Autor Thema: netzteil-lüfter wechseln!?!  (Gelesen 9508 mal)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
netzteil-lüfter wechseln!?!
« am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 18:27:41 »
hi leutz!

also ich hab ein netzteil von "stability power" (<--- kann das sein???) und 400W power!
so jetzt hab ich mir das bei ebay geholt ( 25?, original Verpackt also neuware )
l?uft auch super, aber ein Problem:
Das teil hat nen 120er lüfter drinne und der macht durchgehend ein nervenden, hochfrequenten ton!!!
So jetzt wollte ich mal fragen ob ich den ei nfach wechseln kann indem ich aufschraube und neuen rein hau!
also mit den anschlüssen und so weiß nicht genau wie das geht.
bin mir auch nicht so sicher ob das so ne gute idee ist!
vielleicht könntet ihr mir helfen

thx

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #1 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 18:32:31 »
Also bei NT ist sehr Vorsichtig dein Lebensgefahr (solltest du selber wissen)
In meinem Nt sind 1 Schwarzes - und ein Rotes kabel + von den Lüfter zum Nt  musst du mal sehen ob der Lüfter Tem gesteuert ist oder wowas oder guck mal rein ob der 2 Kabel hat vom Lüfter zum NT wenn ja dann wirts einfach

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #2 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 18:40:59 »
das mit der lebensgefahr weis ich  jo , aber warum eigentlich?
vielleicht weil da noch lange danach spannung drauf sein kann oder so???
ich guck da dann mal rein wegen den kabeln

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #3 am: Mittwoch Oktober 13, 2004, 18:46:05 »
Ja weill da ja 230V sind und wenn du im Laufendem Betrieb was anfast dann bist du weg vom fenster, befor du das ding aufmachst 30min vorger den stecker tihen von NT.

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #4 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 03:17:52 »
Viele Netzteile verf?gen über temperaturgeregelte Lüfter, die unn?tigerweise meistens recht laut sind...


Zuerst einmal würde ich die Temperatur  Originalzustandes des NT unter Last (min. 30 min 3dmark05 oder ?hnliches) messen und die Temperatur notieren...

Jetzt gehts ans Netzteil modden:

Stecker ziehen , power knopf am PC nochmal drücken (entladen) und nochmal mindestens 10 min warten, damit die Kondensatoren sich auch restlos entladen haben...

Dann schraubst du das Ding auf und baust den 120mm lüfter raus. Anschlie?end baust du deinen neuen (am besten Papst ;) ) Lüfter ein. Ich empfehle dir den am besten nicht ans NT zu l?ten, sondern an eine Lüftersteuerung anzuschlie?en, den alten Lüfter abzuklippen und dr?hte WIRKLICH GUT zu isolieren (ein kurzschluss wäre verheerend für deine Hardware!!!).

Nach erfolgreichem Modding wieder alles einbauen und den neuen Lüftter so weit runterregeln, wie es dir angenehm erscheint. Nun wieder unter Last die Temperatur der Luft pr?fen. Nun solltest du entscheiden, ob dies zu warm ist, oder nicht. Um die 40 Grad (+- 5) ist v?llig im gr?nen Bereich, ab 55 wird es kritisch. So lange nichts abst?rzt K?NNTEST du es nat?rlich betreiben, allerdings sinkt die Lebenszeit erheblich, wenn die Temperatur zu hoch ist!  Notfalls die Drehzahl wieder erhöhen, oder optional neue Lüfterschlitze ins Gehäuse machen (Dafür aber entweder die Platine zuerst komplett ausbauen, oder vollst?ndig in Plastik kleben, damit keine Metallsp?hne auf die Platine kommen, die einen Kurzschluss verursachen könnten). Im allgemeinen gilt für die Temperatur: wenn die Luft, die hinten aus dem NT kommt angenehm warm erscheint (also wärmer als handwarm), dann ist das schon ein wenig zu hei?, erscheint die Luft ein wenig kühlend (also handwarm und drunter), dann ist alles in Ordnung (eine geeignete Probe, um die oft ungenauen messergebnisse nochmal zu überpr?fen  ;D)


Alle Arbeiten geschehen auf eigene Gefahr!!!

Offline unbekanntverzogen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #5 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 18:06:14 »
hab in meinem nt auch den lüfter gewechselt... hab da jetzt nen 120er papst drinne (http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=26_85&products_id=2073) den hörste jetzt net mehr.... muss halt nur aufpassen das du die kabel richtig verl?test, bzw den stecker richtig einsteckst...  :)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #6 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 22:11:21 »
also ich hab in meinem NT mal nachgeguckt und der Lüfter is mit 2 Kabeln angeschlossen. Kann ich die einfach kappen und dann die vom neuen Lüfter kappen und zusammenmachen und richtig dick isolieren?

Edit:
Und er Lüfter ist glaub ich nicht Temparatur geregelt, denn biem alten NT, das ich geschrottet haben, war so eine Art kleine "Platine" mit nem Wärmesensor dran und die war zwischen "NT Platine" und Lüfter.  ;)
« Letzte Änderung: Donnerstag Oktober 14, 2004, 22:14:07 von h???n@athlon64 »

Offline unbekanntverzogen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #7 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:33:57 »
wenn du mit "zusammenmachen" "ordentlich zusammenl?ten und isolieren" meinst, dann geht das, musst nur drauf achten das du auch die richtigegen kabel zusammen l?test... bei papst gibts zb keine roten, schwarzen und gelben dr?hte, sondern rot, weiß und pink.... welcher + und welcher draht - ist weiß ich jetzt net so auswendig  ::)

ansonsten sollte es da eingentlich keine probleme geben... immerhin hab ich das ja auch so gemacht  jo

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #8 am: Freitag Oktober 15, 2004, 13:44:28 »
Ich meine bei den 120ern sind die Kabel immernoch Rot, Weiß und Blau

Weiß entspricht dem Gelb der normalen Lüfterkabel
Rot entspricht dem rot der normalen Lüfterkabel und
blau entspricht schwarz der normalen Lüfterkabel

Jo ich habs auch gemacht, wenn du sorgf?ltig arbeitest und alles brav isolierst, dann sollte da nichts schiefgehen!

Solltest du etwas l?ten wollen: Immer dran denken: Nicht so lange mit dem L?tkolben draufhalten, sonst geht die Hardware schnell kaputt...  Die Kabel leiten die Wärme sehr gut zur Platine und den Kondensatoren etc.

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #9 am: Freitag Oktober 15, 2004, 13:49:36 »
so jetzt muss ich auch mal fragen, ich wollte bei mir auch lüfter tauschen aber bei mir sind die Lüfter Temp gesteuert (da ist so eine kleine platine zwischen Lüfter ) geht das?

Offline unbekanntverzogen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #10 am: Freitag Oktober 15, 2004, 14:01:32 »
joar, warum sollte das net geht ???

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #11 am: Samstag Oktober 16, 2004, 22:34:32 »
was sagt ihr zu dem als NT Lüfter (meins hat 420W und ist von Linkworld. ist des ein marken-NT?)
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=400

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #12 am: Samstag Oktober 16, 2004, 22:55:58 »
Jo der ist sehr gut als NT Lüfter, aber den gibts auch für 19.90 Euro, ich glaub sogar bei Aqua Computer Oo

den hab ich auch genommen, auf 7 volt l?uft der wunderbar leise und hat trotzdem noch einen guten Luftdurchsatz  jo

Offline unbekanntverzogen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #13 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 02:06:00 »
26db iss aber net grad leise... ich hab den hier in meinem 400er nt drinne, und ich denk das reicht auch für deins v?llig aus:
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=26_85&products_id=223

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #14 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 02:48:43 »
Auf 5 , oder 7 Volt ist der 4412 F/2GL unhörbar und hat trotzdem einen hohen Luftdurchsatz!

einen 2GLL zu nehmen lohnt sich nicht...

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #15 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 12:14:38 »
@ Jebby
der lüfter den du mir gezeigt hast is n 80er und ich brauch nen 120er  ;)   jo
ich nehm denk ich mal den 4412 F/2GL  jo
ich schau auch mal was es noch von noiseblocker und bequiet gibt  jo

Edit:
oh, bequiet haben ja im moment nur 80er  ;) nicht mehr drangedacht

Edit:
oder was sagt ihr zu dem da? vielleicht im 5 oder 7V betrieb laufen lassen?
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=26_191&products_id=977
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 17, 2004, 12:24:19 von h?? »

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #16 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 13:19:55 »
Ultra Silent und 34 db klingt nicht überzeugend ;)
Auf 7v, oder 5v kannst du nat?rlich probieren...

Aber bei Aquacomputer kriegst du zum Beispiel den Papst 4412 F/2GL zum gleichen Preis...

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #17 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 13:23:59 »
neee irgendwie finde ich mich auf der site von caseking viel besser zu recht.  n?
ich schau mal wo anders nach

wie wäre es mit dem als nt lüfter
http://www.noise-protection.de/catalog/product_info.php?cPath=6_21&products_id=38

oder dem da

http://www.noise-protection.de/catalog/product_info.php?cPath=6_94&products_id=208
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 17, 2004, 13:28:43 von h?? »

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #18 am: Sonntag Oktober 17, 2004, 14:13:39 »
Kann ich dir nicht sagen... die Werte des 2.ten Lüfter klingen ja gut, aber ob die auch stimmen???
Und ob der Lüfter auch bei 5 Volt noch anspringt?
Das wage ich zu bezweifeln...

Und au?erdem... den Papst Lüfter gibts bei Mindfactory sogar noch billiger  :D

http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/EN/Product/0014401
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 17, 2004, 14:33:57 von Kaji »

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #19 am: Freitag Oktober 22, 2004, 14:07:33 »
was denkt ihr eigent sich fürs NT besser:
der PAPST 120mm 4412F/2GL oder 4412F/2GLL?
Der 4412F/2GLL ist leiser, hat dafür einen nicht so starke Lüfterdurhcsatz! aber würde der auch fürs NT taugen?

Offline unbekanntverzogen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #20 am: Freitag Oktober 22, 2004, 14:10:37 »
ich hab den 4412/2gl auch bei mir drinne, der reicht für nen 400watt netzteil auch auf jeden fall aus...

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #21 am: Freitag Oktober 22, 2004, 19:35:29 »
das mit der lebensgefahr weis ich  jo , aber warum eigentlich?
vielleicht weil da noch lange danach spannung drauf sein kann oder so???
ich guck da dann mal rein wegen den kabeln

Nicht gerade Lebensgefahr aber nen derben Schlag kannst du schon kriegen. Grund dafür sind meines Wissens nach die Elektrolyt Kondensator die laden sich auf

Offline Kaji

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
.
« Antwort #22 am: Freitag Oktober 22, 2004, 20:32:41 »
.
« Letzte Änderung: Freitag Oktober 18, 2013, 15:43:26 von Kaji »

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #23 am: Samstag Oktober 23, 2004, 00:58:01 »
boah, jetzt haste mir angst gemach Kaji!!!!
Ich denk ich schalt den NT-Schalter auf aus, dann noch mal power knopf drücken, so dass alle Lüfter und Kathoden und so noch einmal kurz aufleuchten, dann noch ne Stunde oder so liegen lassen und dann aufscharaubn und lüfter rein schrauben, gekappte kabel vorsichtig zusammenl?ten und VERDAMMT GUT isolieren!!!!

denk das m?sste so passen oder

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: netzteil-lüfter wechseln!?!
« Antwort #24 am: Samstag Oktober 23, 2004, 01:00:59 »
Nur nicht soviel Schmach vor nem NT. Das macht dir schon nix! Einfach vorher an die Heizung mit der Hand dann bist nichtmehr ehm mir f?llt das Wort nicht ein ...
egal du weiß schon was ich mein ...
Dann brauchste da aber keine Angst mehr haben. Und wenns dann doch am arsch is dann kannste dir schon nen OCZ Powerstream 520 kaufen ^^
Gru? muha