wärds lassen dein oc vonner Graka is doch eigtl ganz nic3.....kA aber würde das mitm flashen nomma gut überlgene ob es dir das Risiko wert is  :ja:

dusius

  • Gast
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #17 am: Dienstag November 16, 2004, 12:08:01 »
mal was anderes ich hab mein X800 Pro mit 12 PP geflahst also mit dem modif. ATIflashrom damit ich 16 PP habe   :P
hat auch alles ohne probleme geklappt leuft auch alles super...
wennich mit dem flashrom das original bios wieder drauf machen bleiben die 16 PP dann erhalten oder muss ich das mit einem anderen machen ?

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #18 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:08:05 »
Also mich würde einmal interessieren was wirklich anders wird beim Flashen des XT-Bios (Speed, OC-Fähigkeit, Featurs oder doch nur die Anzeige bei everest etc.). Ich habe eine ASUS 9800Pro VTD, was eine umgelabelte XT ist. Ich habe auch schon auf den Chip geschaut, es ist ein R360. Da die auch mit dem XT-Takten l?uft könnte ich die problemlos flashen. Nur sagt mir warum soll ichs tun?

hase

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #19 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:11:11 »
Naja, mit dem XT - Bios hast halt bei Aquamark z.b. ein paar Punkte mehr oder so  ;)
Weil des Bios halt auch für ne XT ausgelegt ist, sollte halt XT Takt schaffen, da du sie sonst wieder runtertakten m?sstest.
Aber deine Graka packts ja  :)

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #20 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:40:05 »
Aber neue Funktionen unterstützt die XT nicht oder? Das f?llt mir noch etwas anderes ein die Speichertimmings oder etwas ?hnliches werden durch das XT-Bios aber nicht entschörft oder verlangsamt (siehe 6800GT==>6800U)?

hase

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #21 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:43:38 »
durch den flash zur xt kann man die temps der graka auslesen und overdrive nutzen.

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #22 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:45:12 »
Die TEmps kann mann nciht immer auslesen, und die Timings vom Ram werden schörfer

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #23 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:49:33 »
wieso sollte man das nicht immer können? wenn man die zu einer xt flasht wird der treiber auch für eine xt signiert und durch das flashen wird der tempsensor freigeschaltet. die einzigste möglichkeit die mir einf?llt warum man das nicht könnte wäre das der sensor defekt ist und man dadurch keine daten auslesen kann ..

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zu flashen von 9800 pro!
« Antwort #24 am: Mittwoch November 24, 2004, 17:51:36 »
nein ich hatte mal auf einer seite weiß jetzt den link aber nicht mehr, da haben sie alle KArten vorgestelt mit den Der Flsh geht und nciht geht, bei manchen KArten fehlt der extra Chip auf der Platine um die Temp auszulesen