Autor Thema: Gutes A64 OC Board  (Gelesen 5770 mal)

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Gutes A64 OC Board
« am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 00:27:22 »
Ich suche ein gues A64 OC Board. Es sollte so maximal 100? kosten ...
Welche könnt ihr mir da empfehlen?
- Shuttle AN50R
- Shuttle AN51R
- ABIT KV8 Pro

Meins ist ehrlichgesagt der letzte M?ll in Punkto OC (kein AGP- PCI- Fix)

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #1 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 01:32:56 »
Also da ich nen Abit Fan bin würde ich das Abit nehmen!
Ist auch soviel ich weiß das schnellste von denen drei.
Gru? muha

Offline LoKi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #2 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 11:56:20 »
also, zum übertakten gibt es kein besseres board, als das DFI Lanparty UT nF3 250GB

und damit du mal lesen kannst, was das brett alles kann, solltest du hier mal vorbeischauen.

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #3 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 12:13:36 »
Jup, das DFI ist z.Z. die beste Wahl für den Sockel 754: Es hat ein sehr umfangreiches BIOS mit massig OC-Optionen, kommt mit s?mtlichen RAM-Modulen zurecht und l?uft einfach sehr zuverlässig. Die 3 Boards, die du aufgelistet hast, haben noch ne Menge Kinderkrankheiten und sind deswegen nur bedingt empfehlenswert. Um den nForce 3 250GB Chipsatz kommt man einfach nicht herum, wenn man ein wirklich gutes übertakter-Board für den S. 754 sucht. :)

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #4 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 13:08:25 »
Irgendwie habe ich mir schon gedacht das das DFI Lanparty UT nF3 250Gb vorgeschlagen wird ....

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #5 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 14:24:37 »
Kann ein Asus K8V Deluxe (evtl. Se) empfehlen.
ich hab die erste Edition davon und hab keien Probleme mitm OC (obwohl kein AGP PCI fix)

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #6 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 14:37:31 »
Also ich kann mit dem ASUS K8V bis auf 230MHz gehen. Danach dar?ber wird irgendwie der Bootsektor auf der Festplatte zerst?rt ..... und ich muss Windows neuinstallieren

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #7 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 15:05:43 »
hm.... komisch ich bin bis 235 gekommen, dann lief er aber net mehr stabil^^
au?erdem wollte ichd as meinen anderen Komponenten nicht antun ^^

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #8 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 15:07:12 »
Bis 235 komme ich auch maximal aber bei 230 mach der RAM dicht

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #9 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 15:24:35 »
was denn für Ram drin ?
habe 2* 512 DDR400 von Corsair drinne. die laufen wunderbar.

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #10 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 15:28:26 »
das liegt daran des des k8v keien fixxen pci/agp hat! der k8t800 is zum übertaktne nicht geeignet. der nforce 3 250 un der k8t800 haben nen fixxen pci un agp! zum übertakten solle es aber wirklcih nen nforce sein!

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #11 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 15:39:19 »
Du meinst den VIA K8T800pro Chipsatz.
Und das meine keine FIX hat das weiß ich doch auch.

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #12 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 17:00:42 »
Bei manchen K8T800 Pro Platinen funktioniert der AGP/PCI Fix aber nicht astrein, deswegen würde ich auf jeden fall zum nForce 3 greifen. ;) Mit dem DFI Lanparty wurde nicht umsonst der A64 FSB-Weltrekord aufgestellt(?ber 420 MHz!). :)

Offline Bull

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #13 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 00:23:33 »
Was  ist eigentlich mit dem msi k8n neo platinum mit dem nforce 3 250gb chipsatz hab ich und , nicht getaktet aber sollte auch gut sein oder???

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #14 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 14:01:11 »
ich besitze selber das dfi board und kann es nur weiter empfehlen.

mfg j_p_h2002

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #15 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 14:05:31 »
@bull damit d?rftest du auch relativ gut takten können aber ich stehe mit msi boards aufem kriegsfu?. anch dem mir meins durch nen cmos reset abgeraucht is habe ich von denne die nase gestrichen voll!

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #16 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 14:51:16 »
ehm @ Overl0ad
sagtest du mir nicht, dass das DFi Lanparty UT nF3 250Gb das beste zum ocen für den A64 ist???
zumindest haben wir das in meinem thread diskutiert! Und das kostet halt 110? dafür sau viele eintellmöglichkeiten!
Die 10? mehr kannste doch für das board ausgeben oder etwa nicht?

Edit: Kann auch ein anderer gesagt haben!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #17 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 14:52:35 »
das dfi lanparty is das beste board zum takten. die anderen haben noch kinderkrnakheiten. un er sagt ja selber er kommt mit dem asus net so weit.

Offline Hermy

  • Einfach nur Crazy
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Moin, bin da wer noch? ^^
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams: We do it 4 your Dreams
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #18 am: Dienstag Oktober 19, 2004, 19:24:17 »
wenn ma grad dabei sind beim a64 board hab ein msi, ich weiss übertakten geht damit scheisse!

naja ich h?tte da die frage welches derzeitige SOCKEL 939 ist derzeit das beste? hab vor mir mal so ein athlon 64 sockel 939 zuzulegen! mit nem fx drinnen! tendiere derzeit zum 55 da er ja schon angekündigt wurde!

Firefoxx

  • Gast
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #19 am: Dienstag Oktober 19, 2004, 19:28:27 »
Asus AV8 Rev2. , aber ich wärd noch warten, sind nicht so ausgereift IMHO wie die schönen i875P ;)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #20 am: Dienstag Oktober 19, 2004, 19:30:01 »
also zurzeit haben alle 939 boards kinderkrankheiten. aber was ich bie xtremsystems gesehn hab was die mit nem msi k8n neo2 geschafft haben glaube ich wir haben mal nen sehr gutes oc bpard von msi! ich würde erstmal auf des dfi board warten dan wissen ma mehr.
http://xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=43725&highlight=gskill

Offline Hermy

  • Einfach nur Crazy
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Moin, bin da wer noch? ^^
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams: We do it 4 your Dreams
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #21 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 11:34:21 »
naja ein athlon 64 sys hab i ja schon, steige aber glaub ich im m?rz um auf den sockel 939 und dann kommt der schnellste erh?ltliche fx rein! preis ist dann eher egal! aber die cpu wird wieder derbe reinaun!  :D

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #22 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 11:37:21 »
fx haut sowieso derbe rein. da kann kein ee mithalten :D. hoffentlcih gibt es da den fx schon in 90nm. hab gestern gelesen des der 90nm bei amd net nur bessere übertaktbarkeit sondern auch noch nen bissel merh performance gebracht hat. die ham geschriebne des die 90nm athlon64 ca 50-100mhz schneller sin als die 130nm :P.

Offline Hermy

  • Einfach nur Crazy
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Moin, bin da wer noch? ^^
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams: We do it 4 your Dreams
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #23 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 14:39:42 »
ja dann k?mma mal gspannt sein was nach dem a64 fx 55 jetzt noch an so fx'lern kommen wird!

ich weiss aber noch nicht was ich dann für ein board nehmen werde, da die cpu dann mit ner vapo ls gekühlt wird  :D :D kann ich mir sicher sein dass das teil gut zum overclocken gehen wird!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Gutes A64 OC Board
« Antwort #24 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 14:41:39 »
wie wäre es mit nem dfi lanparty ;) am besten noch mit nforce4. da brauchste aber dann ne pcie karte. also jetz besser noch net ne neue graka.