Autor Thema: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??  (Gelesen 3091 mal)

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« am: Mittwoch Dezember 01, 2004, 11:40:21 »
Da ich mir jetzt o.g. CPU geg?nnt habe und ich keine Erfahrungen mit Prescott CPU?s habe, m?chte ich wissen, mit welcher Vcore man diesen am besten und maxilmalsten betreibt.

Die CPU ist vorselektiert und soll lt Vorbesitzer auf 4,0 laufen bei 1,475V. Ist das zuviel ???
Wie ist die Standard Vcore ??

thx zappa

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #1 am: Mittwoch Dezember 01, 2004, 11:51:46 »
Intel Spezifikation

Intel gibt für diese CPU 1,25-1,40V an --> IMO sind 1,45V zuviel oder ich lese diese Angaben falsch.

Größe

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #2 am: Mittwoch Dezember 01, 2004, 11:52:42 »
http://processorfinder.intel.com/scripts/details.asp?sSpec=SL7KC
was man an max core geben darf hab ich ka würde aber mal so 1,5 -1,55 würde ich max maxhen.
edit: faust war schneller :D

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #3 am: Mittwoch Dezember 01, 2004, 21:37:48 »
Thx for Info.

Gibts denn jemanden, der eine solche CPU mal getestet hat und mir irgendwelche Erfahrungswerte nennen kann ??

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #4 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 22:55:51 »
Ich hatte mal nen 3,2-er D0

Im allgemeinen ... je nach Kühlung sind beim Prescott bis 1,55 VCore mit Sicherheit kein Problem.

Es gibt ne Menge OC-ler die Ihren Pressi mit Wakü  1,55-1,6 VCore betreiben.

Ich selbst fühle um die 1,5 VCore rum pudelwohl  ;)

Intel selbst gibt bis 1,425 VCore vor ...

Greetz Koyote008

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #5 am: Freitag Dezember 03, 2004, 18:07:20 »
Thx for Info.

Gibts denn jemanden, der eine solche CPU mal getestet hat und mir irgendwelche Erfahrungswerte nennen kann ??


Da kuck ich doch auf das Etikett und stell ich fest das ich selbes Stepping hab wie deiner. Ich kann dir jetzt mal meine Erfahrung geben, jedoch war ich grad auf der Suche nach einem Beitrag wie diesem da ich selber unschlüssig bin ^^



Hab den 3,2 D0 gestern nachmittag eingebaut. Er l?uft momentan auf 3,92 oda so. Jedoch liegt die Spannung hier bei 1,56 Volt. Es geht auch weniger jedoch kann ich dann nicht Benchen da im CPU Test das Programm immer abhaut. Ich war schon bis auf knapp vor 4 GHz doch wollte ich nicht gleich in die vollen gehen.  So wie er jetzt ist l?uft er tadellos. Ich habe noch nicht weiter getestet aber ich kann dir sagen das 1h HL? zocken kein Stress ist und auch nix abst?rtzt. Ich werde den Takt momentan nicht weiter anheben erst wenn er dieses Wochenende unseren Zockeraben übersteht( 22-4 Uhr). Schlie?lich soll der 24/7 bei mir laufen  :ja:




Es würde auch mich freuen wenn weitere Komentare und Anregungen kommen da ich sonst nur NW cores bei mir verwendete, sprich das auch der erste Prescott ist der bei mir aufn Tisch landet *g*




PS: Mein 3,2 Northwood schaffte die 3,8 nur im Desktopbereich. Zocken war nicht möglich.





mfg ds
« Letzte Änderung: Freitag Dezember 03, 2004, 18:09:19 von devilsystems »

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #6 am: Freitag Dezember 03, 2004, 20:14:16 »
http://www.dark-tweaking.com/?site=article&action=article&a=28 Ist immerhin wieder ein Erfahrungswert mehr.

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #7 am: Freitag Dezember 03, 2004, 20:17:07 »
http://www.dark-tweaking.com/?site=article&action=article&a=28 Ist immerhin wieder ein Erfahrungswert mehr.

Thx Nuerne, hatte den Test zwischenzeitlich auch entdeckt.

Warte gierig auf die neue CPU, ist auch preselected.

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #8 am: Samstag Dezember 04, 2004, 13:03:10 »
Ui da bin ich mal gespannt. Genau die selben werte erreichte ich ebenfalls mit selben VCore  ;D


Von daher kann nicht viel unterschied zwischen den beiden Steppings sein.




Thx to Nuerne

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #9 am: Sonntag Dezember 12, 2004, 00:35:05 »
Ich verstehe nicht warum die Leute 4 Ghz wollen , aber am alten Sockel festhalten und mehr Risiken in Kauf nehmen  Oo

Die 775-er CPU?s gehen viel besser ... meine bei 4,10 Ghz  1,48 VCore  ....

+hmmm

Greetz Koyote008

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #10 am: Sonntag Dezember 12, 2004, 12:43:14 »
Ganz einfach Koyote, weil ich nicht alles neu kaufen will nur um vielleicht 100 oder 200 MHz höher zu kommen wenn die kommenden Monate e wat neues kommt  :ja:


Und ich denke das viele andere auch hier noch ihr 478 MB verwenden m?chten bis der Umstieg auch wirklich komplett stattfindet  :) Und 4 GHz zum zocken verwenden reicht mit Sicherheit ( lol )




Aber der LGA-775 is schon a feine Sache da tun ma nix wech.

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #11 am: Sonntag Dezember 12, 2004, 13:30:52 »
@ devilsystems

was meinst Du ?
Ich habe ein "Mischboard"    AGP und DDR1  ... also w?hre nur das Board f?llig
Das AS8 kostet um die 105,00? .... das bedeutet ein "Tausch" des Boards sind ca. 50,00? ... das wars !  :ja:


Und deswegen verstehe ich es eben ned , nen Pretested 478-er kostet ned wenig "Paste" , und für 4,0 Ghz
hauen die Leute meist 1,56 VCore drauf.


Mir hat es nichts ausgemacht das IC-7 zu verkaufen und nen 775-er Prozzi zu testen , und war überrascht und
happy , ich hatte keine Lust mehr mich mit den 478-ern rumzuschlagen ... und 1,56VCore im Hochsommer ... nunja.

Greetz Koyote008



Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: max Vcore bei P4 3.2 D0 SL7KC ??
« Antwort #12 am: Sonntag Dezember 12, 2004, 18:17:34 »
Yo du hast ja irgendwo recht. Aber ich hab mir zB keine neue CPU gekauft. War ja nur ein Austausch. Von daher m?sste ich mir Prozzi und Board neu kaufen.



Und vielleicht liegt es daran das andere halt noch nicht viel Erfahrungsberichte vom neuen Sockel und deren Spezifikationen haben so das sie lieber noch beim alten bleiben.



Alles in allem verstehe ich aber deine Einstellung und ist bestimmt was dran. Mit der Zeit wird sich das Blatt schon wenden  :ja: