Autor Thema: WD, Seagate, Maxtor???  (Gelesen 3273 mal)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
WD, Seagate, Maxtor???
« am: Montag März 21, 2005, 12:21:06 »
Moin,

ich m?cht mir ne neue Festplatte kaufen.

Sollte relativ billig sein, also so max. 100? da ich zurzeit nicht viel geld habe  ;)

1. WD Caviar
2. Seagate Barracuda
3. Maxtor

Habt ihr sonst noch Vorschl?ge?

Danke  ;)

Achso:
Sie soll nat?rlich schnell und leise sein.

Hat jemand ne Hitachi Festplatte? Wie siehts bei denne aus mit Geschwindigkeit, Lautst?rke etc. ?
« Letzte Änderung: Montag März 21, 2005, 12:23:06 von h?? »

Offline deborra

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
    • Computer Durmaz OnlineShop
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #1 am: Montag März 21, 2005, 12:50:07 »
SpinPoint P Series Samsung 160 GB SP1604N 7200 U/min 2MB

Formatted Capacity = 160GB
Ultra ATA-133 Compatible
Fluid Dynamic Bearing Spindle Motor Technology
High Speed Dual Digital Signal Processor (DSP) Based Architecture
ATA S.M.A.R.T. Compliant
ATA Security Mode Feature Set
ATA Host Protected Area Feature Set
ATA Automatic Acoustic Management Feature Set
ATA 48-bit Address Feature Set
ATA Device Configuration Overlay Feature Set
Multi-Burst On-The-Fly Error Correction
NoiseGuard?

mfg
deborra
SilentSeek?
eine gute alternative

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #2 am: Montag März 21, 2005, 12:57:45 »
Die Platte habe ich auch, der reinste hammer, noch keinen einizgen ausfall weder mucken noch sonst was...
kann ich nur empfehlen, nat?rlich gibt es immer ein paar ausnahemn, jede platte kann putt gehen... wie
deine  :) nicht b?se sein...

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #3 am: Montag März 21, 2005, 12:59:23 »
Die Samsung sind schon sehr gut und sehr leise :ja:. Allerdings sollen die neuen Maxtor auch
sehr leise und v.a. auch affenschnell sein.

Größe

Offline deborra

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
    • Computer Durmaz OnlineShop
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #4 am: Montag März 21, 2005, 13:05:05 »
ohh das silent seek stant für die platte

die maxtor verbrauchen zuviel strom
werden extrem hei? aber sonst recht gut

mfg
deborra

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #5 am: Montag März 21, 2005, 13:50:20 »
Bin mit meiner 200er Maxtor überhaupt nicht zufrieden. Naja, egal.
Würde dir diese hier empfehlen: http://www.geizhals.at/deutschland/a107413.html

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #6 am: Montag März 21, 2005, 14:07:52 »
M?chte jetz mal nen anderen Hersteller testen, hatte bisher 3 Samnsung Platten  :)

Sind zwar schön leise, glaub die gehen aba relativ schnell put  Oo

Zumindest bei mir  :)

@ Waermeleitpaste

warum bist du mit der Maxtor nicht zufrieden?  ???

hast du die Seagate Platte selbst?

Suche n?mllich ne leise und schnelle Festplatte  ;)

leider sind bei der Seagate noch keine Bewertungskommentare  :nein:

P.s. was ist der vorteil von nem 2mb cache zu nem 8mb oder 16mb?

bringt das was an speed?

hab nochwas gefunden Maxtor DiamondMax 10 160GB S-ATA (6B160M0)

Laut Geizhals soll der Shop ziemlich gut sein  ::)

Sind die Maxtor Diamondmax 10 besser als die 9er? Weiß das jemand?  Oo

DaNkE   ;)

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #7 am: Montag März 21, 2005, 14:31:52 »
Umsomehr Cache um so schneller kann man schon sagen, aber das macht sich nur bei sehr hohen
Datenmengen wirklich bemerkbar.

Am Ende sind die HDs eh alle gleich ;)...probier einfach die, die Du billig kriegst :ja:

Größe

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #8 am: Montag März 21, 2005, 15:34:39 »
wenn das so ist, dann hol ich mir ne Maxtor DiamondMax 10  ;)

ach noch was:

wie siehts aus mit den Zugriffszeiten? weil die DiamondMax 10 (6B160M0) 9ms Zugriffszeit hat  Oo

Wie macht sich das bemerkbar? ist das sooo tragisch wenn sie meinetwegen 0,1ms langsamer ist als ne

andere? denk mal nicht oder  ???

DaNk??  ;)

Offline Synopsis

  • Old Chatterhand
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1269
  • Pfosten: s.o.
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #9 am: Montag März 21, 2005, 16:47:41 »
Also,
die Zugriffszeiten sind im Mittelfeld fast unerheblich.
Wo man es dann wieder merkt is zum Beispiel bei ner Raptor---> kostet nat?rlcih mehr
Die genannte Seagate würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
Wenn n?mlich NCQ das h?lt, was es verspricht, ist sie schneller als ne Raptor.
Allerdings denke ich, macht sich NCQ erst bei größerem Datenvolumen bemerkbar.
Würde sie trotzdem nehmen, zu dem Preis gibts glaube ich sonst nur noch Samsung Platten.
Gru

Imortal

  • Gast
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #10 am: Montag März 21, 2005, 16:51:49 »
ich bin für WD dannach seagate oder samsung
aber nie im leben maxtor  :nein: da kannste besser ein flugzeug turbine in dein rechner baun so laut wie die is  ;D

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #11 am: Montag März 21, 2005, 18:35:51 »
Hmm... na dann doch ned Maxtor, da ich ein ziemlicher Silent Freak bin  :)

Dann würde sich wohl die Seagate anbieten  ::)

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #12 am: Montag März 21, 2005, 18:49:39 »
Ich hab ne Seagate 200GB (IDE) in meinem Rechner, hab 0 Probleme damit und sie ist angenehm leise (Maxtor, Hitachi etc. die ich gehört habe, waren alle lauter). Kann dir deshalb Seagate nur empfehlen :ja:

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #13 am: Montag März 21, 2005, 18:52:14 »
Leise und schnell...Hitachi 7K250 oder 7K400 ;) Ist zwar nicht ganz so leise wie ne Seagate, dafür aber schneller und nicht umsonst nur durch die WD Raptor geschlagen was IDE Platten angeht ;)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #14 am: Montag März 21, 2005, 20:09:17 »
Hm... hab jetz einfach mal die Seagate Barracuda 7200.7 SATA NCQ 160GB (ST3160827AS)

bestellt  Oo Hoffe mal dass es ne gute wahl war ;)

Danke für die Hilfe!  :)

drnyenvantokk

  • Gast
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #15 am: Montag März 21, 2005, 20:31:37 »
seagate richtig gut! hab die 160er seagate und die 120er maxtor und die seagate is schneller leiser und k?lter.

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #16 am: Montag März 21, 2005, 20:33:32 »
Jo, also dann bin ich ja erleichtert  8)  :)

Hab inkl. Nachnahmegeb?hr ca. 92? bezahlt  Oo

Teuer?  Oo

Offline Synopsis

  • Old Chatterhand
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1269
  • Pfosten: s.o.
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #17 am: Dienstag März 22, 2005, 10:19:50 »
Ist denke ich in Ordnung.
Warum macht ihr das immer per Nachnahme?
Finde Vorkasse irgendwie günstiger  :ja:  ;)
Wie gesagt, würde mich über nen kleinen Rapport freuen.
Gru?

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #18 am: Dienstag März 22, 2005, 11:23:38 »
Jo, Synposis geht in Ordnung  ;)

Ich kauf normalerweise immer per vorkasse ein, aber muss ich immer erst zur bank rennen  zZZ
Au?erdem geht nachname schneller  :)
Kann man auch per Visitenkarte überweisen?  Oo

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #19 am: Dienstag März 22, 2005, 11:55:00 »
Kann man auch per Visitenkarte überweisen?

Ich kenne keinen Shop die das "Bezahlen mit dem guten Namen" so ernstnehmen und
eine Visitenkarte akzeptieren :D  :P

Falls Du Kreditkarte meinst: Ja, das geht meist genausoschnell wie Nachnahme :ja:. Eine
?berweisung im eigtl Sinn ist es aber nicht.

Größe

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #20 am: Dienstag März 22, 2005, 13:49:38 »
Jo, mir ist das wort Kreditkarte grad nicht eingefallen  :)

Ich mein halt dass man zum Bankautomaten hingeht, seine Karte reinschiebt und so auf ein anderes Konto

z.b. von seinem Girokonto Geld überweisen kann  ;)


Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #21 am: Dienstag März 22, 2005, 14:03:47 »
Es gibt Kreditkarten, mit denen man das kann - z.B. von RBS -, aber die Geb?hren sind teilweise
...recht happicht :(.

Größe

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: WD, Seagate, Maxtor???
« Antwort #22 am: Dienstag März 22, 2005, 15:05:58 »
Ich würde auch zuerst mit NN bestellen, und wenn es dringend ist sowieso. Ist einfach sicherer, vor allem bei kleinen L?den oder so Experten wie Norks-IT
Und der Preis ist i.O., für 200GB IDE Seagate hab ich 100? excl. bezahlt und die ist kaum billiger gewurden...