Autor Thema: Billigrechner -300?  (Gelesen 4278 mal)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Billigrechner -300?
« am: Sonntag März 06, 2005, 16:41:28 »
Ein Freund von mir brauch einen neuen PC den jetzigen was er hat ist so langsam das selbst das isdn zu schnell ist.... :nein:

Er meinte er soll so zwischen 200 und 300 ? kosten...

Was macht er damit...

In erstr linie ist er mal zum Internet st?bern und ein paar Briefe bzw. E-mails schreiben... dann sollte er Digicam tauglich sein... damit meine ich Das er die Bilder auch mal vern?nftig anschauen kann und nicht 5min. warten muss bis sie geladen sind, so das er auch mal eins ausdrucken kann.

Also er brauch alles neu Gehäuse NT usw.

Monitor maus und Tasta hat er ja schon...

Ich halte es für sinnvoll wenn er 512MB Arbeitsspeicher hat und ne 9600er Graka oder was vergleichbares das er ab und zu mal zocken kann...und xp vern?nftig l?uft.. prozzi hmm keine ahnung was man da nehmen soll...


Mfg

timoserke

  • Gast
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #1 am: Sonntag März 06, 2005, 16:49:41 »
ich werd mich mal umschauen, ich glaube ich weiss, wo es sowas gibt, sage dir dann wieder bescheid!

Offline Malo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #2 am: Sonntag März 06, 2005, 16:53:07 »
schau mal auf diese seite http://www.lahoo-computer.de/shop/

Offline Synopsis

  • Old Chatterhand
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1269
  • Pfosten: s.o.
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #3 am: Sonntag März 06, 2005, 16:56:16 »
So, probieren wir es noch einmal  ;)
Also, ich würde als Prozzi zu nem Sempron oder nem XP2200+ greifen.
M?sste meiner Meinung nach ausreichend sein.
Die 9600 ist denke ich ebenfalls ne gute Wahl.
Als Arbeitsspeicher irgendwie Take MS, MDT oder Infineon nehmen.
Das Netzteil sollte ca. 350 Watt haben, da gibt's ja viel Auswahl.
Dann vielleicht eine 40er HDD und ein DVD Laufwerk (PLEXTOR~30?).
HAb ich noch was vergessen??
Gru

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #4 am: Sonntag März 06, 2005, 17:04:03 »
So, probieren wir es noch einmal  ;)
Also, ich würde als Prozzi zu nem Sempron oder nem XP2200+ greifen.
M?sste meiner Meinung nach ausreichend sein.
Die 9600 ist denke ich ebenfalls ne gute Wahl.
Als Arbeitsspeicher irgendwie Take MS, MDT oder Infineon nehmen.
Das Netzteil sollte ca. 350 Watt haben, da gibt's ja viel Auswahl.
Dann vielleicht eine 40er HDD und ein DVD Laufwerk (PLEXTOR~30?).
HAb ich noch was vergessen??
Gru?


?hm kann er sein altes gehäuse weiter verwenden? Dachte er br?uchte da auch ein neues wegen den boards oder so...


Danke schonmal lahoo ist auch nicht schlecht... mfg

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #5 am: Sonntag März 06, 2005, 17:06:43 »
Hat er nen ATX Tower oder noch nen alten AT?!

80GB Hitachi Deskstar 7K250 2MB, IDE ~ 50 Euro
AMD Sempron 2800+ Boxed (2.0GHz), ~ 80 Euro
2x 256MB Infineon PC2700 (damit er Dual DDR nutzen kann) ~ 60 Euro
Abit NF7 V2.0, nForce2 Ultra 400 ~ 50 Euro
GeCube Radeon 9600 Pro 128MB, ~ 85 Euro


Hmmm...dass sind dann schon wieder über 300 Euro...damit beschr?nkt er sich schon ziemlich heftig...für 500 Euro kann man eigentlich schon was ziemlich vern?nftiges im Preis/Leistungsverh?ltnis zusammenstellen. Wenn er ein ATX Gehäuse hat, kann er es behalten, wenn er allerdings ein neues braucht, kann er seine 300 Euro vergessen, da er auch noch ein neues NT ben?tigt. Da sollte er dann mal in nem Laden wie Mediamarkt oder so schaun...
« Letzte Änderung: Sonntag März 06, 2005, 17:23:02 von Spektrum »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #6 am: Sonntag März 06, 2005, 17:18:27 »
Ich sag jetzt mal den alten AT weil ist glaub bloss ein 166MHZ tower... hab ihn gefragt ob er spielen will... will er nicht meinte er...

Also hab mal bei Lahoo geschaut und so ist der zwischenstand jetzt... :

Gehäuse mit 350W NT
256MB Arbeitsspeicher 256 hab ich auch noch also 512gesamt :-)
52fach cd brenner
grafik on board 64mb
Msi Board
sempron 2200+ oder 2400+ welchen würdet ihr nehmen.. hab jetzt mal den 2400+ genommen
60GB festplatte
und jede menge software kratis dazu

251? inklusive versand...

Mfg


Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #7 am: Sonntag März 06, 2005, 17:24:20 »
Meine ehrliche Meinung dazu...zum Arbeiten sicherlich vollkommen ausreichend und für diesen Preis denke ich annehmbar, vor allem wenn auch noch Software dabei ist.

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #8 am: Sonntag März 06, 2005, 17:24:47 »
Ist denke ich vollkommen ausreichend, für das was er machen will.

Günstig is es auch!!

Gru?

Delta9

EDIT: Spektrum war schneller

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #9 am: Sonntag März 06, 2005, 17:32:47 »
Ja hab gerade nochmal mit ihm gesprochen und den nimmt er hier ist einmal der link dazu könnt es euch ja mal anschauen denke aber er wird sehr zufrieden damit sein...

http://www.brunen-it-shop.de/shop/product_info.php?cPath=128&products_id=762&osCsid=b3b99d46ba8f4e5c617bb7a07bdd20a1

Vi?len Dank für eure hilfe...


Mfg

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #10 am: Sonntag März 06, 2005, 17:39:06 »
Du kennst uns ja...nen richtig billigen PC zusammenzustellen ist gar nicht einfach ;) Hier im Forum gibt es kaum einen der ein System unter 1500 Euro Neupreis hat ;) Ich würde ihm aber nen CD-Brenner/DVD-Laufwerk Combo spendieren...kostet 12 Euro mehr ;) Da kann er dann auch DVD's lesen ;)

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #11 am: Sonntag März 06, 2005, 17:41:07 »
Jo, is vollkommen ausreichend!

Aber ein OS fehlt! WinXPHome kostet 95? extra.

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #12 am: Sonntag März 06, 2005, 17:50:29 »
Ja das hab ich ihm auch gesagt mit dem DVD laufwerk aber er meinte das brauch er nicht hat ja ein DVD spieler daheim  Oo naja wer nicht will hat schon...

Ja ein OS hat er sich schon für sein alten rechner geholt aber der war ja dafür zu langsam...

Finde es unheimlich schwer so ein billigrechenr zusammenzustellen h?tte er wenigstens 500? gesagt dann h?tte man was halbwegs verb?nftiges zusammenstellen können....

Aber so langt das für ihn auch denk ich..


Mfg

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #13 am: Sonntag März 06, 2005, 17:53:39 »
Mal ne bl?de Frage.Da er ja surfen will.Hat das ausgew?hlte Board überhaupt ne Lankarte oder so.Den mein 865pe hat zum Beispiel garnichts.Nicht das er extra noch ne PCI Karte deswegen braucht.

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #14 am: Sonntag März 06, 2005, 17:56:18 »
Ja steht dran On Boar netzwerkkarte bzw. h?tte er dann notfalls das zeug aus seinem alten rechenr noch  ;)


Mfg

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #15 am: Sonntag März 06, 2005, 18:39:59 »
tastatur musst du noch einrechnen, denke mal, er hat noch eine mit nem grossen din5pol anschluss (ein detail, ich weiss, aber wenn man ohne tastatur dasteht, schaut man nun mal ganz schön alt aus).

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #16 am: Sonntag März 06, 2005, 18:44:26 »
Passende Tastatur und maus sind vorhanden...  :ja: hab ich noch im regal liegen...

Mfg

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #17 am: Montag März 07, 2005, 17:03:58 »
Würde mal den 2200+ nehmen statt den 2400+, wenn er schon möglichst viel sparen will. Den Unterschied wird er in der Praxis eh kaum merken. Aber ein DVD-Laufwerk würde ich ihm trotzdem nahelegen, weil inzwischen immer mehr Spiele auch auf DVD raus kommen und man sich da das Scheibenjonglieren sparen kann.

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #18 am: Montag März 07, 2005, 17:11:37 »
Rechner ist schon bestellt mit dem 2400+ und ohne DVD er meinte nur zocken will er eh nicht und dvd rom brauch er nicht bzw wenn dann kan er es sich irgendwann mal holen...naja wer nicht will der hat schon oder so...


Mfg

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #19 am: Montag März 07, 2005, 19:56:32 »
Am 20. krieg ich ja endlich mein UT2004 auf DVD. :)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #20 am: Montag März 07, 2005, 20:21:55 »
Am 20. krieg ich ja endlich mein UT2004 auf DVD. :)


Erlich gesagt versteh ich nicht was das mit dem Thrad zu tun hat oder willst mir damit was sagen  :)

Aber geiles Spiel hab cih schon ein weilchen und macht richtig laune aber mir pers?hnlich nur im Netzwerk..


Mal schauen ob Lahoo ihre angaben einh?lt mit 3-4 tagen versand und der ganzen Software was sie versprochen haben...

Mfg

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #21 am: Dienstag März 08, 2005, 09:50:17 »
Wollte nur verdeutlichen, wozu man heutzutage n DVD-Laufwerk braucht.  ::)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #22 am: Mittwoch März 09, 2005, 14:36:48 »
Ja mir selber ist das schon klar  ;)

Wollte mal noch ein Großes lob an sen Lahoo shop sagen der Rechner ist voe einer Stunde hier eingetroffen...

So jetzt werd ich mich mal an das gute st?ck machen und schauen ob auch alles vollst?ndig ist und intakt...

Mfg

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #23 am: Mittwoch März 09, 2005, 16:04:04 »
?berpr?f mal die Spannungen auf +3,3V, +5V und +12V.

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re: Billigrechner -300?
« Antwort #24 am: Mittwoch März 09, 2005, 17:06:31 »
Die Spannungen sind einwandfrei bloss doof das ich die Windoof cd daheim liegen lassen hab kann nicht weiter machen...

Zu den Spannungen der hat eine wo - 12V und zeigt an -12,3ca und eine mit -5V und zeigt an 0 was ist das das hab ich nochj nicht gesehen bzw mir nie aufgefallen...


Mfg