Autor Thema: Neuer bildschirm  (Gelesen 1329 mal)

Offline ParToN

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Neuer bildschirm
« am: Sonntag Dezember 26, 2004, 23:35:12 »
Hallo ich habe diesen thread mal hieren geschoben da ich denke es hat hiermit am mei?ten zu tun

Also: Ich verbringe sehr viel zeit am pc. Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir einen tft flachbildschirm holen soll, da ich zurzeit mit einem r?hrenbildschirm spiele und meine augen nach l?ngerem spielen wehtun bzw. rot werden oder tr?nen..... Er hat 85 herz.

Sollte ich mir einen tft bildschorm holen um meine augen zu schonen?? lohnt es sich einen falchbildschirm zu kaufen??

Gru? Parton

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Neuer bildschirm
« Antwort #1 am: Sonntag Dezember 26, 2004, 23:42:50 »
Also ich hab nen TFT und mir tun die Augen selbst nach nem ganzen Tag vorm PC nicht weh!!  :D

Kann ich nur empfehlen, wobei ich nicht weiß ob das was mit dem TFT zu tun hat.   :nein:

Mfg

Delta9  ;)

Offline ParToN

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Re: Neuer bildschirm
« Antwort #2 am: Montag Dezember 27, 2004, 09:17:36 »
hat jemand noch erfahrungen tft bildschirm?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Neuer bildschirm
« Antwort #3 am: Mittwoch Dezember 29, 2004, 11:04:17 »
Ich pers?nlich habe bisher nur seehr wenige gute TFTs gesehen und mit meinem CRT keinerlei
Probleme --> würde Dir den Wechsel nicht unbedingt empfehlen. Mein Monitor l?uft im Moment
sogar nur mit 75Hz.

Allerdings sind die TFTs auf Grund der gringeren Strahlenemission möglicherweise schön weniger belastend.

Wennn Du ein TFT kaufst, solltest Du Dich aber auf eine Investition zw 400 und 600€ einstellen. Gute Ger?te sind
z.B. der  EIZO Flexscan L568. Generelle Tests findest Du bei www.prad.de

Größe

edit: Allerdings sollest Du Dir unbedingt einen Monitor mit Reaktionszeiten unter 25ms besorgen...sonst ist spielen essig.
Wegen Deinen Augen würde ich vor der Anschaffung mal zu einem Augenarzt.
« Letzte Änderung: Mittwoch Dezember 29, 2004, 11:06:08 von Faust »