Autor Thema: [Artikel] Corsair Obsidian 700D – Platzwunder 2.0?  (Gelesen 7456 mal)

Offline Technic3D

  • Technic3D Insider
  • **
  • Beiträge: 9354
    • Profil anzeigen
[Artikel] Corsair Obsidian 700D – Platzwunder 2.0?
« am: Mittwoch April 07, 2010, 18:03:49 »
Zitat

Mit dem Obsidian 700D geht der bekannte Speicherhersteller Corsair in Sachen Gehäusebau in die zweite Runde. Dabei soll der kleine Bruder einiges ein wenig anders machen und bei niedrigerem Preis aber die gleichen Vorzüge bieten. In wie fern das Obsidian 700D überzeugen kann und welche Raffinessen es mit sich bringt wird dieser Test zeigen.


zum Artikel
« Letzte Änderung: Donnerstag März 19, 2015, 18:27:25 von Technic3D »

Maik

  • Gast
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #1 am: Donnerstag April 08, 2010, 11:51:01 »
Wie kommt ihr eigentlich darauf dass das Gehäuse preisgünstiger ist?

Das Gehäuse ist zwar noch nicht lieferbar, aber die Preise die ich gefunden habe, liegen bei dem gleichen Einstiegspreis wie das 800D (230€), welches inzwischen schon für 218€ zu haben ist. Und das hat sogar nochn schickes Fenster und einen Festplattenwechselrahmen.

Ansonsten kann ich mich dem Review voll und ganz anschliessen ein sehr schickes Gehäuse bei dem sogar ein dicker Thermochill direkt unters Dach passt.

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #2 am: Donnerstag April 08, 2010, 11:55:43 »
Der Hot-Swap fällt jedenfalls weg und das spart einiges. Wir gehen stark davon aus das der Preis sich reduziert. Vor allem im Handel  ;)

Offline P!ng3l$

  • The Dope of Life
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #3 am: Donnerstag April 08, 2010, 19:39:50 »
Eine Schande Nuerne, so ein tolles Case und du machst alles kaputt...

Das IDE Kabel ist ja wohl grottig verlegt :P ich glaub wir müssen nochmal an deinen Verkabelungs-Skills arbeiten xD

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #4 am: Donnerstag April 08, 2010, 19:49:08 »
Ne Ne--war N3ker  ;D immer darauf achten, wenn man der Meinung ist  :P

Davon abgesehen finde ich es gar net so übel. Irgendwie muss es ja ran. Ich hatte beim 800D das Vergnügen nur ein SATA Kabel verlegen zu müssen  ;)

Offline P!ng3l$

  • The Dope of Life
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #5 am: Donnerstag April 08, 2010, 19:57:36 »
Uuuuuups, dachte du machst alle Reviews ;-)

Naja aber er hätte immerhin die Gummidurchführungen nutzen können...


Aber die Temperatur der Northbridge ist echt übel, 73°C, ich mache mir schon bei meinen 50°C immer sorgen...
Vllt sollte er mal versuchen den Lüfter reinblasen zu lassen wie bei mir.

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #6 am: Donnerstag April 08, 2010, 19:59:44 »
Alle?..ich hab noch etwas Privat-Leben  ;D

Seb

  • Gast
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #7 am: Mittwoch Mai 05, 2010, 02:11:47 »
Kann man die Festplattenschächte eigentlich entfernen?

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #8 am: Mittwoch Mai 05, 2010, 09:46:52 »
Uuuuuups, dachte du machst alle Reviews ;-)

Naja aber er hätte immerhin die Gummidurchführungen nutzen können...


Ne Ne, Gehäuse sind mehr oder weniger meine Sache.

Zum IDE-Kabel: Besser verlegen war nicht drin, da ich kein längeres gesleevtes zur Hand hatte. Viel anders verlegen als in diesem Fall war nicht drin, da es auch kein SATA Laufwerk ist/war. Demnächst werde ich ein SATA Laufwerk nutzen, weil man damit einfach viel besseres Kabelmanagement realisieren kann. Zudem ist der Aufbau eigentlich für ein Review im oberen Bereich, hab da des öfteren deutlich schlimmeres gesehen.

EDIT: Ich bin mir auch nicht sicher ob das vom Abstand zur Gehäuserückseite gereicht hätte wenn ich ein längeres gesleevtes Kabel gehabt hätte. Denke mal das sich die Rückseite dann deutlich nach außen verformt hätte.

Kann man die Festplattenschächte eigentlich entfernen?

Meinst du die Plastikeinschübe oder den kompletten Käfig?

Plastikeinschübe kannst du natürlich entfernen. Ich hab sie im Review rein zum zeigen drin gelassen und würde diese im normalen Alltag natürlich entfernen. Soweit ich das noch in Gedanken hab, ist der Festplattenkäfig nicht zu entfernen. Würde auch das Klimazonen Design zerstören.

Grüße

Seb

  • Gast
Re: [Artikel] Corsair Obsidian 700D - Platzwunder 2.0?
« Antwort #9 am: Mittwoch Mai 05, 2010, 17:45:26 »
Ich meinte den kompletten Käfig, also das unter dem Lüfter vorne und das dadrüber.
Soll ja durchaus Leute mit ner Wasserkühlung geben die ihre Festplatten Wasserkühlen, daher dacht ich mir, wenn die rausgingen könnte man ein Silentstar und eine Pumpe da vorne reinpacken wo sonst die beiden Käfige drin sind, aber wenn die nicht rausgehen, ist das Gehäuse für mich gestorben.