Autor Thema: Neuer PC  (Gelesen 1915 mal)

Offline freakrn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Neuer PC
« am: Samstag November 13, 2004, 16:30:30 »
Tja jetzt hab ich mein PC gerad mal ne gute Woche und ich m?cht scho wieder nen neuen haben. Dazu erstmal

Mein jetziges System:
P4 3,2 HT Prescott D0
Asus P4C800-E-Deluxe
Corsair Twinx 2x512MB PC 4000 500MHZ Dual

ich wollt mal wissen ob ich damit wieder besser bin oder net

P4 550 3,4GHZ Prescott
Board Asus P5P800 mit 865PE Chip

Das board hat AGP und DDR1 also brauch i net ne neue Karte und Speicher.
Würdet ihr mir den Umstieg empfehlen oder soll ich lieber mein jetziges behalten weils vonner Performance doch besser is wegen dem 975er Chip ????

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: Neuer PC
« Antwort #1 am: Samstag November 13, 2004, 16:37:31 »
Mal ganz ehrlich,ich glaub du hast nen Schaden.Sry das ich so hart bin aber du hast wirklich hammergeiles System.Viele wären froh wenn sie sowas h?tten!


Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Re: Neuer PC
« Antwort #2 am: Samstag November 13, 2004, 16:46:33 »
Mal ganz ehrlich,ich glaub du hast nen Schaden.Sry das ich so hart bin aber du hast wirklich hammergeiles System.

Kurz aber b?ndigt. ;) Ich denke er will damit sagen:

Nein, du sollst das Aufrüsten lassen. Die 200 MHz bringens auch net und momentan ist der 915 Chipsatz auch net schneller ;)

cu cell

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: Neuer PC
« Antwort #3 am: Samstag November 13, 2004, 16:48:36 »
jep, blein bei deiem sys bis ende des jahres 2005 und dann rüste komplett nach. Die 200 mhz würden es wirklich nciht bringen

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Neuer PC
« Antwort #4 am: Montag November 15, 2004, 12:31:41 »
Solltest Du zuviel Geld haben, kannst Du Dir schon ein neues System kaufen. Allerdings würde ich dann einen FX55 nehmen.

Ansonten ist Dein System seehr gut - wenn es Dir zu "lahm" sein sollte - dann rüste die Grafikkarte auf. Ansonten musst Du damit
leben, dass wesentlich schneller im Moment einfach nicht drin ist, zumindest nicht im normalen Bereich.

GRÖße

Offline freakrn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re: Neuer PC
« Antwort #5 am: Dienstag November 16, 2004, 14:52:57 »
Als Grafikkarte habe ich ne Powercolor X800pro Vivo @ XT . Allerdings ist diese AGP , was mich halt daran bi?chen st?rt deshalb habe ich gefragt weil es von Asus ein Board mit Sockel 775 gibt welches noch DDR1 und AGP besitzt. Also meint ihr ich sollte noch warten. Zu einer andern Frage. Ich hab die Levicom Watercube. Könnt ihr mir sagen ob ich dafpr nen Sockel775 Kühler bekomme mit 8mm Anschlu? und ob die Levicom genug kühlt um den Prozessor noch zu übertakten? hab heut den neuen 570J entdeckt der wohl nur 85Watt verlustleistung besitzt

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Neuer PC
« Antwort #6 am: Dienstag November 16, 2004, 15:02:20 »
Aber sieh es so: Wenn Du dann in Zukunft was neues willst, brauchst Du trotzdem neues Board, RAM, CPU und Grafikkarte.
In ~1Jahr wird es das ganze HighEnd-Zeug nur noch als DDR2, S775, PCIe geben - jetzt mal von Intel-Seite -->
Es ist für die Zukunft v?llig egal, ob Du Dir jetzt einen S478 oder S775 hast. Du willst doch sicherlich nicht einen nagel-
neuen DualCore-Prozzi nicht mit einem lahmen DDR1-RAM und einer ebenso lahmen Uralt-Karte belasten, oder ;)

Zu der WaK? kann ich leider nichts sagen.

Größe