Autor Thema: Probleme nach dem Freischalten  (Gelesen 1663 mal)

Offline Hannibal666

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Probleme nach dem Freischalten
« am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 16:46:22 »
Hey Leute,

ich hab mir nun eine AOpen Aeolus 6800 LE geholt, die nach Chip mit die geeigneste Karte für?s Freischalten der Pipelines wäre, doch funktioniert das ganze nicht so wie ich es mir gedacht habe. Ich habe den Riva Tuner v2.0 15.2 und den letzt möglichen nvidia-Treiber der mit diser Version harmoniert (66.81). Bei allen Test kam raus, dass ich nur alle Vertexpipelines freigeschalten lassen kann (->8x1,6vp), aber keine Pixelpipeline dafür, ansonsten gibt es Grafikprobleme beim Spielen (Texturen wechseln von Hell in Dunkel, teilw. gr?ne u. blaue Schwankungen).

Nun kenn ich mich mit dem Rivatuner nicht aus, gibt es sonst noch irgendwelche Optionen, die man beachten m?sste oder einen noch ?lteren nvidia-Treiber draufspielen 66.71.

Anmerkung: Die Karte ist auf AGP-Basis.

Wenn mir dabei jemand helfen könnte, event. hat einer die selbe Karte oder kann noch mal die Schritte erkl?ren, die man machen muss. Der Teufel steckt meistens im Detail.

P.S.: Gibt es eventuell ne andere SW als Rivatuner?  ???

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #1 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 19:18:42 »
hast du die zwei deaktivierten quads einzeln getestet?

wenn ja, dann sind wohl beide defekt. kannste nichts machen.

Offline Toowok

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #2 am: Samstag Dezember 04, 2004, 02:59:36 »
Hallo allerseits!

Mein erster Beitrag :-)

Bei mir (MSI 6800LE) isses genau umgekehrt: Die Vertex Shader sind bei mir unbrauchbar (Farcry st?rzt heftigst ab), dafür l?uft das Teil mit 16x1,4vp ziemlich rund :-) Darstellungsprobleme hab ich mit keiner Einstellung gehabt, nur Abst?rze.

Komplett freigeschaltet ist neben FarCry nur der 3DMark03 hängengeblieben, und zwar beim PixelShader 2.0-Test. Habe dann eine Pipeline deaktiviert und das Problem war weg - nicht aber in Farcry. Dann hab ich dort alles einzeln durchprobiert, bis ich drauf kam, dass beide Vertex Shader für die Abst?rze verantwortlich sind. Also die wieder deaktiviert und die Pipes an - Bingo.

Gru?
Toowok


Offline Hannibal666

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #3 am: Samstag Dezember 04, 2004, 09:50:56 »
Habe alles auf Standard zurückgeschalten und zocke ein wenig Doom3 in 1024*768 Auflösung mit Ultradetails. :-[

Wie zockt ihr den Doom3 oder Farcry mit ner normalen 6800er LE?

Gruss Hannibal666!

Offline Toowok

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #4 am: Samstag Dezember 04, 2004, 22:27:50 »
Hi!

Korrektur: Auch die beiden Pipelines sind defekt. Rechner st?rzt bei URU (!!!) ab.
Tja, hab ich also auch nur die Standard-Kombi 8/4 am Laufen. Oder liegts am Rechner? Habn XP2600+ auf nem KT333 Chipsatz und 1 GB Ram TwinMos.

FarCry l?uft aber mit 1280x1024 und Details High ziemlich gut...

Gru?
Toowok

Offline Toowok

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #5 am: Sonntag Dezember 05, 2004, 00:59:18 »
Nomal Korrektur: Der Rechner st?rzt auch im Standard-Modus ab. Habe wohl eine der defekten LE-Karten erwischt, die derzeit im Umlauf sind - wer ebenfalls betroffen ist, gebe mal in Google "6800le" und "Absturz" als Suchbegriffe ein. Werde die Karte wohl umtauschen. Ade, MSI6800le...

Gru?
Toowok

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #6 am: Sonntag Dezember 05, 2004, 11:30:24 »
nur so nebenbei wir haben eine edit funktion für eigene beitr?ge...  ;D

somit bleiben doppelposts aus...

nur so am rande, warum kauft euch ihr nicht gleich eine 6800 mit pipe garantie? mfg GErald

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Probleme nach dem Freischalten
« Antwort #7 am: Sonntag Dezember 05, 2004, 12:41:02 »
thx@toowok

hatte dasselbe problem, habe mich gerade durch dieverse threads anderer foren durchgelesen, scheint, es h?tten tats?chlich etliche gf6800le besitzer solche problem, nicht nur diejenigen, die versucht haben mehr pipes freizuschalten.