Autor Thema: Neues Bios merh fsb???  (Gelesen 4538 mal)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Neues Bios merh fsb???
« am: Dienstag Januar 25, 2005, 19:57:15 »
Servus

Also wie bekannt ist hab ich mein przzi ja "nur" bis 3,54Ghz bekommen und ab fsb 253 ging nichts mehr...

Habe jetzt mal ein neues BIOS gefunden und habe es wieder probiert also Er Bootet bis fsb 262 ohne probleme aber l?uft nicht stabil...

Jetzt wollt ich mal fragen wie das mit der VCore aussieht wie weit kann ich da gehen bzw. was kann ich ihm zumuten?

Laut AI Booster l?uft er im momment mit 3,36Ghz bei 1,4-1,44 volt  stimmen die werte? Die temps sind 33Prozzi und 20 Board zimmertemp ca.15grad (idle)

Wnn ich mit dem fsb höher gehe bis auf 250 da wird er grad mal 38grad warm (idle)

wie weit kann ich mit der vcore gehen hab auch schoin die spannung des speichers bei fsb 260 angehiben aber hilft nix teiler auch mal auf 266MHZ gestellt hilft alles nix...
Achso mit dem bios sind die temps um 5 grad mehr geworden bios ist 1008 beta

Wem F?llt was ein

Mfg D.
« Letzte Änderung: Dienstag Januar 25, 2005, 19:59:59 von Dodo1 »

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #1 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:05:46 »
ich würde so max 1,55-1,6 volt geben. bei nem northwood is des halt ziemlcih kritisch wegen dem snd syndrom

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #2 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:10:38 »
Was ist das SND syndrom?

Habe ein prescott wie unten in meiner sig steht...

Habe mein Prozzesor lüfter mit 1100upm statt 2500 laufen lassen wird nicht wärmer???

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #3 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:15:43 »
ich wärd nie mehr als 1,5 geben und zu den temps kannst gut 10grad dazurechnen

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #4 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:19:57 »
Ja das weis ich mit den temps das ich 10 gard dazu rechenen muss aber mit dem alten bios hatte ich 5 grad weniger muss ich jetzt nur noch 5 grad dazu rechenen?

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #5 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:21:53 »
Was ist das SND syndrom?

Habe ein prescott wie unten in meiner sig steht...

Habe mein Prozzesor lüfter mit 1100upm statt 2500 laufen lassen wird nicht wärmer???

Trotzdem würde ich ne übertaktete CPU mit vollen Drehzahlen kühlen!!  :ja:

Ist besser!

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #6 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:24:20 »
nochmals f?nf grad weniger, dann h?tts bei mainboard ja nur 15 grad angezeigt. was aber durchschnittlich so 27 - 33 grad hat. trotz allem brauchst dir wegen der temp mal keine sorgen machen, au?er sie steigen enorm an unter last. was hast denn eigentlich für kühlung?
aber mit 3,5ghz kannst locker zufrieden sein. ich  wärds mit den volt nicht übertreiben, ansonsten hast bald keine mhz mehr :)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #7 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:26:33 »
Was ist das SND syndrom?

Habe ein prescott wie unten in meiner sig steht...

Habe mein Prozzesor lüfter mit 1100upm statt 2500 laufen lassen wird nicht wärmer???

Trotzdem würde ich ne übertaktete CPU mit vollen Drehzahlen kühlen!! :ja:

Ist besser!

Ja das war nur ein test wie weit die temps hoch gehen...

Ja hatte vorher zw.15-18 grad board temp dachte aber das kommt hin weil hier ist es nicht sonderlich warm

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #8 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:30:55 »
Mit was lie?t du denn die Temps aus??

Probier doch mal Everest oder CPUCool!!

Die Proggies sind ziemlich exakt!!

Mfg

Delta9

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #9 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:32:44 »
Einmal mit BIOS Asusprobe und ai booster ich mach die mal drauf und schau mal was die sagen

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #10 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:34:23 »
sorry hab ich überlesen, is des der boxedlüfter? (vielleicht hab is ja wieder überlesen :) )

naja, ganz vertrauen wärd i den sensoren ned, HIE.

test mal die temperatur unter last, wärd mi interessieren wieviel der raufgeht. aber i denk bei fsb 250 sind 38? im idle mit luftkühlung doch noch etwas niedrig. also im idle 5 - 7 grad dazurechnen. unter last weiß ichs ned, da m?sst man die temp mal wissen.

edit:

Mit was lie?t du denn die Temps aus??

Probier doch mal Everest oder CPUCool!!

Die Proggies sind ziemlich exakt!!

Mfg

Delta9

yo, aber die proggies übernehmen ja nur die werte aus dem bios und wenn sie dort nicht stimmen, was willst dann machen :)
bei meinem asus waren die temps im bios halbwegs ok und im windows nochmal 8-10 grad höher.
« Letzte Änderung: Dienstag Januar 25, 2005, 20:36:48 von Airma »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #11 am: Dienstag Januar 25, 2005, 20:53:29 »
Also mit everest

Board 20gard
cpu 34

fetsplatte 1 23grad
festplatte 2 16grad

Vcore schwankt zwischen 1,36-1,44??? net normal oder?

Alle Lüfter volle drehzahl

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #12 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 14:30:02 »
idle oder last? schon idle oder?
ich denke du kannst mal gut 5, wenn nicht 10grad dazurechnen. im bios wärd ich mir den vcore nochmals ansehen, und schaun ob er dort auch so schwankt, solche schwankungen sind wirklich ned normal. wenn ja kann das netzteil dein problem sein, wenn es um mehr fsb geht. trotzdem empfehl ich bei nem fsb von 250 nie und nimmer ne luftkühlung sondern mindestens wak? - aber das ist deine sache ;)
 mfg

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #13 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 21:32:46 »
So sorry bin gestern nicht mehr reingekommen entweder spinnt mein rechner oder die startseite von dt...

Also unter last bin ich prozzi gestern auf 46grad gewesen und board auf 28  ist das ok? Lustig war das ich das ein ganzes weilchen hab laufen lassen und dann hat er ein Reboot gemacht???? Danach gleich nochmal laufen lassen bis heute abend also ca 24h lang temps gleich rechner an geblieben.... hmmm warum hat der ein reboot gemacht??

Mfg
                                                                               

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #14 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 23:27:36 »
wars da wärmer im raum? dann wär vielleicht die temperatur der grund gewesen, naja reboot kann mehrere ursachen haben. vielleicht ists ja ned 100ig stabil, ich tip aber eher aufs netzteil. keine möglichkeit mal ein st?rkeres reinzuhaun?
die temps sind ok, auch wenn du 10 grad dazu rechnest, für nen prescott ok, wärd ich sagen. vielleicht ?u?ert sich ja mal noch jemand zu den temperaturen.


Offline ReaKwoN

  • hart aber ehrlich!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 812
  • chefclocker vom dienst
    • Profil anzeigen
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #15 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 00:39:55 »
46 grad sind vollkommen i.O für nen pressi @ luft

allerdings sollte man tunlichst net über 60grad kommen, auch berücksichtigen das das mobo 10 grad zu wenig
anzeigen könnte


gut nacht

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #16 am: Freitag Januar 28, 2005, 14:15:22 »
Ja die temps halte ich immer schön im auge weil he machen will ich ihn auch nicht...

Will mir jetzt mal noch nen 2ten speicher holen das ich entlich dualchannel betreiben kann und mal schauen ob die kiste da sp?rbar schneller wird...

Mir ist gestern was aufgefallen wenn ich z.b von einer auf die andere Festplatte was hin und her schiebe dann geht meine prozzesor auslastung max. auf 50-60 prozent.. und mach ich dann den i-explorer auf dann geht sie auf fast null und arbeite ich nebenher irgenwas dann dauert das r?berschieben ne halbe ewigkeit sollte er eigentlich nicht von der auslastung dan richtung 100% gehen?
Dachte viellicht taktet er sich runter weil er zu warm wird aber das ist nicht der vall habe ihn sogar etwas untertaktet laufen lassen aber das gleiche symtom...


Mfg Thx

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #17 am: Samstag Januar 29, 2005, 05:03:22 »
n?n?, das passt schon mit der cpu auslastung. denk mal, wenn du runtertaktest, arbeitet er ja langsamer und ist mit der gleichen aufgabe schneller überfordert, zeigt also bei weniger arbeit mehr cpuauslastung an, 100%cpu auslastung kriegst im windowsbetrieb, also ohne 3d und aufwendige rechenprogramme selten zusammen, halt über 3 ghz.

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neuer OC Versuch
« Antwort #18 am: Freitag Februar 11, 2005, 16:54:28 »
So Zalman CNPS 7700 A-CU ist montiert unterseite ist polliert und CPU ist auch polliert die Temps sind schön bei 3,6Ghz 1,5V idle 34C last 42C

So nun hab ich mal wieder was festgestellt was ich komisch finde...

Also FSB 257 rechner geht an L?uft stabil
      FSB 258  rechenr Bootet nicht immer aber wenn er Bootet l?uft er Stabil...

Bin jetzt bei FSB 260@3,64Ghz und er l?uft stabil hab auch schon Benches durchlaufen lassen.. aber mache ich einen neustart dann bootet er nicht das er bootet muss ich rechner ausschalten und wieder eincshalten dann bootet er...

Woran liegt denn das? ist doch eigenartig probiere so mal ein bisschen weiter mal schauen wann er garnicht merh booten will das ich ein Bios reset machen muss... falls jemand was einf?llt melden... danke



Mfg Dodo1

So bin jetzt bei 3,76 Ghz will aber FSB 270 haben  :D :D :D L?uft stabil ok die Vcore hab ich auf 1,6V

Befreit mich einer von meiner OC sucht  :D hab genau mein prozzi gesehen mit 4Ghz dat will ich ach  :D
« Letzte Änderung: Freitag Februar 11, 2005, 17:45:53 von Dodo1 »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #19 am: Freitag Februar 11, 2005, 21:47:59 »
Hat den keiner einen rat?

Ist es vielleicht möglich das er beim reboot von der vcore wieder auf standart zurück geht ??

Also irgendwie komisch...

Mfg

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #20 am: Samstag Februar 12, 2005, 21:39:01 »
mir scheint, dass das bios hier kleine schwierigkeiten macht. vielleicht ists ned ganz fehlerfrei oder einfach nochmal dr?berflashen. bist dir sicher, dass er, wenn er bei 258fsb startet, wirklich stabil l?uft, oder nur benchable ist. denn das muss ja ned hei?en, dass er stabil l?uft. ich krieg bei meinem mit 200mhz über stable bereich auch noch den einen oder anderen bench durch.

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #21 am: Freitag Februar 18, 2005, 18:59:50 »
Hi Du
Ja der L?uft stabil bis FSb 263 absolut stabil hat jetzt schon einen 24H test hinter sich und ist Stabil... Hoffe das es am Bios liegt hat aber noch keine Neuere Version bis jetzt hat jemand eine die einwandfrei funktioniert und zu empfehlen ist... hab die neueste version drauf ist aber noch ne Beta version...


Mfg

Offline Airma

  • Hortator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 560
  • ridin' 300 TXT Pro '07
    • Profil anzeigen
    • The Strosa Territory
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #22 am: Samstag Februar 19, 2005, 14:24:49 »
also wenn du mich fragst, sind 263fsb stabil eh schon ein wahnsinn. dein board ist ja nicht gemoddet oder, für das l?ufts eh gewaltig. mein tip:
sei zufrieden so, und shize auf 7mhz fsb.

mfg armin

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Neues Bios merh fsb???
« Antwort #23 am: Montag Februar 21, 2005, 09:55:02 »
Ja für den Prozzi den ich habe und das das alles mit luft und nicht gemoddet l?uft bin ich sehr zufrieden wobei ich gerne den FSB von 272 erreichen würde aus STOLZSEIGR?NDEN
dann h?tte ich es entlich geschafft meine CPU um 1000MHZ zu Ocen...

Aber mal zum Modden wo finde ich ne Anleitung zum modden meines Boards? was wird da gemoddet und was bewirkt das dann? Nur mal aus reinem Interesse weil ruml?ten tuh ich da nix da würde ich mir lieber was besseres kaufen aber wer weiß  ;)

Wenn mir jemand ein link dazu hat wäre ich dankbar...


Mfg