Autor Thema: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!  (Gelesen 1944 mal)

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« am: Dienstag Januar 18, 2005, 23:41:45 »
So hab mich mal mit dem ATI Tool besch?ftigt und mu?te feststellen das ich unter dem Men?punkt Temperatur Monitoring die Temp meiner Karte auslesen kann. Ich hab ne Radeon 9800 pro mit original Bios. Normalerweise sollte mit diesem Bios doch gar keine Temperatur ausgelesen werden können? Das ATI Tool erkennt aber die Temp Diode :D :D Chip ist der R360. Testet es doch mal selber und postet eure Ergebnisse. Ob man sich auf den ausgelesenen Wert verlassen kann ist ne andere Sache.
« Letzte Änderung: Dienstag Januar 18, 2005, 23:43:52 von Energyrulz »

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #1 am: Dienstag Januar 18, 2005, 23:57:21 »
Das ATI Tool erkennt aber die Temp Diode :D :D Chip ist der R360.

du erw?hnst es ja selbst, der normale 9800 pro chipsatz ist der r350, r360 ist eigentlich der chipsatz für die 9800 xt, wurde aber auch in manchen 9800 pros verwendet, un lediglich die taktrate wurde vermindert so weit ich weiß. mit r360 kann man temps ohne probleme auslesen, mit r350 nich.

mfg

Offline Passat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 643
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #2 am: Dienstag Januar 18, 2005, 23:59:50 »
Das ATI Tool erkennt aber die Temp Diode :D :D Chip ist der R360.

du erw?hnst es ja selbst, der normale 9800 pro chipsatz ist der r350, r360 ist eigentlich der chipsatz für die 9800 xt, wurde aber auch in manchen 9800 pros verwendet, un lediglich die taktrate wurde vermindert so weit ich weiß. mit r360 kann man temps ohne probleme auslesen, mit r350 nich.

mfg


genaaaaau !! :

  2005-01-19 00:01:57   ATITool v0.0.23 started.
2005-01-19 00:01:57   Detected GPU Chip: R350 (4148), 8 Pipelines, 128 MB
2005-01-19 00:01:57   Temperature monitoring: chip not detected

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #3 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 00:02:27 »
Coole Sache dachte zuerst das geht nur mit dem XT Bios aber das ist sicher nur vorteilhaft wenn man Overdrive freischalten will

goil

Detected GPU Chip: R350 (4E48), 8 Pipelines, 128 MB
2005-01-18 21:49:37   Temperature monitoring: LM63 detected
2005-01-18 21:49:37   Profile 'Core 430 / mem 370' loaded.   Clocks set to: 430.07 / 370.29
2005-01-18 21:53:36   Application 'coduomp.exe' starting - 3D mode activated (Profile: Core 430 / mem 370)
2005-01-18 21:53:36   Profile 'Core 430 / mem 370' loaded.   Clocks set to: 430.07 / 370.29
2005-01-18 22:27:34   Application 'E:\Programme\Call of Duty\CoDUOMP.exe' terminating - 3D mode deactivated (Profile: Core 430 / mem 370)
2005-01-18 22:27:34   Profile 'Core 430 / mem 370' loaded.   Clocks set to: 430.07 / 370.29
2005-01-18 23:24:36   Temperature:   GPU: 56.1?C   GPU environment: 39.0?C
2005-01-18 23:24:46   Temperature:   GPU: 56.0?C   GPU environment: 39.0?C
2005-01-18 23:24:56   Temperature:   GPU: 56.0?C   GPU environment: 40.0?C
« Letzte Änderung: Mittwoch Januar 19, 2005, 00:04:24 von Energyrulz »

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #4 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 00:05:12 »
die grafikkarte sollte dnan auch ziemlich gut zu takten gehen.

mfg

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #5 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 00:08:15 »
Yup die geht gut l?uft wie oben in der Log Date beschriebeni auf Core 430 memory 370. Bin aber 440/380 am testen, bisher keine Probs. Graka hängt an der Wakü mit dran

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #6 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 00:13:33 »
hatte meine lass überlegen... auf 445/385 wars glaube ich, aber da hatte es leichte pixelfehler, habe r350, wenn ich mit dem takt etwas runtergegangen wäre h?tte es passen sollen. hab dann aber mal wieder @ standart gemacht weil ich keine lust und damals zeit hatte das ganz genau auszubalancieren. ati tool hatte als max auf jeden fall einiges geringere warte angegeben. also sollte bei dir eigentlich noch ziemlich was drinne sein ;).
viel gl?ck!

mfg

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #7 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 00:20:57 »
thx :D :D mal schauen was da noch geht, ich lass mich mal überraschen

Offline MASTER-STYX

  • AT! insider
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Don][Killuminati, StyX StyX StyX
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #8 am: Mittwoch Januar 19, 2005, 12:40:03 »
http://www.techpowerup.com/articles/overclocking/vidcard/94 <<< da steht welche karten die temperatur auslesen können ...

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #9 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 21:52:24 »
da siehste mal energy, hast du gl?ck! ich mit meiner 9800 pro kann das nicht, habe auch den r360! aber mir fehlt wohl der chip für monitoring!

Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: GPU Temperatur (9800pro) mit ATI Tool auslesen!!!
« Antwort #10 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 22:15:43 »
Hab mir schon überlegt ob ich den LM63 mod nicht bei meiner 9600XT machen soll.... Aber ist halt ne scheiss Arbeit...