Autor Thema: Frage wegen Switch von DLink  (Gelesen 1773 mal)

Offline bone007

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
  • dumdidum
    • Profil anzeigen
Frage wegen Switch von DLink
« am: Montag November 22, 2004, 13:07:45 »
Hallo, ich hab da mal ne frage,
wieso ist der Dlink 24Port Switch bei Atelco mit 72€ so billig? Hab gehört das wäre kein richtiger Switch, stimmt das? Wenn ja, weiss jemand warum? Hab jetzt alles nachgesucht, finde nix das mir sagt das das so ist. Das ist der Dlink DES1024D.
Und kann mir jemand mal erkl?ren ob alle Switches die Ports alle paar ms mal anpingen ob noch Datendurchsatz vorhanden ist?

Besten Dank!

bone
« Letzte Änderung: Montag November 22, 2004, 13:11:27 von bone007 »

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Frage wegen Switch von DLink
« Antwort #1 am: Montag November 22, 2004, 19:16:16 »
Ich würde von DLink generell abraten - bisher hab ich von denen noch nichts gescheites gesehen.

Meine Empfehlung:
Wenn es billig sein soll Longshine
Ansonsten Zyxel, 3COM

Größe

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Frage wegen Switch von DLink
« Antwort #2 am: Sonntag November 28, 2004, 02:29:29 »
hab zwei netzwerkkarten von dlink, laufen problemlos.

in sachen netzwerk gabs in den letzten jahren radikalen preiszerfall, mein erster 4-fach hub(nicht switch!) hat um die 100.- gekostet.