Autor Thema: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern  (Gelesen 2709 mal)

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« am: Samstag November 20, 2004, 20:24:54 »
Hi,

ich habe letztens gelsen das einer deer kleinsten Supercomputer aus lauter Aplles besteht, die per Netzwerk verkeettet sind. Ist das auch für einen Ottonormal PC User möglich? Ich denke da, das die Mindesvorraussetzung 2 Gigabit Lan Karten sein sollten. Ich denke das man dafür dem anderen Rechner praktisch Systemprozesse übergeben m?sste, nur wie bewerkstelligt man sowas?

Eine andere Frage stelle ich mir, in bezug auf Fernsteuerung eines anderen Rechners. Sagen wir mal ich ?ffne ein Programm per Netzwerk auf einem anderen Rechner, wie werden die Leistungen verteilt?

Kann man überhaupt von einem Rechner aus, ein anderes Programm aufrufen und benutzen mit der ganz normalen Oberfl?cche? Dient dann nur die Graka und die Eingabe Ger?te als Medium des Rechners von dem man das macht oder werden ebenso Prozesse auf dem Rechner von dem aus man arbeitet berechnet?

Welche Möglichkeiten hat man da mit einem Win XP Home Netzerk?

Danke

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« Antwort #1 am: Samstag November 20, 2004, 20:34:32 »
also bei unserer Schule hat unserer Lehrer nee Extra schutz spftware die auf allen PC instaliert ist und wenn wir was falsch machen dann kann z.b. in Word oder so undsere Maus steuern oder bei und allen seinen Bildschirm anzeigen, verleicht hilft das ja

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« Antwort #2 am: Sonntag November 21, 2004, 22:06:10 »
hi in er aktuellen chip steht drin wie du sowas zu stande bringst. is nen Kauf wert das ding, weil dauert zu lange das jetzt hier ales abzutippen und reinzuposten

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« Antwort #3 am: Montag November 22, 2004, 12:05:17 »
Okay, thx, schau mir die ma an.

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« Antwort #4 am: Montag November 22, 2004, 12:27:44 »
is eigntklcih relativ leicht zumachen. braucsht nur nen entsprechendes server betriebsystem des cluster unterst?zt! da tuste halt die cluster software druf un dann werden die gekoppelt. als netzwerk sollte shcon min gbit genuzt werden.
un mit windows xp home kannste dein vorhaben glei vergessen.

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« Antwort #5 am: Montag November 22, 2004, 12:56:03 »
Windows Server 2003? ???

Offline modders

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Per Netzwerk Systemleistung koppeln? und Fragen hinsichtlich Fernsteuern
« Antwort #6 am: Sonntag November 28, 2004, 11:33:37 »
alles k?se, so weit ich weiss kann windows server nur cluster, die netzwerklast verteilen (load balancing) und für ausfallsicherheit sorgen. Da melden sich die Benutzer zum Beispiel abwechselnd auf dem einen und dem andren Cluster-Knoten an. Was Du ml?chtest ist nen Anwendungscluster. Sowas geht nur unter Linux. Und für Heimanwender ist das nix, da es nicht zum Spiele geeignet und nich soo leicht aufzusetzen ist... aber, lies selber :)
lG, modders!