Autor Thema: Neues System (1200? Budget)  (Gelesen 3028 mal)

Offline Wiesel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 235
    • Profil anzeigen
Neues System (1200? Budget)
« am: Sonntag Januar 02, 2005, 16:51:48 »
Hi,
ich brauche ein neues System und habe etwa 1200 ? zur verf?gung.
Ich bin Gamer und dementsprechend schnell soll das System sein.
Das einzige was ich schon weis ist, dass es ein Athlon 64 System werden soll.

Ich ben?tige:

- Tower (Midi)
- Netzteil
- Gehäuselüfter
- CPU (Athlon 64)
- CPU-Kühler
- Speicher (1024 sollen es sein sprich 2x512)
- Grafikkarte
- DVD Laufwerk
- DVD Brenner
- Diskettenlaufwerk
- Diverse Kabel wenn ben?tigt

So das wars, eben alles bis auf eine Festplatte.
Ich bau das Ding selbst zusammen und wie gesagt 1200 ? Budget.
Sollte ich was vergessen haben aufzulisten könnt ihr mich gerne berichtigen.

Bitte helft mir und stellt mir mal was zusammen.....danke im voraus !

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #1 am: Sonntag Januar 02, 2005, 16:53:32 »
wozu brauchst du ein dvd laufwerk und einen dvd brenner?

nimm doch ein schnelles cd laufwerk und ein dvd brenner ....

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #2 am: Sonntag Januar 02, 2005, 16:55:30 »
Da werden die AMD-User aber hier gleich wie die Wiesel kommen  :ja:

Ich weiss schon was kommt .....


Winchester 3500+ MSI Platinum Neo + als OC Speicher A-Data Vitesta PC4500

usw.   ::)

Alle M?use sind grau ... und jede Maus heisst "Winni"   ;)   :)

Gruss Koyote008

Offline LoKi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #3 am: Sonntag Januar 02, 2005, 16:59:57 »
erstmal muss ich wissen, ob du ocen willst.

Offline Wiesel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 235
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #4 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:08:31 »
Nein ich will nicht overclocken !
Und was das dvd - cd betrifft bin ich für Vorschl?ge offen.

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #5 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:19:20 »
Wozu auch mehr Geld ausgeben, wenns günstiger geht... :) Aktuelle A64 3000+ CPUs(41ste Produktionswoche und sp?ter) machen in der Regel 2,5-2,7 GHz mit ner guten LuK?/WaK? stabil - damit kann man nen P4 EE @ 4 GHz vers?gen. ;)

Mein Vorschlag:

- A64 3000+/3200+ ~ 140/190 ?
- Radeon X800 XT PCI-E ~ 430 ?
- 2x 512 MB A-DATA PC 4500/2x 512 MB MDT PC 3200 ~ 220/140 ?
- MSI K8N Neo4 Ultra ~ 160 ?... Warum das Neo4? - Weil es dem Neo2 in Sachen OC überlegen und "zukunftssicher" ist. ;)
- Tagan 480 W ~ 80 ?
- 16x DVD-ROM ~ 20 ?
- NEC ND-3500A ~ 60 ?

-------------------------------------------------

1030-1160 ?

edit: Wenn du nicht ocen willst(warum bist du dann überhaupt hier registriert ^^), dann hau nen 3500+ für ~ 245 ? rein. ;)

« Letzte Änderung: Sonntag Januar 02, 2005, 19:31:44 von -BLInKy87- »

Offline Wiesel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 235
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #6 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:21:50 »
Danke aber leider fehlt da noch einiges.......
- Tower
- DVD Laufwerke (Brenner/DVD's)
- Kabel
usw.

womit ich wieder weit über 1200 bin........
Wie gesagt 1200 darf es nach Möglichkeit nicht viel überschreiten.

Was hat es damit aufsich ob ich Overclocken will ? Ihr habt viel Ahnung deshlb bin ich hier registriert.
« Letzte Änderung: Sonntag Januar 02, 2005, 17:23:24 von Wiesel »

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #7 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:22:08 »

@Blinky87

Er will doch ned ocen   ;)

PS.: Ich hab au ne Maus die heiss "Winni"   O)

Greetz Koyote008

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #8 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:23:36 »
deine begr?ndung für neo4 ist ja nicht sehr überzeugend. das neo2 schafft auch nen sehr hohen takt

und nur weil es pci-e unterstützt ... na gut agp wird bald aussterben aber im moment sind die noch zu teuer und kaum erh?ltlich

mein tip:das sys was -BLInKy87- vorgeschlagen hat aber noch 1 oder 2 monate warten, dann sind die pci-e karten besser verf?gbar

oder:
- A64 3500+: ~250?
- Gigabyte GA-K8NS Ultra-939: ~80?
- 2x 512 MB A-DATA PC 4500 ~ 220 ?
- GeForce 6800GT: ~350?
- als Kühler reicht der Boxed
- DVD-Brenner: ~50?
- CD-Brenner: ~30?
- Tagan 480 W ~ 80 ?
- nen NoName Bigtower von ebay für ~20?
----------------------------------------------------------------------
da komme ich auf 1090?
« Letzte Änderung: Sonntag Januar 02, 2005, 17:30:22 von 0verl0ad »

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #9 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:27:18 »
Danke aber leider fehlt da noch einiges.......
- Tower
- DVD Laufwerke (Brenner/DVD's)
- Kabel
usw.

womit ich wieder weit über 1200 bin........
Wie gesagt 1200 darf es nach Möglichkeit nicht viel überschreiten.

Was hat es damit aufsich ob ich Overclocken will ? Ihr habt viel Ahnung deshlb bin ich hier registriert.

Nicht alles ernst nehmen... ;) Würde sonst aber keine Stelle mehr sehen, an der du einsparen könntest, wenn du erst mal mit deinem neuen Rechner für kommende Games ausgesorgt haben willst. Such dir halt nen Tower nach deinem Geschmack aus. Ein DVD-ROM kostet ca. 20 ?, gute Multibrenner kriegt man ab 60 ?. Kann meinen NEC ND-3500A sehr empfehlen.

@ Koyote 008: Hab ja editiert... :) ;D

@ 0verl0ad: Das ist ja der Punkt, den ich entscheidend finde. Klar kann man über das Neo2 nicht meckern, aber AGP wird leider schon fr?her als vermutet von Markt verschwinden. :-[
« Letzte Änderung: Sonntag Januar 02, 2005, 17:29:10 von -BLInKy87- »

Offline LoKi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #10 am: Sonntag Januar 02, 2005, 17:44:23 »
also der vorschlag von BLInKy87 ist fast perfekt. platte braucht er ja nicht. und das geld kann er in den rest stecken, fertig!

Offline Megagamer

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1763
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #11 am: Sonntag Januar 02, 2005, 19:05:27 »
Yep auf jeden Fall das von Blinky, wenn er net overclocken will, den 3500+ und dafür guten 3200er Speicher!

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #12 am: Sonntag Januar 02, 2005, 19:20:07 »
Jup, könntest auch 2x 512 MB MDT PC 3200 Speicher nehmen, wenn du nicht die maximale RAM-Performance brauchst(die A-DATA packen CL 2-2-2-5 bei 200-220 MHz und  ~ 2,6 V). Dann Kannste zwar nur CL 2,5-3-3-6 Timings fahren, musst aber auch nur an die 140 ? für den RAM hinbl?ttern.

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #13 am: Montag Januar 03, 2005, 03:25:59 »
- AMD Athlon64 3500+ 2.2GHZ Boxed S 939 WI
  ArtNr. 16526 254.40 EUR
- MSI 7025 K8N Neo2 Platinum-54G Sockel939
  ArtNr. 14893 125.12 EUR
- DVD IDE LiteOn SO-HD-167T 16*/48* retail
  ArtNr. 13276  21.03 EUR
- DVR IDE LiteOn SOHW-1653S bulk beige
  ArtNr. 17320 66.70 EUR
- Netzteil Levicom SPS-450XPL-Blau
  ArtNr. 6565 56.45 EUR
- Sapphire 256MB Radeon X800 Pro L-RTL
  ArtNr. 12998 385.00 EUR
- 1024MB DDRRAM Corsair TWINX 3200XL PT(Als erster Dual Channel Speicheranbieter GARANTIERT Corsair bei diesem
  Speicher die bestmögliche Latenz von 2,0-2-2-5 @ 200MHZ für überlegene
  Performance im AMD Bereich.)ArtNr. 14040 235.75 EUR
- Gehäuse suchst Du dir selber aus(Ich weiss ja nicht was Dir gef?llt)

Das alles kostet Dich dann 1144.45 EUR+Gehäuse.Versand kostet 12.45 EUR(bei Nachnahme),die Artikelnummern stehen deshalb dabei, weil ich es bei www.norskit.de zusammengesucht habe.Die sind am billigsten und wenn Du per Nachnahme bestellst hast Du da keine Probleme.Montag-Freitag bis 21.00 Uhr und Samstag bis 14.00 Uhr und DLH Express liefert noch am n?chsten Werktag die Ware aus(kostet 5 EUR extra).
Noch Fragen?

*edit* Gehäuse Lüfter kannste den hier nehmen Cooler Geh. Noiseblocker SX1 Blue OEM 120mm(17 dB) ArtNr. 10980 11.78 EUR oder den Cooler Geh. Smartcooler LFM1580L 80mm(9dB!!) ArtNr. 16768 12.95 EUR







« Letzte Änderung: Montag Januar 03, 2005, 03:53:31 von kaMi »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200€ Budget)
« Antwort #14 am: Montag Januar 03, 2005, 08:35:50 »
die Artikelnummern stehen deshalb dabei, weil ich es bei www.norskit.de zusammengesucht habe

Wobei von diesem Shop nach den Bewertungen bei geizhals und bei snakecity eigtl nur abzuraten ist.
Au?erdem handelt es sich um einen Norwegischen Shop --> man ist nicht durch das deutsche Recht gesch?tzt.

Ich würde eher bei www. mindfactory.de oder www.bestseller-computer.de kaufen. Die haben zumindest sehr gute Bewertungen.
Ich pers?nlich kann auch noch www.alternate.de und www.arlt.com empfehlen.

Warum muss es unbedingt ein AMD sein? Die Empfehlungen sind zwar sicherlich gut, aber ich bring hier einfach mal das Gegenbeispiel mit einem Intel-System:
MSI 925XE Neo Platinum -54G 199.-
P IV 550 boxed 269.-
2x ADATA 512MB 228.-
LG GSA 4183 retail 92.-
Avance Miditower 44.-
Ennermax 460W 89.-
MSI RX800Pro-TD256E 312.-
4x Papst 80mm 32.-

Zusammen: 1265.-

Die Preise sind - bis auf Grafik und Lüfter - von Alternate.

Ich bin mir bewusst, dass die Kombination teuere ist als ein AMD. Allerdings ist es auch die einzig wirklich zukunftssichere Möglichkeit im Augenblick einen Rechner zu bauen...falls es sowas überhaupt gibt. Leistungsm??ig d?rfte das System einen Tick schneller sein als ein vergleichbares von AMD --> klick, mit nat?rlich den bekannten Nachteilen, die aber jeder für sich bewerten muss.

Größe

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #15 am: Dienstag Januar 04, 2005, 01:45:12 »
1.AMD weil er nur games zockt was will er dann mit nem intel?
2.Norskit weil ich dort schon 22 mal was bestellt hab(immer per nachnahme,wärd auch nix anderes machen) und 2 mal musste ich wegen defekter ware umtauschen.das hat dann beim ersten mal 2 wochen gedauert(war ne graka) und beim zweiten mal 1 woche(festplatte) ok is in norwegen aber trotzdem bin ich zufrieden mit denen.aber wenn ich ne schlechte erfahrung mit denen mache sag ichs euch!als alternative sehe ich mindfactory die sind auch sehr günstig.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Neues System (1200? Budget)
« Antwort #16 am: Dienstag Januar 04, 2005, 09:08:25 »
1.AMD weil er nur games zockt was will er dann mit nem intel?

http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/cpu_praxisvergleich/

2.Norskit

Jeder hat nat?rlich seine eigenen Erfahrungen! Aber wenn ich das hier lese wird mir schlecht:
http://www.geizhals.at/deutschland/?sb=57

Aber bevor wir jetzt in einer Debatte pro/contra AMD/Intel bzw über irgendwelche Shops landen, würde
ich sagen: BACK TO TOPIC :ja:

Größe