Autor Thema: Intel P 4 3200 , welches Board?  (Gelesen 2314 mal)

ThimschE

  • Gast
Intel P 4 3200 , welches Board?
« am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 11:10:21 »
Hi Jungs,

bin kein Intel Fan aber ein Kollege ben?tigt ein guten Board für
ein P IV 3200 Socket 540.

gebt mir mal Vorschl?ge :)

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Intel P 4 3200 , welches Board?
« Antwort #1 am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 17:41:46 »
jo ich hab gestern erst das asusp5p800 bestellt. firefoxx sagt das is net schlecht. kost auch nur gut 90euro. hängt halt davon ab ob mit agp oder pcix slot bzw. ddr1 oder ddr2 speicher

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Intel P 4 3200 , welches Board?
« Antwort #2 am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 17:59:13 »
Wenn er nur ein Board braucht, dass richtig gut ist: EPoX EP-5EPA+

Größe

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Intel P 4 3200 , welches Board?
« Antwort #3 am: Donnerstag Oktober 28, 2004, 18:53:08 »
ich würde zu nem abit as8 oder nen DFI Lanparty Pro875P-T.

Offline Ghostfac3

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1427
  • pure pwnage....
    • Profil anzeigen
Re: Intel P 4 3200 , welches Board?
« Antwort #4 am: Freitag Oktober 29, 2004, 01:50:31 »
Abit kaufen  :)

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: Intel P 4 3200 , welches Board?
« Antwort #5 am: Freitag Oktober 29, 2004, 01:58:26 »
Also in dem speziellen Fall wärd ich ausnahmsweiße eins von Asus nehmen^^

Nur irgendwie glaub ich das du jetzt noch mehr verwirrt bist :D

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Intel P 4 3200 , welches Board?
« Antwort #6 am: Freitag Oktober 29, 2004, 12:51:46 »
Fragen sind:

Was hat er damit vor?
Wieviel darfs kosten?
Wie schauts mit Grafikkarte bzw. Speicher aus - neu oder alt?

gru? armin