Autor Thema: PCI Express so günstig wie möglich!  (Gelesen 3012 mal)

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
PCI Express so günstig wie möglich!
« am: Freitag März 25, 2005, 01:11:17 »
Hi!
Also ich brauch eure hilfe,ein kollege von mir will sich nen neuen rechner holen und er soll auf jeden fall pci express haben und ein amd sockel 939 sein.Wenns geht unter 600? also ich hab da schonmal was rausgesucht:

CPU - AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ Boxed S 939 WINCHESTER ~120?
Board - Elitegroup nForce4-A939 Sockel 939 ~75? (war das billigste pci-e board das ich gefunden hab)
GPU - AOpen 128MB Aeolus 6600GT-DV128 PCIe ~165?

jetzt fehlt noch Speicher,DVD Brenner,Festplatte(soll aber S-ATA sein) nat?rlich könnt ihr mich korregieren was meine wahl betrifft.

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #1 am: Freitag März 25, 2005, 01:59:41 »
hi,

will er ocen?? das wäre beim speicher eine wichtige sache das zu wissen, weil sonst kannste auch billgeren nehmen!

Speicher: Zum Ocen: Adata DDR566, 512MB zwischen 120 und 130 euro (http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I9IDVK&) wenn du ihn noch bekommst, der neue OCZ soll auch hammer sein, denke der kostet ?hnlich... .

wenn er net ocen will hol ihm einfach guten markenspeicher ? la infineon org., kingston, corsair, sind dann nat?rlich nix zum ocen, 512MB 2-2-2 kosten ~ etwas über 100 euro (z.B. http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I9ID76&), 512MB 3-3-3 bekommste da schon für 70-80 euro (z.B. http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I9ID15&). die 3-3-3 sind echt günstig aber halt net so dolle zum ocen, würde da shcon in richtung adata/ocz/etc gehen. der hyper-x soll aber auch gut gehen. alleine ne frage was er da so braucht.

DVD  Brenner: das beste preis/leistungs verh?tnis bieten meiner meinung nach LG, auch wenn ich gerade probleme mit nem brenner von denen habe. allgemein sollen sie sich sonst sehr gut halten, ich würde was in die richtung nehmen: http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=CEAL23&#tecData. der preis is echt gut und der hat eigentlich echt alles was man so braucht,  sogar DVD-Ram, un is schnell.

Festplatte: z.B. sowas in diese richtung hier: http://www1.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=A9BU01&. sehr leise, schnell und günstig. hab die gleiche als IDE platte und bin zu frieden.

hab mich bei den preisen mal an alternate orientiert, bekommste bei geizhals betsimmt alles noch mal ca 10 prozent billiger wenn de gl?ck hast.

mfg
« Letzte Änderung: Freitag März 25, 2005, 02:01:38 von evillogz »

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #2 am: Freitag März 25, 2005, 02:03:11 »
ne er will nich ocen

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #3 am: Freitag März 25, 2005, 02:13:53 »
dann würde ich den hyper x nehmen der soll ganz gut sein. 100 euro, 2-2-2, was willste mehr...

Offline TBMod

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 133
  • A64
    • Profil anzeigen
    • YaBid Online Auktionen Kostenlos
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #4 am: Freitag März 25, 2005, 07:39:59 »
passt alles bis auf das board, er soll lieber sparen und sich ein gescheides board kaufen, weil mit den wirst de nich lange gl?cklich sein.

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #5 am: Freitag März 25, 2005, 08:45:37 »
Für 100? 512MB Speicher? Die ADATA PC 3200 gibts für 100? mit 2x 512MB, TakeMS ist noch günstiger. Wenn er nicht oc'en will reichen die vollkommen aus. Und kosten dabei die H?lfte

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #6 am: Freitag März 25, 2005, 13:06:35 »
sind aber 3-3-3er, da isses klar, aber die 2-2-2er kosten schon nen st?ck mehr, da bekommste keine 1024 mb für 100 euro.

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #7 am: Freitag März 25, 2005, 13:42:24 »
Die Timings bringen auch nicht so einen grossen Performance schub.


mfg j_p_h2002

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #8 am: Freitag März 25, 2005, 19:04:29 »
ADATA ist CL 2.5

Und bei so günstig wie möglich macht wohl der minimale Performance-Gewinn zu cl 2.0 keinen Sinn

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #9 am: Freitag März 25, 2005, 19:06:52 »
Sag ich ja!Und wenn man bedenkt ein Preisunterschied von 100?.



mfg j_p_h2002

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #10 am: Samstag März 26, 2005, 01:39:20 »
stimmt schon, wenns günstig sein soll is der performanceunterschied zwischen 2 und 2,5/3 zu vernachlässigen...

edit: @ badsanta: den adata 3200er gibts in cl3 und cl2,5... net nur cl2,5.
« Letzte Änderung: Samstag März 26, 2005, 01:41:15 von evillogz »

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #11 am: Samstag März 26, 2005, 10:19:49 »
Kann sein, kenn nur die 2,5, die hat nen Freund vor paar Tagen gekauft, für 100? für 2x512MB, andere hab ich nicht gesehen, kann aber sein...

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #12 am: Samstag März 26, 2005, 11:32:39 »
also ich kann den adnenren nur beif?gen und muss sagne das board is der lezte dreck! ich hab shcon einige elitegroup boards gesehn bei dem des bios total verbuggt war und man kaum ne chance hatte etwas einzustellen. board! würde entweder eins von den beiden boards nehmen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a130324.html
http://www.geizhals.at/deutschland/a132857.html
sin halt beide ?ATX.

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #13 am: Samstag März 26, 2005, 16:23:32 »
naja das is so, er will sich jetzt ein billiges board holen damit er sich noch die anderen sachen leisten kann Oo und dann will er sich in nem halben jahr oder so ein neues board kaufen mit nem anderen prozessor.ich hab ihm schon gesagt dass er dann lieber sparen soll aber er wills jetzt unbedingt haben

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #14 am: Dienstag März 29, 2005, 01:20:49 »
könnt ihr mir nich helfen oder wie oder was?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: PCI Express so günstig wie möglich!
« Antwort #15 am: Dienstag März 29, 2005, 11:02:07 »
DVD-Brenner: LG GSA-4183B
RAM: Infineon, Samsung, Kingston oder sonst was - auf dem Board kann er OC eh vergessen
HD: Samsung SpinPoint bis 200GB, Maxtor DiamondMAX 10 bis IMO 400GB

Wenn dann noch ein paar Cent mehr für das Board ?brigbleiben, dann könntest Du mal
nach was besserem schauen - oder er spart eben noch nen Monat und kauft sich dann
gleich ein gescheites, was Du ihm aber ja schon geraten hast.

Größe