Autor Thema: A64 System - Welches Mainboard?  (Gelesen 3418 mal)

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
A64 System - Welches Mainboard?
« am: Freitag Oktober 29, 2004, 14:31:11 »
Hi,

wurde von row-hardware.de hier auf das Forum aufmerksam. Bin dabei mir ein neues System zusammen zu stellen, habe aber vorher auch noch nie übertaktet.
Mein System, was ich mir ausgesucht habe:
AMD Athlon64 3500+ "Newcastle"
MSI K8N NEO2 (oder Abit AV8 - oder vlt. doch was ganz anderes?)
512MB Kit Corsair TwinX1024-3200XLPro
Connect 3D X800XT PE
200GB WD S-ATA Festplatte (8MB Catche)

soweit so gut/schlecht.
Mir geht es haupts?chlich um das Mainboard. Was sagt ihr, was ich machen soll? Brauche unbedingt euren Rat!!

MfG

MadJudge

Offline Markus

  • [OC-Tec.de] Team Mitglied
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 46
  • Takt ist nicht alles!
    • Profil anzeigen
    • Meine Site
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #1 am: Freitag Oktober 29, 2004, 14:40:48 »
nimm keinen corsair speicher!!
nimm crucial, (geil oder ocz), wobei ich wegen des günstigen preises crucial nehmen würde (sind fast so schnell wie geil)

edit: mobo weiß ich leider net, aber der nforce3 soll gut sein!

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #2 am: Freitag Oktober 29, 2004, 14:41:12 »
Mb ist gut, aber wenn du Ocen willst dann besseren RAm und mehr RAM 1024 MB

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #3 am: Freitag Oktober 29, 2004, 15:01:58 »
als ram würde ich ocz oder g.skill nehmen. als mainboard kommt für nen 754 eigntlich nur des dfi lanparty un für den 939 nur nen msi k8n neo2 platinum indrage. un 1gb ram sollten es shcon sein! mit 512 kannst du heute iin gmaes net merh viel rei?en.

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #4 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:22:34 »
512 mb kit = 512*2 = 1024MB RAM ;)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #5 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:25:01 »
na gut nimm aber bitte trotzdem kein corsair! mit ocz oder g.skill wirsate gl?cklicher!

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #6 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:26:20 »
könnt ihr mal n url posten vom geil speicher? ein guter, bin auch bereit für 1024mb 300 eus auszugeben

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #7 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:30:06 »
http://www.geizhals.at/deutschland/a60137.html des is nen guter aber bei amd rate ich von giel ab weil es da net so toll mit der kompatibilität aussieht! schaue dir mal bei mips computer den g.skill pc4800 an! is nen kalsse speicher der sich auch noch weiter übertakten lässt.

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #8 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:32:07 »
das is ddr533 das msi macht max 400 mit

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #9 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:36:51 »
wenn du übertaktne willst dann solttest du schon bessersn speicher als ddr400 kaufen. weil die machn offiziell nur ddr400 die machn aber ohne prob noch mehr! wie gesagt rate ich vom geil ab un würde eher zum g.skill raten. un da kostet der ddr600 295? un macht bei ddr400 2-2-2-5 un bie ddr600 3-4-4-8.

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #10 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:38:14 »
ja das mit dem übertackten is so ne sache...
hab noch nie, und weiß auch net wo die grenzen bei der sache sind :) nachher bau ich noch bruch

Corsair Twinx1024-3200XLPro - 2-2-2-5
« Letzte Änderung: Freitag Oktober 29, 2004, 16:40:49 von MadJudge »

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #11 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:42:29 »
na dann is des ok wenn de nur ddr400 k?ufst. aber bitte kein corsair! dann nimm lieber nen den ocz: http://www.oc-wear.de/pd-2095373398.htm?categoryId=23
edit : 1000beitr?ge  :dance: :dance: :ja: :D ;D

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #12 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:50:51 »
und die lassen sich auf jeden fall besser takten als der corsair speicher?
was meint ihr auf was man so ein pc stabil takten kann mit ocz/corsair? (habs ja oben geschrieben)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #13 am: Freitag Oktober 29, 2004, 16:59:15 »
es kann sien des die besser zutaktne sind aber wenn die @standart laufen sin die auf jedenfall besser als corsair! die programmierugn von den corsair is net so des wahre un bremst die riegel nur aus. wenn du taktne willst dann g.skill! zum takten: was für ne kühlugn hast du?

Offline MadJudge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #14 am: Freitag Oktober 29, 2004, 17:42:00 »
ich hab n zalman 7000 alcu als prozikühler und standartm??ig 1 120mm coolermaster und 1 80mm coolermaster am gehäuse...
ich kann auch n 80er papst und n 120er papst einbaun, hab ich auch noch wo rumfliegen

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A64 System - Welches Mainboard?
« Antwort #15 am: Freitag Oktober 29, 2004, 20:12:43 »
hm schwer zusagne was du da rausbekosmmt. wenn du nen guten ahst werden 2,6ghz kein problem bie nem schlechten bruachst du für 2,6 aber nen perversncore.