Autor Thema: Der 'Prescott' (Kolumne)  (Gelesen 4785 mal)

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Der 'Prescott' (Kolumne)
« am: Sonntag Oktober 24, 2004, 22:46:06 »
da ich mit dem gedanken spiele, mir einen barebone anzschaffen und dafür meine cpu zu verwenden, hab ich mich mal nach einem neuen 'herz' für meinen tower umgeschaut; da dies das erste und letzte mal sein wird, dass ich dieses asus board aufrüste, sollte es nat?rlich die schnellstmögliche cpu sein.

die überraschung war gross: spinn ich jetzt? es gab doch mal 3.4GHz prescotts, wo sind die hin? tats?chlich fand ich auf verschieden seiten nur noch 3.2GHz P4-modelle für meinen sockel, mit ausnahme einiger (EE oder auch nicht) v?llig überteuerten NW-exemplaren. was ist passiert? korrigiert mich, fals ich falsch liege, aber ich vermute stark, dass intel aus verschiedenen gr?nden keine 3.4GHz p4 cpus für den s478 mehr anbieten m?chte:
1. einige boards verkraften den stromhunger des 3.4 pressis nicht
2. da bei intel das gesetz 'neuer=schneller' immer zutreffen muss, darf es auch keine 3.4GHz NW mehr geben.
3. aus dem gleichen grund wird es vermutlich auch in zukunft keine schnelleren modelle für den 478 geben, selbst wenn die boards genug strom liefern würden, schliesslich will man 775er-boards verkaufen können.

bl?d, da der prescott bei gleicher taktfrequenz durch die l?ngeren pipes bei einigen benchmarks sogar langsamer ist als der NW. seine hauptvorteile in der architektur liegen nebst gr?sserem cache und isse3 eindeutig in der auslegung auf höhere taktfrequenzen.

wie mans dreht und wendet, die enorme verlustleistung des prescott hat intels pl?ne zum nachteil der verbraucher offenbar mehr durcheinander gebracht, als bei den ersten tests anfang jahres noch abzusehen war.

seit ich neulich mal wieder im physikbuch gebl?ttert hab, frage ich mich allerdings, ob vielleicht ein ingenieur bei intel nicht doch schon w?hrend der entwicklung etwas in diese richtung geahnt hat:

'Die Einheit der physikalischen Energie ist das Joule
[...]
Die Einheit wurde zu Ehren von James Prescott Joule (1818-1889) benannt!
[...]
Er bestimmte die ?quivalenz zwischen der mechanischen Energie und der Wärmeenergie.
Das Joule wird zur Angabe des Heizwertes von Brennstoffen oder als Einheit für die Reaktionswärme bei chemischen Reaktionen benutzt. [...]'
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 24, 2004, 22:53:44 von E.T. »

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #1 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 22:50:10 »
das mit dem prescott iss witzig :D

Guter text e.t.
respekt! jo

Firefoxx

  • Gast
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #2 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 22:56:05 »
Hmm....ich kann dir zu 99% sagen, dass der Name Prescott nicht wegen diesem Physiker gew?hlt wurde,
Intel fährt damit die Tradition fort, die Codenamen nach Nationalparks in den USA zu gestalten, bin selbst am
Prescott Nationalpark vorbeigefahrn, ebenso durch das St?dtchen "Springdale" (i865PE), genauso gibt es
den Willamette Nationalpark, ich such beuzeiten mal Links dazu heraus.
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:06:39 von Firefoxx »

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #3 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 22:59:06 »
aha so iss das ok aber auch ne coole idee!

Weiss jemand wie amd zu sledgehammer oder so kommt?? :D

Offline Intruder2k2

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #4 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:05:01 »
Sehr schöne Kolumne E.T. ! Gef?llt mir  jo

Aber ich glaube das was Firefoxx sagt stimmt ! Wieso sollten die denn ,wenn sie wissen das der eindeutig zu Warm wird ihn dann auch so benennen  Oo Wärd ich mal wieder net verstehen  :(
Naja kann aber auch sein das Physiker anders denken  :D


Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #5 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:05:56 »
@nightmare
thx

@firefoxx
damit hast du wohl recht, was aber nicht heissen muss, dass ich falsch liege: schon mal überlegt, wieso gerade dieser nationalpark für diese cpu?

@all
brauche nun moralische unterstützung  ;D bei der wahl einer neuen cpu. nach einer altbew?hrten fausregel macht sich eine neue cpu im alltagsbetrieb nur dann bemerkbar, wenn sie mindestens 40% schneller ist als die alte: 2.4 * 1.4 = 3.36 -> eine 3.4GHz CPU wäre so schön gewesen  :-[. ratschl?ge? hat vielleicht jemand eine gebrauchte EE gratis abzugeben?

Firefoxx

  • Gast
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #6 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:07:41 »
So, hiern paar Links:


Prescott - http://www.stateparks.com/prescott.html
Willamette - http://www.fs.fed.us/r6/willamette/index.html
Northwood - http://www.nhstateparks.org/ParksPages/NorthwoodMeadows/NorthwoodMdws.html
Katmai - http://www.nps.gov/katm/


etc.

@ET Bei der Namensgebung haben die Inteltypen sicher immer nen Hintergedanken, daher schlie?e ich
deine Theorie nicht aus...

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #7 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:27:57 »
nee ... aber ich habe mir heute nen neues System bestellt ....


und mein Board und Prozzi iss über  jo

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #8 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:35:35 »
@ E.T.

Dein 2.4 HT gen?gt doch noch net?

würde besser ma die 4200 ersetzten :)

Offline Intruder2k2

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 421
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #9 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:39:03 »
So, hiern paar Links:


Prescott - http://www.stateparks.com/prescott.html
Willamette - http://www.fs.fed.us/r6/willamette/index.html
Northwood - http://www.nhstateparks.org/ParksPages/NorthwoodMeadows/NorthwoodMdws.html
Katmai - http://www.nps.gov/katm/


etc.

@ET Bei der Namensgebung haben die Inteltypen sicher immer nen Hintergedanken, daher schlie?e ich
deine Theorie nicht aus...

Aber ich glaube der n?chste wird anders hei?en weil ich mal ,damals aber vor über ein,zwei Jahren, gelesen habe das halt dieses Jahr der Prescott kommen würde ,ist ja da, aber der n?chste hei?t "Theas" oder so ?hnlich ,bin mir aber leider nicht ganz sicher ! Au?erdem stand da das 2006 6ghz da sein werden und 2008 oder 2010 10ghz  :D :D :D Aber das glaube ich weniger  :D :D :D



Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #10 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:40:06 »
@nightmare
die ti4200 bleibt vorerst noch  :), aber die den 2.4er will ich ja eben in nen barebone st?pseln, in den kommt dann auch ne neue graka rein. für den tower warte ich erst mal noch ab. ich hoffe mal, dass es grakas mit 512MB auch noch für agp geben wird.

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #11 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:41:22 »
E.T.

Schau mal in meine SIG

hab nen 3,0 NW über , und das Abit Board ... falls Du interesse hast ....

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #12 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:43:07 »
ich hoffe mal, dass es grakas mit 512MB auch noch für agp geben wird.

Was willst du bitteschön mit 512 wenn 256 noch net mal ausgereizt werden ausser bei 1600*1400 :)
Spielst du auf dier auflösung?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #13 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:44:04 »
hm, danke für das angebot koyote, aber ich will nicht so stark übertakten, sonst brauch ich auch noch neuen RAM; meiner machts nur bis etwa 240MHz mit.

@nightmare
derzeit reizt noch kein spiel (ausser doom3) 512MB karten halbwegs aus, aber ich plane immer voraus.
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:46:01 von E.T. »

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #14 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:50:08 »
Prescott 3,4 gibts bei Alternate, 324 ? ;)

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #15 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:51:20 »
ich vergass zu erw?hnen, ich bestelle nicht mehr gerne im ausland, somit suche ich einen schweizer shop  ;)

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #16 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:52:27 »
Achso, wusst ich net.

greetzi

Offline Nightmare_NRV

  • Oldie ^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • D][T Forever!
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #17 am: Sonntag Oktober 24, 2004, 23:54:57 »
ja aber wenn id software gewollt h?tte, dann h?tte auch doom3 das net getan :)

Aber 512 iss sicher gut!
Frage nur: wann kommen diese grakas hab noch nichts von gehört!

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Der 'Prescott' (Kolumne)
« Antwort #18 am: Montag Oktober 25, 2004, 00:00:54 »
vielleicht schon bald, die 6900 sollte ja noch irgandwann n?chstens rauskommen.