Autor Thema: ATi ?SLI? in Entwicklung  (Gelesen 6265 mal)

ROW-Hardware

  • Gast
ATi ?SLI? in Entwicklung
« am: Dienstag November 02, 2004, 19:38:10 »
ATI
02.11.2004, 18:59 ?SLI? in Entwicklung Neu
ATI
Wie The Inquirer berichtet, entwickelt ATI derzeit eine eigene Technik, die nVidias SLI nahe kommen soll. Es werden ebenfalls zwei PCI-E-Grafikkarten n?tig sein, deren kombinierte Leistung man nutzen will. Momentan befindet sich die Entwicklung in einer Beta-Phase, doch schon in der zweiten H?lfte des n?chsten Jahres soll die Marktreife erreicht werden. Ein passender Chipsatz wird für den gleichen Zeitraum erwartet, dabei wird auf Systeme sowohl mit AMD, als auch mit Intel-Prozessoren gesetzt.

(pz)

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #1 am: Dienstag November 02, 2004, 19:49:39 »
jup, habs auch schon gelesen. sage dazu nur LOL@ati.

als nvidia das erste mal verkündete, sie wollen sli wieder einfähren, hiess es von seiten atis noch 'brauchen wir nicht, zu teuer, keine nachfrage ... blabla'.

aber nun, da man in benchmarks sieht wie ein 6600er-duo teilweise über 100% schneller ist als eine einzelne (was sich mir dem gr?sseren bildspeicher erkl?ren lässt), bekam man es bei ati wohl mit der angst zu tun.

wer kauft schon eine x800, wenn er günstiger zwei 6600gt kaufen kann.

ROW-Hardware

  • Gast
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #2 am: Dienstag November 02, 2004, 19:52:13 »
na ich bin auch eher von ati entt?uscht, ich habe gedacht die würden sich was anderes einfallen lassen.

wie zb. 2 gpu auf einer vga mit 512mb und 256bit anbindung oder sowas.

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #3 am: Dienstag November 02, 2004, 19:55:29 »
Das hatte schon XGI mit der Volari Duo V8 Ultra 256 versucht und das war ein flopp ... aber ATI traue ich zu das sie das schaffen könnten. Aber dadurch würde eine Karte viel zu teuer werden.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #4 am: Dienstag November 02, 2004, 19:59:08 »
xgi ist eh ein witz, falls die nciht vorher wieder aufgeben wird es noch jahre dauern, bis die zu ner ernsthaften konkurrenz werden könnten.

das problem bei dual gpu-karten ist halt, dass sie in der produktion zu teuer sind und eine gute luftkühlung nur mehr schwer realisierbar ist. fr?her hat ati ja mehr oder weniger erfolgreich solche karten gebaut.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #5 am: Dienstag November 02, 2004, 20:08:20 »
Naja...die XGI sind im prof Bereich schon nicht schlecht - für Games kann man sie klar nicht brauchen.

Da wird ATI sich aber gewaltig was einfallen lassen m?ssen, um seine Version von SLI durchzukriegen.
Ich weiß ja nicht, wie die Patente genau aussehen, aber nVidia wird sicherlich gewaltig genau hinschauen.

Größe

ROW-Hardware

  • Gast
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #6 am: Dienstag November 02, 2004, 20:10:47 »
Das hatte schon XGI mit der Volari Duo V8 Ultra 256 versucht und das war ein flopp ... aber ATI traue ich zu das sie das schaffen könnten. Aber dadurch würde eine Karte viel zu teuer werden.

naja warum sollte diese version mehr kosten als 2 richtige karten?
man brauch ja nicht her gehen und die vga mit 2 gpus ans limit treiben.
also ich bin der meinung, dass es eine sehr gute lösung wäre, eventuel zus?tzlich sli möglichkeit *g* also quasi 4 gpus

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #7 am: Dienstag November 02, 2004, 20:13:21 »
Das wär super..... ATIATIATI ^^  Das ist wirklich ne hammergeile Nachricht.Hoffe sie schaffen es denn wenn nicht geht in ein haufen Prestige verloren.

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #8 am: Dienstag November 02, 2004, 20:20:50 »
Das hatte schon XGI mit der Volari Duo V8 Ultra 256 versucht und das war ein flopp ... aber ATI traue ich zu das sie das schaffen könnten. Aber dadurch würde eine Karte viel zu teuer werden.

naja warum sollte diese version mehr kosten als 2 richtige karten?
man brauch ja nicht her gehen und die vga mit 2 gpus ans limit treiben.
also ich bin der meinung, dass es eine sehr gute lösung wäre, eventuel zus?tzlich sli möglichkeit *g* also quasi 4 gpus

Ich habe nie gesagt das das teuerer wäre als 2 Karten. Ich meinte das die viel teurer wären als 1 normale karte bei der die Leistung sowieso schon hammer ist.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #9 am: Dienstag November 02, 2004, 20:53:31 »
doch, das würde in der produktion teurer als zwei einzelne karten, weil es spezielle platinen und chips braucht - und das in sehr geringer st?ckzahl.

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #10 am: Dienstag November 02, 2004, 21:13:21 »
Das hatte schon XGI mit der Volari Duo V8 Ultra 256 versucht und das war ein flopp ... aber ATI traue ich zu das sie das schaffen könnten. Aber dadurch würde eine Karte viel zu teuer werden.



Es gibt eine ATi mit 2 GPUs. Insgesamt sind es 4 auf 2 karten aufgeteil welche zusammenhängen. Um genau zu sein 4 mal 9700pro. Diese Karte wurde von einer Firma entwickelt speziell für den Simulationsbereicht in zB Luftfahr usw. Der Preis ist aber so hoch das es für User wie uns mehr als uniteressant ist.

Offline Coyo

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1446
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #11 am: Dienstag November 02, 2004, 23:43:48 »
GUT ATI !  Wie es auch immer dann ausschauen mag !  Ich finds Klasse !

Ende 2005 wird reichen , für 2005 sind die High End Karten von heute definitiv ausreichend.

Allerdings teile ich nicht die Meinung derer , die rumheulen das dies Quark ist und eine Graka reicht ....

Ich werde genau hinschauen .... und bin für Ende 2005 auch kaufwiilig  :D

Ich denke 2006 mit der Unreal3 Engine kann man mit dem Gamen schon diese Gewaltspower gebrauchen  :ja:

Greetz Koyote008

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #12 am: Mittwoch November 03, 2004, 00:21:52 »
Ich frag mich,warum ATI & Nvidia nicht das gleiche machen wie Intel & Amd


Bei den CPU's gabs zuerst Dual-CPU Systeme ( Zweiprozessor-Rechner )
dann der wandel zu den Dual-Core CPUs  ( Zweikern-Prozessoren ) ab 2005

Also:
Statt eine Dual-GPU Graka :)
ebend eine Dual-Core GPU ::)


m?ste doch auch gehen  ???
« Letzte Änderung: Mittwoch November 03, 2004, 23:18:32 von m.s »

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #13 am: Mittwoch November 03, 2004, 00:25:56 »
dur das CPU und GPU anders Rchnen aber vom Prinzip her ist es gut, am besten an der Graka einen Sockel wo mann verschidene GPUs reinsrtzen dann wa

Offline LoKi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #14 am: Mittwoch November 03, 2004, 10:30:55 »
dur das CPU und GPU anders Rchnen aber vom Prinzip her ist es gut, am besten an der Graka einen Sockel wo mann verschidene GPUs reinsrtzen dann wa

na die speicherriegel darfst du net vergessen ;)

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #15 am: Mittwoch November 03, 2004, 23:23:29 »
Was mich nur tierisch nervt ist das die immer Ankündigungen machen wobei das aktuelle noch nicht mal überall verf?bar ist. Und dann kommen die schon wieder mit was neuem. Ich kauf mir zwar j?hrlich ziemlich neue hardware aber man kann es auch übertreiben echt. Die sollen sich Zeit lassen und nicht shcon wieder vom 1 Quartal und neuen Karten reden und dann ende des n?chsten mit dual hick hack kommen.



Schlimm Schlimm diese entwicklungen

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #16 am: Donnerstag November 04, 2004, 13:59:15 »
es gibt net nur 4 9700 verbunden :ja: sgi hat in ihrem eienm visualisierugns server glaube 128 st?ck gekopplt!

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #17 am: Donnerstag November 04, 2004, 18:23:35 »
es gibt net nur 4 9700 verbunden :ja: sgi hat in ihrem eienm visualisierugns server glaube 128 st?ck gekopplt!




Wow. Auch nicht schlecht. Kenn halt nur die Karte selber die es zu kaufen gab ( lol zu kaufen na ja  Oo )
Aber da kommt Rechenleistung zusammen. Würde mich interessieren was die da Hochrechnen wollen

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #18 am: Samstag November 06, 2004, 01:13:30 »
Ich frag mich,warum ATI & Nvidia nicht das gleiche machen wie Intel & Amd


Bei den CPU's gabs zuerst Dual-CPU Systeme ( Zweiprozessor-Rechner )
dann der wandel zu den Dual-Core CPUs  ( Zweikern-Prozessoren ) ab 2005

Also:
Statt eine Dual-GPU Graka :)
ebend eine Dual-Core GPU ::)


m?ste doch auch gehen  ???

ein r420 hat ja bereits 16 renderpipes, 6 vertexpipes, etc.

es wäre vermutlich keine grosse schwierigkeit für die entwickler, diese zahlen zu verdoppeln, das problem wäre dann aber der höhere ausschuss (was ja bereits bei r420/nv40 ein problem ist). 160 mio (220 beim nv40) transistoren, und wenn einer davon kaputt ist kannst du den chip fortwerfen, oder bestenfalls als le/se verkaufen.

zum vergleich, ein p4e besitzt nur etwa 125 mio transistoren, wovon fast die h?lfte (ca. 50 mio) nur cache sind.

dualcore wäre bei einem grafikchip somit der v?llig falsche weg, da zu teuer in der produktion und/wegen zu hohem ausschuss.


drnyenvantokk

  • Gast
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #19 am: Samstag November 06, 2004, 01:24:56 »
is doch geil! hoffentlich geht das auch mit den fetten karten. stellt euch mal zwei x800xt pe auf nem fx55 sys vor!!!! :D :D

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #20 am: Sonntag November 07, 2004, 16:09:54 »
"Sonntag, den 7. November 2004
 
Update zur ATI's Multi-VPU Technik


Wie bereits berichtet arbeitet ATI daran eine eigene Multi-VPU Technik ?hnlich NVIDIA's SLI zu entwickeln. Herstellernahe Kreise berichten laut den X-Bit Labs, da? ATI diese Technologie "Multi-Rendering" taufen wird. Scheinbar wird sie sich von anderen Technologien dieser Art stark unterscheiden.

ATI versucht wohl gerade Multi Rendering auch mit zwei verschiedenen Grafikkarten zu ermöglichen. NVIDIA's SLI erwartet dagegen baugleiche Grafikkarten. Aktuell ist noch unklar ob Multi Rendering noch weitere Vorteile ausser einer erhöhten Framerate bringen wird. Ein genauer Releasetermin steht auch immernoch in den Sternen."

Quelle: hardtecs4u.com

höchst interessant. wenn das tats?chlich mit gemischten karten reibungslos funktionieren sollte, wäre das mal eine echte innovation.

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #21 am: Sonntag November 07, 2004, 20:55:24 »
defenitiv. Vielleicht kann man das dann auch irgendwie anpassen vom Rendern her. so wie bei HT. Da kann man auch div. Prozesse der "echten" und der "physikalischen" CPU zuordnen um etwas mehr Speed/Leistung zu bekommen .

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #22 am: Montag November 08, 2004, 00:09:03 »
aber wie sollen die untereinander komunizieren? ode rwerden auf 1 kraka 2 GPus sein  Oo, weill es muss ja was neues sein als sli, und auch neuen Chips?tze.

nVidia ist faul nimt einfach die Technick von 3DFX :P

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #23 am: Montag November 08, 2004, 00:24:48 »
nvidias sli ist auch nicht dasselbe wie das von 3dfx. bei 3dfx wurde jede zweite zeile von der zweiten karte berechnet, bei nvidias technik berechnet jede karte einen bildabschnitt, der unterschiedlich gross sein kann. das ist effektiver, da dann nicht immer beide karten alle texturen im speicher present haben m?ssen.

?ber atis multi vpu-technik sind offenbar noch nicht alle details bekannt. jedoch sieht es so aus, als würden die zwei karten nur über den pci-e bus miteinander kommunzieren, wie das auch beim alx-system von alienware der fall ist.

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: ATi ?SLI? in Entwicklung
« Antwort #24 am: Montag November 08, 2004, 00:41:27 »
Mist und ich holl mir Februar nee x800 PE Pci E. ohne diese featuare  >:(  :(