Autor Thema: Alienware notebook ratenzahlung  (Gelesen 11099 mal)

dusius

  • Gast
Alienware notebook ratenzahlung
« am: Montag Dezember 20, 2004, 00:35:33 »
hi

ich hab leider nichts gross gefunden weis einer von euch wo es alienware notebooks gibt und wo man auch ratenzahlung mahcen kan ?

mfG

Offline ReaKwoN

  • hart aber ehrlich!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 812
  • chefclocker vom dienst
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #1 am: Montag Dezember 20, 2004, 00:37:22 »
ich weiß es..... :)

bei www.alienware.com, da kannst auch bei der bezahlung ne ratenzahlung in auftrag geben



tsch? und gut nacht

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #2 am: Montag Dezember 20, 2004, 00:38:53 »
Ratenzahlung ist bei Hardware nie gut, bis hin wo du das Geld für das "alte" Notebook bezalhlt hast, ist die Hardware schon viel billiger und für den preis des "alten" giebt es schon ein neues.

MfG

Izy

Offline ReaKwoN

  • hart aber ehrlich!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 812
  • chefclocker vom dienst
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #3 am: Montag Dezember 20, 2004, 00:53:25 »
ob ichs jetzt gleich den betrag zahl oder erst in 5 monaten ist egal..........

man nehme als beispiel einen finanzierungsvertrag bei einem neuwagen......
der wagen ist nach gut 2 jahren nur noch bisschen mehr als die h?lfte wert, ich zahlt aber immer noch meinen monatlichen betrag von vollen, sagen wir
30.000,-.

hei?t ich zahl ja in diesem moment mehr als das der wagen noch wert ist, hab aber vor 2 jahren ein auto bekommen das 30.000,- gekostet.

ist der gleiche effekt, nur irgendwie muss ich ja was zum zocken, oder fahren haben :ja:

also wenn er sichs net gleich leisten kann dann soll er doch ne abzahlung machen, sonst würde sie ja nirgends sinn machen... verstanden izy???? ;D


tsch??

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #4 am: Samstag Januar 01, 2005, 21:42:19 »
Doch bei Immobilien, da kannste 20jahre zahlen und das haus hat immernoch den fast gleichen wert +/+ 10 - 20%

dusius

  • Gast
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #5 am: Samstag Januar 01, 2005, 21:55:11 »
kann es sein das es die nur mit intel CPUs gibt ?

Offline Passat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 643
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #6 am: Samstag Januar 01, 2005, 22:33:11 »
das was die bieten .... dann kannste auch zu dell gehen  ;)

dusius

  • Gast
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #7 am: Freitag Januar 07, 2005, 19:59:03 »
aber die sehen so geil aus  O)
aber wenns nur intel gibt will ichs eh nicht kann man sichnicht irgendwo sein eigenes zeug zusammenstellen ?

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #8 am: Samstag Januar 08, 2005, 00:43:15 »
Klar, kauf dir bei ebay nen paar Teile zusammen, ne Rolle Paketband und Sekundenkleber und dann gibt?s ja noch den Baumarkt um die Ecke.
Is auch billiger und vieeel origineller :)

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Alienware notebook ratenzahlung
« Antwort #9 am: Samstag Januar 08, 2005, 12:39:03 »
Naja Dell, Gateway etc. bieten auch Build-to-Order an ;) Würde mir aber sowieso kein Alienware Notebook holen...damit kannste n?mlich nicht wirklich mobil sein...würde mir auch nie wieder ein Athlon 64 Notebook holen, da die Akku-Betriebszeit mit 1 1/2h sehr kurz ist ::)