Autor Thema: Mod für P4P800SE  (Gelesen 5487 mal)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Mod für P4P800SE
« am: Donnerstag Februar 24, 2005, 13:26:48 »
Mahlzeit Jungs

Mich würde mal Interessieren was es für Mods für mein Board gibt. Wenn jemand was findet bitte mit Link.

Dann frag ich mich auch was kann man mit so einem Mod machen was bewirkt der usw. klärt mich da mal ein bisschen auf.
Ich sag jetzt mal das ich es nicht machen will aber wer weiß vielleicht gibt es ja was sinnvolles wo man machen kann sollte.
Dann gibt es ein gutes Bios für mein Board wo jemand schon gute Erfahrungen damit gemacht hat. Und gibt es auch gemoddete Biose bzw OC biose für mein Board.


Mfg
« Letzte Änderung: Samstag Februar 25, 2006, 14:59:35 von fakerhall »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #1 am: Dienstag März 01, 2005, 20:33:06 »
Hmmm... weiß denn da niemand was....

Und dann nochwas passt zwar hier nicht rein aber so muss ich keinen neuen Thread er?ffnen bei Dual Channel hat man da automatisch den Doppelten Speicherdurchsatz? Und macht sich das arg bemerkbar? Und kann man zum Bleistifft 2x512MB und 2x256MB nehmen macht er dann auch dual channel? und wie sieht es aus mit 2x256Mb und einmal 512Mb


Mfg Danke

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #2 am: Dienstag März 01, 2005, 21:38:32 »
Ja, man hat den doppelten Speicherdurchsatz - zumindest theoretisch....
Macht es sich bemerkbar...ja und nein, im normalen Betrieb nicht, aber sobald
Du Anwendungen hast, die den Speicher belasten, dann wirst Du es schon
merken :ja:

Du kannst 2x512 und 2x256 im DC kombinieren, solange Du die RAMs in die richtigen
"Slots" (mir fehlt grad das richtige Wort O)) einbaust. Wenn Du einmal 512 und 2x256
hast, dann laufen die beiden 256er im DC und die 512 im SC - zumindest bei Intel.
Bei den nForce-Chips?tzen (die ja nur 3 "Slots" haben), bei denen würde
es auch so mit DC funktionieren, aber frag mich jetzt bitte nicht, wie nVidia das genau
macht :) ::)

Größe

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #3 am: Mittwoch März 02, 2005, 10:25:27 »
Danke Faust Du hast mir was die Rams und Dual Channel betrieb sehr weiter geholfen da ist dann nur die Frage wen ich 2x256MB und einmal512MB hab ob der eine 512er riegel das dann nicht alles ein bisschen ausbremmst hmmm... naja da werd ich mal schauen habe da zwei günstige speicher eventuell an der Hand mal schauen... wenn ich rausgefunden hab was da besser bzw schlechter ist vom Durchsatz werde ich mich melden...


Und zu den Mods für mein Board habe jetzt schon welche gefunden die sowas gemacht haben aber nur am P4p800 und am deluxe sind ja ann?hernd die selben Boards wie meins Theoretisch kann man so ein Mod ja dann auch bei meinem durchfähren aber das ist halt die Frage ob sich das lohnt und ne Anleitung hab ich leider auch noch nicht gefunden..


Mfg

Offline Fr33z4

  • schauma mal
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #4 am: Dienstag Mai 17, 2005, 10:45:52 »
Was bringen solche Mods eigentlich?  :doof:

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #5 am: Dienstag Mai 17, 2005, 12:01:51 »
Damit kann man einen stabileren Betrieb erreichen wenn man OC betreibt bzw. eventuell auch höhere OC Ergebnisse erziehlen.
Deine Spannungen schanken dann z.b nicht mehr so arg oder kannst die Spannung deines Speichers noch weiter anheben..

Für das P4P800se gibt es nur den Vcore mod und den Vdimm mod (mehr habe ich nicht gefunden) bringen tut dir das bei diesem Board alles nichts zumindest mir nicht da ich jetzt schon ohne Probleme bis fsb255 komm. aber das Board hat probleme ab fsb250 kommt mit einem so hohen FSB nicht klar l?uft nicht 1000% Stabil.

Mfg


Offline Fr33z4

  • schauma mal
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #6 am: Dienstag Mai 17, 2005, 17:26:31 »
OK danke, schon wieder was gelernt  :)

Offline CharlieB

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 514
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #7 am: Montag Juli 18, 2005, 19:00:21 »
okay also  hier mal das ein oder andere gemoddete P4P800 SE von mir


erstmal von hinten eine Messleitung für die Vcore Spannung anl?ten,
auf der Vorderseite ist das sehr schwer


die n?chsten 2 Pic sieht man den VCore Mod,
einfach einen 50k Spindelpoti an Pin 8 des Spannungschips

fixiert werden die Leitungen immer schön mit Heissklebe ;)


hier kommt dann der Vdimm mod,
ein 50k Poti an Pin 6 vom Spannungschip,
und links oben am inneren Bein des Mosfet wird dann direkt die Vdimm Spannung abgegriffen.


alter MolexStecker mit Heissklebe befestigt und etwas dar?ber ist auch schon ein Massepunkt gefunden.
Oben und unten die Potis ran und mit Masse verbinden



so siehts seitlich dann aus


und hier das Test Rig in Action ...
hab dafür son alten Billig MM genommen,
mit der roten Pr?fspitze kann man nun durch umstecken im  MolexStecker die Vcore oder Vdimm messen



und hier noch ein anderes, das hat nur den VDimm Mod bekommen ...
das brauchte nicht mehr ...



hier noch n Pic von nem Droop Mod manch ein P4P800SE braucht auch das ...



CB
« Letzte Änderung: Samstag Februar 04, 2006, 15:34:11 von zappa »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #8 am: Freitag Januar 27, 2006, 17:29:10 »
Habe nun den Vdimm mod gemacht und bin leider entt?uscht muss ich sagen denn ab FSB 200 bekomme ich wieder ein instabieles system genau das selbe wie mit dem OCZ Booster :-(

Muss man die Bioseinstellungen ?ndern oder so?


Ansonsten ist bis FSB 220 schonmal ganz gut..

mfg

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Ich hab es gemacht P4P800SE full moddet
« Antwort #9 am: Freitag Februar 03, 2006, 16:14:15 »
Nach langem hin und her habe ich endlich dank CharlieB?s Hilfe mein P4P800SE komplett gemoddet.

Nach dem ich erst einmal mit dem Vdimm mod probiert habe und es auch wunderbar funtioniert hat habe ich mich nun auch an die anderen mod?s hingetraut. CharlieB hat mir die n?tigen Unterlagen geschickt damit ich wusste was zu machen ist.

Gemacht habe ich den Vdroop/Vdimm/Vcore mod und nat?rlich alles so das man es mit dem Multimeter direkt auslesen kann. (Bild kommt noch)

Nun habe ich den Wiederstand vom Vcore mod so geregelt das wenn ich im Bios auf 1,6V gehe 1,71V an der CPU anliegen. Am Speicher kommen nun laut Multi 3,26V an. Die stabilität werde ich jetzt einmal testen und schauen ob es auch den gew?nschten erfolg gebracht hat. werde dann immer wieder mal was hier reinschreiben.

Mfg DoDo1

*edit*
So die ersten test?s sind gelaufen:

Vorher - Nacher vergleich
4130Mhz im momment 4320Mhz (Stabiel)
Leider macht mein Speicher nun bei FSB 240 schlapp und ich muss mit Teiler arbeiten aber der NT mod kommt noch :-)

So ich geh die CPU mal weiter hoch schrauben.

Mfg
« Letzte Änderung: Freitag Februar 03, 2006, 16:53:58 von Dodo1 »

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #10 am: Freitag Februar 03, 2006, 22:38:17 »
Oh erst jetzt gesehen! Wo sind die bilder ??? Ich sehe kein also mod bilder her :P

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #11 am: Samstag Februar 04, 2006, 12:51:07 »
So hier mal ein Bild net sonderlich gut aber geht man kann was erkennen...



Problem ist jetzt ich muss erst mal wieder meine Wakü wieder in Schu? bringen denn jetzt bekomm ich leichte Temperatur Probleme.
Habe auch das Gefühl das die CPU über 1,61-1,62V nicht so richtig will er l?uft zwar stabil mit 4,35Ghz aber brauch manchmal etwas lang um Programme zu ?ffnen ect. denke das er sich verrechnet ect.

Mich mal um die Kühlung k?mmern geh....


*edit*

Habe die Kabel mit absicht l?nger gelassen da es so für mich einfacher ist wie wenn die Kabel zu kurz sind...

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #12 am: Samstag Februar 04, 2006, 13:10:09 »
Alter da hast du aber gut gel?tet! ist ja nicht wenig Oo

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Leichte Stabilitätsprobleme (full Modded P4P800SE)
« Antwort #13 am: Samstag Februar 04, 2006, 15:15:39 »
Ja wenn dan richtig  ;D halbe Sachen macht man doch nicht mehr :-) Aber leider bekomm ich die CPU nicht richtig stabiel  :nein:

Ist es vielleicht möglich das Win XP (Home) ein Problem hat mit den hohen Taktraten? über 4,2Ghz? Lustigerweiße kann ich SuperPI 10x hintereinander durchlaufen lassen ohne das der Rechner abschmiert oder so aber will ich den Rechner runterfahren macht er das nicht bzw. brauch bei manchen Programmen etwas l?nger um sie zu ?ffnen. Weiß da irgendjemand was das es da Probleme gibt?

Also bis 4,19ghz keine Probleme und ab 4,2Ghz gibt es Probleme Temps sind soweit halbwegs in Ordung trotz Luk? komm ich nicht über die 50?C was aber auch nen Auslesefehler sein könnte denke ich aber nicht da ich das Problem noch nie hatte.

Selbst bei FSB 250 (4,5Ghz) ist noch ein Booten möglich um aber in Win zu kommen muss ich die Vcore zu arg hoch schrauben und das will ich mit Luk? nicht.


Please Help...


Mfg

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #14 am: Samstag Februar 04, 2006, 15:31:35 »
hast du service pack 2 drauf?? wenn nicht mal damit testen
« Letzte Änderung: Samstag Februar 25, 2006, 14:59:47 von fakerhall »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #15 am: Samstag Februar 04, 2006, 16:08:31 »
Ja SP2 habe ich installiert ... aber irgendwie will es nicht richtig... irgendwann kommt dann mal eine Blue Screen das Windows heruntergefahren wurde z.B. wenn ich einen Benchmark starten will ect. also kann ja schon sein das die CPU am Ende ist aber wieso genau bei 4,2Ghz? 4,19Ghz laufen ja auch ohne problem und komme auch noch in Win bei 4,5Ghz aber sobald ich dann ein Tool wie everest starte wo das Sys ausgelesen wird mag er nicht mehr .. das Programm hängt sich einfach auf aber nur das Programm Win selber bleibt ganz normal das ist schon etwas komisch.. ich ?ndere mal die Bios einstellungen vielleicht geht es ja dann besser.


Mfg

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
schaut euch das an HELP (P4P800SE full Moddet)
« Antwort #16 am: Samstag Februar 04, 2006, 16:40:00 »
So jetzt schaut euch das mal an  :nein:



Help Help


Mfg

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #17 am: Samstag Februar 04, 2006, 16:47:01 »
Na da haste wohl nen Weltrekord  *prost*

Seit wann ist das denn so?
Hast du vorher irgendwas an wichtiges oder so installiert (DX9 oder sowas in der Richtung)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
schaut euch das an HELP (P4P800SE full Moddet)
« Antwort #18 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:09:22 »
Weltrekord ? ne oder? Ok mit Luk? vielleicht... Das ist noch nicht alles *fg*

aber was ich mein ist das überall 4,xxGhz ausgelesen werden und in der Systemsteuerrung 4,14?


Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: schaut euch das an HELP (P4P800SE full Moddet)
« Antwort #19 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:13:13 »
Weltrekord ? ne oder? Ok mit Luk? vielleicht... Das ist noch nicht alles *fg*

aber was ich mein ist das überall 4,xxGhz ausgelesen werden und in der Systemsteuerrung 4,14?


das sieht doch dann nach ne win prob aus! Dein FSB schwankt aber nicht oder??

P.s. weltrekord ist es sicher nicht

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #20 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:17:22 »
Nein FSB bleibt wunderbar stabil keine Schwankung oder ?nderung....

Wieviel fehlt den noch zum WR bei den 2,4er CPU?s@ l?k?
Ja hoffe das mal jemand was dazu weiß ich teste jetzt mal wenn ich über Win übertakte ob er auch instabiel wird.


Mfg

Offline zappa

  • Oldtimer !!
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3348
  • never touch a running System !!!
    • Profil anzeigen
    • www.technic3d.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #21 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:18:18 »
Was ist das denn fürn Pressi 2,4 mit 18er Multi ????

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #22 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:19:47 »
133er FSB. Hat nur kein HT.

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #23 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:19:56 »
Der Firefoxx hatt glaube mal 5Ghz ist aber nicht mehr hier im forum aktiv

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Mod für P4P800SE
« Antwort #24 am: Samstag Februar 04, 2006, 18:42:09 »
Ja hat leider kein HT und 133FSB x 18

Hier noch ebbes für die Augen....




5Ghz mit Luftkühlung? naja hab jetzt die 4,5 aber wak? wird gerade wieder gebastelt :-) die 4,5 sind allerdings nicht stabiel aber gargarnicht auch :-)

Mfg