Autor Thema: gainward 6800 ultra flashen?  (Gelesen 5277 mal)

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
gainward 6800 ultra flashen?
« am: Montag Oktober 11, 2004, 22:44:37 »
hio! hab mir von gainward ne gf 6800 ultra gekauf..
nur sie l?uft nicht stabiel.. bei aquamark und in cs h?nht sich das bild oft auf. bei aquamark3 ises ganz am schluss bei der großen explosion immer. bei cs ises meist wenn ich in smoke grens rienlaufe. würde ein bios flash was bringen? wenn ja, was für nen bios drauf? und wie? hab das noch nie gemacht und alle sagen ich soll die finger von bios flashs lassen und so.. vorallem weil meine karte 580? gekostet hat.. und ich eigentlich überhaupt kein geld für ne neue hab und auch keine lust hab mir ne neue zu kaufen..

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #1 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 11:37:38 »
Hmn herzliches Beileid....is wirklich zum kotzen das die Highend Karten so rumspacken aber glaube eigtl net das ein Bios Flash da wirklich sinn machen würde.....wärd sie evtl umtauschen bevor du da Bios technisch rummachst....hast ja nen haufen Kohle liegen lassen....sollte net zuviel verlangt sein dafür ne Karte zu bekommen die dann auch funktioniert....man muss sich mal vor Augen halten das das Grakas sind für das Geld sich manche Leute nen ganzen Computer kaufen  jo

Offline Phoenix185

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #2 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 12:06:10 »
wie stark isn dein netzteil? hab da mal was gelesen, dass man mindestens nen 500er haben sollte  $)

Online Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #3 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 12:07:14 »
Willkommen im Forum? ;)

500W m?ssen es nicht sein aber ab 420W sollte es keine Probleme geben.
« Letzte Änderung: Donnerstag Dezember 29, 2005, 11:13:01 von Nuerne »

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #4 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 13:45:21 »
hab nen 480er von enermax..
http://www7.alternate.de/shop/infoNodes/productDetails.html?artNr=tn4x23 << das hier.
naja, ich hab aber jetzt nen wasserkühlkopf drauf, und nit den standardkühler..
würden mir nicht alle hier so schlimme sachen über bios flashes erzählen (ich will ja jetzt niemand direkt benennen, stimmts nuerne?  O)), dann h?tt ich schon lang n anderes bios auf der karte. vielleicht wär ssie kaputt, vielleicht auch nicht..

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #5 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 16:28:27 »
Tja Gainward ..... ich habe das Problem im Gainward Forum auch gelesen das bei einigen die Karte ned stabil l?uft und selbst die Moderatoren haben auf ein Bios Flash hingeraten.

Bios flashen , ich hab bei meinem Mainbord schon immer Schweissperlen uffer Stirn ... und dat kostet "nur" 110,00?   Oo

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #6 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 16:39:51 »
mein mainboard kostet 100?.. meine grafikkarte 580? :(
eigentlich sollte man von gainward ne neue karte bekommen, wenn beim bios flash die karte kaputt geht, oder die sollen die karte umtauschen.. voll die s?cke, die können doch net einfach karten verkaufen die net stabiel laufen.. geht doch net :\
und was soll ich nun machen? hab anfst vor nem bios flash..

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #7 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 16:44:00 »
Also versuch erst die Karte umzutauschen. Das ist das sicherste. Bei allen anderen geht die Garantie verloren .... kannst es zwar mit einem BIOSflash versuche aber besser ist es, wenn du sie umtauschst.

Offline nErE

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
    • Profil anzeigen
    • ?MA/?MA?
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #8 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 17:00:00 »
hast du den wak? selber drauf gmacht?

denn wenn man selber an der graka herumschraubt dann erlischt doch dir garantie oder?

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #9 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 19:08:49 »
ja das mein ich doch..
ich hab selber draufgebaut..
was kann eigentlich beim bios flash passiern?

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #10 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 19:32:15 »
Halb so wild - hast nur n Problem, wenn sich dein Rechner mittem im Flash-Vorgang aufhängt. ;) Probier doch einfach mal, ob du über das Gainward Expert-Tool ein ein neues BIOS runterladen kannst. Alternativ kannste mit nvFlash ein neues BIOS aufspielen. Ich hatte auf meiner GT schon zahlreiche BIOS'se ausprobiert und sie l?uft immer noch. :)

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #11 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 21:24:29 »
expertool kann ich garkeine bios(es??) draufspielen.. zumindest hab ich die option noch net gefunden o0
hab auch nur expertool demo.. gibts da überhaupt ne richtige version? hab das, das auf der treiber cs dabei war.. das auf der gainward seite is genau das gleiche, auch ne demo..

Offline Almrausch

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 654
    • Profil anzeigen
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #12 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 23:14:52 »
Hallo zusammen

Expertool kann man wie du auf dem Bild siehst  ;) nur zu Inf
Im moment laut Gainward, kann man nur das Bios mit dem expertool flashen :)
Schau dir das Bild an hoffe ,geholfen zu haben

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: Dienstag Oktober 12, 2004, 23:22:39 von Nuerne »

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: gainward 6800 ultra flashen?
« Antwort #13 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 13:56:38 »
1. da steht bei mir nur "update vga driver" und "update expertool" ... mehr nicht!
2. ich hab version 3.20
3. der speichert den takt bei mir garnicht, nach reboot is wieder standard takt drin
4. bei mir fehlt das gainward zeichen
5. ich weiß, dass man laut gainward nur mit expertool das bios flashen kann.

hat hier wer n tool oder so, das den bug mit den taktfrequenzen bei exoertool fixT? also dass er die taktfrequenzen speichert.. oder muss man da was bestimmtes einstellen??