Autor Thema: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka  (Gelesen 4019 mal)

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« am: Sonntag Dezember 05, 2004, 13:29:48 »
Also, cih will mir nach Weihnachten ne  neue  Graka kaufen (Gigabyte 6800 GT) und diese auf Ultra niveau takten, daher meine frage , reicht mein Netzteil aus. Es sollen bis Februar dann noch ein neuer Prozi (Athlon Xp 2600mobile@2500mhz) und einen neue HDD (Hitachi 250 GB SATA) dazu kommen! Würde es alles funktionieren und wie genau muss ich die einzelnen Komponenten mit dem Netzteil verbinden, damit ein stabiler Betreibe möglichist?

Offline Megagamer

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1763
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #1 am: Sonntag Dezember 05, 2004, 13:40:00 »
D?rfte das Tagan schaffe, Tagan ist allgemein sehr gut!


Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #2 am: Montag Dezember 06, 2004, 18:42:27 »
Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen. Auf Dauer würde ich aber schon mal ein neues NT
einplanen. Wenn Du dann übertakten willst, wird es nicht mehr reichen, bzw Du bist nicht mehr auf
der sicheren Seite.

Größe

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #3 am: Montag Dezember 06, 2004, 19:14:52 »
gut, dann werde ich es drauf ankommenb lassen,a ber wie soll ich nun die anschlüsse verteieln? oder ist das egal?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #4 am: Montag Dezember 06, 2004, 19:41:50 »
Ich würde die Grafikkarte auf jeden Fall auf einen eigenen Strang legen.

Größe

edit: Behalte auf jeden Fall die Spannungen mit einem entsprechenden Tool im Auge.

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #5 am: Montag Dezember 06, 2004, 20:22:13 »
ja, aber welches tool soll ich nehmen?`das ASUS tool ist ja nicht so toll

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #6 am: Montag Dezember 06, 2004, 20:23:54 »
Ich würde Speedfan oder Everest nehmen.

Größe

dusius

  • Gast
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #7 am: Montag Dezember 06, 2004, 20:25:35 »
hi

also ich hab auch das 380W Tagan

undten steht ja meine hardware  meint ihr das reicht ?  weil ich hab ziemliche schwankungen bei Vcore oder hat das damit nichts zutun ?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #8 am: Montag Dezember 06, 2004, 20:27:41 »
Wenn Du starke Schwankungen hast, ist das NT zu schwach. Ein Tagan mach normalerweise sowas nicht.

Größe

dusius

  • Gast
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #9 am: Montag Dezember 06, 2004, 20:28:58 »
naja ich hab ne x800 2x HDD usw..

meint ihr ein st?rkeres muss her ??  ;D

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #10 am: Montag Dezember 06, 2004, 20:37:36 »
IMO musst Du das in den n?chsten Wochen einplanen...sonst riskierst Du den Hardware-Tod.
Da Du mit Tagan offentsichtlich zufrieden bist, wie wäre es mit dem Tagan 480W.
Ansonten würde ich mir mal das aktuelle Review von Nuerne durchlesen, das beQuiet! ist auch sehr gut.

Größe

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #11 am: Montag Dezember 06, 2004, 21:12:43 »
wie groß sind denn deine Schwankungen?

dusius

  • Gast
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #12 am: Montag Dezember 06, 2004, 21:14:08 »
0,06   :(

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #13 am: Montag Dezember 06, 2004, 21:15:14 »
also zwischen z.b. 1,7 und 1,76?

dusius

  • Gast
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #14 am: Montag Dezember 06, 2004, 21:16:49 »
1,72 bis 1,78

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: TAGAN 380 Watt reicht es bei neuer Graka
« Antwort #15 am: Dienstag Dezember 07, 2004, 00:18:54 »
naja...ist an der Grenze. Mein Spannung schwankt z.B. zw 1,50 und 1,52.
Mit Deinen Schwankungen hatte ich mit meinem ersten NT schon ?ble Probleme.

Größe