Autor Thema: Und wieder ne Klatsche für Intel  (Gelesen 1680 mal)

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Und wieder ne Klatsche für Intel
« am: Freitag November 12, 2004, 19:04:55 »
zu TH   Lests euch einfach durch.Intel wird mehr und mehr Anteile verlieren....wird immer schlimmer.Und lest wirklich alles erst durch!

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: Und wieder ne Klatsche für Intel
« Antwort #1 am: Freitag November 12, 2004, 19:08:55 »
Ja leider Arbeiten sie wohl in der Tat am Limit. Nicht umsonst soll die Pro MHz leistung erh?t werden.

Bei dem AMD FX55 gibt es ja auch mehr Hitzeprobleme als beim FX53. Nichts desto trotz werd ich mir in k?rze mal ein AMD System n?her anschauen  ;D

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Und wieder ne Klatsche für Intel
« Antwort #2 am: Freitag November 12, 2004, 19:20:16 »
Ja da spielt die Physik ihnen ein Strich durch die Rechnung.
1 habe ich aber nicht Kapiert: Wann kommen die hochen Temps zu stande? wenn mann anderre Wärmeleitpaste benutz oder?

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: Und wieder ne Klatsche für Intel
« Antwort #3 am: Freitag November 12, 2004, 22:17:03 »
Naja, ....... überbewerten tue ich das nicht.

Ich hatte den Boxedlüfter (Unterteil) nen 80-er Lüfter montiert , und Artic Silver WLP .... und hatte 60 Grad Primelast.

Aber gleich von vornherein , den einfachen Boxedlüfter habe ich leider ned getestet.

Schlussendlich wird jeder sein System eh testen und mit Sicherheit ned mit 75 Grad Last fahren.

Hitzeprobleme hatte ich selbst damals beim 3,0-er FSB 533 / HT mitn Boxedlüfter.

Für mich ist es eher peinlich , nen anderer Lüfter und fertig iss  ;)

Greetz Koyote008