Autor Thema: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod  (Gelesen 2764 mal)

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« am: Samstag Dezember 18, 2004, 14:11:12 »
hi,

ich hab mir überlegt das ich bei meiner radeon eigendlich mal nen v-mod für die gpu und den speicher machen könnte. im netzt habe ich verschiedene anleitungen gefunden, doch leider nur auf englisch. kann mir jemand sagen wo ich eine gute deutsche finde? und gibts hier jemanden der damit schon erfahrungen gemacht hat.

vielen dank

jack-b

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #1 am: Samstag Dezember 18, 2004, 15:04:32 »
ja leute, dass würde mich auch interessiern. bei google findet der nur ein bild mit dem v-mod, womit ich und bestimmt auch jack-b nichts anfangen können!  :D

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #2 am: Samstag Dezember 18, 2004, 15:19:24 »
huhu,

hab was gefunden, http://www.techpowerup.com/articles/overclocking/vidcard/56, is ja gans schön. gpu und vdd versteh ich ja noch nur vref und vddq, was soll das denn?? bei den meisten anderen auf englisch is bei vdd ein 10k-ohm poti und nicht nen 20. ger! ich hab mir folgende potis besorgt,



sind 10k-ohm potis mit 25 gewindeg?ngen. an welchen der drei pins, muss ich die kabel anschlie?en??? die vom pin 18 und 20 beim gpu mod kommen?

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #3 am: Samstag Dezember 18, 2004, 20:42:49 »
mit volt mods kenn ich mich nich aus hab aber ne seite wo nen volt mod auf deutsch erkl?rt ist

http://moddingx.ngz-network.de/include.php?id=68&page=1

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #4 am: Samstag Dezember 18, 2004, 20:50:45 »
huhu,

hab was gefunden, http://www.techpowerup.com/articles/overclocking/vidcard/56, is ja gans schön. gpu und vdd versteh ich ja noch nur vref und vddq, was soll das denn?? bei den meisten anderen auf englisch is bei vdd ein 10k-ohm poti und nicht nen 20. ger! ich hab mir folgende potis besorgt,



sind 10k-ohm potis mit 25 gewindeg?ngen. an welchen der drei pins, muss ich die kabel anschlie?en??? die vom pin 18 und 20 beim gpu mod kommen?
Also ich glaub bei allen Potis ist der Schleifer in der Mitte, der sorgt dafür das der Widerstand in der gew?nschten Poti Position gr?sser oder kleiner wird. also würde ich sagen kannst du Pin 1 und 2 oder 2 und 3 nehmen. Jeweils einen a?sseren Pin brauchst du soweit ich erkennen kann in diesem Falle nicht!

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #5 am: Sonntag Dezember 19, 2004, 10:33:12 »
Jo,

danke, werd heute mal testen und dann berichten wie es gelaufen is, hoffe nur das ich mich net verl?te, aber das sollte klappen wenn man das passende werkzeug hat

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #6 am: Sonntag Dezember 19, 2004, 18:23:49 »
so,

hab den mod nun vertig, funz alles bestens. meine radeon 9800 pro mit xt bios, l?pt jetzt auf 470 gpu und 370 speicher:-) konnte den speicher mod allerdings net machen, hatte keine lust meinen innovatek kühler zu demontieren. deswegen musste ich den speicher auch von 390 auf 370 runternehmen aber trotzdem ist die performance der karte gestiegen:-)

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #7 am: Sonntag Dezember 19, 2004, 18:32:16 »
Könntest du verleicht einpaar bilder posten?

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #8 am: Sonntag Dezember 19, 2004, 20:14:51 »
hier der link zu der "anleitung" die ich benutzt habe.

http://www.fastlanehw.com/reviews.php?i=74

hier ein paar bilder, meine karte sieht nach dem mod fast genau so aus.

VGPU Mod:


sollte dann so aussehen:-)


VDD Mod:


sollte so aussehen


und so siehts dann aus wenns vertig is





Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #9 am: Sonntag Dezember 19, 2004, 22:01:24 »
Mein Fazit!

Ich habe es mit meiner radeon 9800 pro die ich auf xt geflasht habe mit dem mod bis auf 480/370 mhz gebracht das bei 1,85 zu 2,90 volt.
viel mehr ist bei dem r360 chip und dem hynix speicher net drin!
« Letzte Änderung: Dienstag Dezember 21, 2004, 05:55:58 von Jack-B »

Offline REAZOR

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #10 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:26:30 »
Hallo

Ich h?tte da mal ein paar Fragen.
Habe jetzt eine Powercolor 9800Pro mit R350 Chip die Absolut Stabil bei 460/375 l?uft.

1.ist der V-Mod auch bei dem R350 Chip möglich laut dieser Anleitung hier?

2.lohnt sich ein V-Mod um noch mehr leistung aus der Grafikkarte zu Hohlen?

 


Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #11 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:13:07 »
1. Wenn die Karte genau das gleiche Layout hat dann geht das...

2. Normalerweise ja, aber deine Karte l?uft schon verdammt gut, besonders für einen R350... Es kann evtl sein, dass deine Karte den GPU mehr Spannung gibt als normal... Aber einen Versuch ist es Wert, evtl ist der Chip ja einfach nur verdammt gut...

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #12 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:19:14 »
Was ist den das Rote zeugs auf der R?ckseite der GPU das? und was soll es n?tzen?

Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #13 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:43:14 »
Welches rote Zeug???
Bin grad am überlegen ob ich meiner 9600er den Vmod wieder verpasse... hatte das ganze Zeug ja schonmal drauf...

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #14 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:48:25 »
@Flexus

Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #15 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:52:44 »
Zur Isolierung, wegen Kondenswasser???

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #16 am: Freitag Dezember 24, 2004, 07:26:39 »
tja, gute frage. sieht aus wie son kleber oder spr?hplastik?! nur was das helfen soll? also wenn man ne wak? hatt, dann könnte es helfen wenn wasser auf die karte kommt, so als isolation aber ob das so is weis ic hauch nicht. und was wäre dann mit der wärmeentwicklung der karte?

Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: Hilfe bei Radeon 9800 Pro V-Mod
« Antwort #17 am: Freitag Dezember 24, 2004, 10:44:42 »
Der hat doch noch ein Peltier drunter so wie das aussieht....