Autor Thema: R 520  (Gelesen 2517 mal)

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
R 520
« am: Donnerstag Februar 17, 2005, 09:42:10 »
Sollten die Werte von dem R520 stimmen, steht uns großes bevor.
Einzig der Pixel- und Vertex-Shader 3.0 Support sollte als sicher gelten.

24 "Pipelines"
32 Texture Units
96 Arithmetic Logic Units (ALU)
192 Shader Operations per Cycle
700MHz Core
134.4 Billion Shader Operations per Second (at 700MHz)
256-bit 512MB 1.8GHz GDDR3 Memory
57.6 GB/sec Bandwidth (at 1.8GHz)
300-350 Million Transistors
90nm Manufacturing
Shader Model 3.0
ATI HyperMemory
ATI Multi Rendering Technology (AMR)
Launch: Q2 2005
Performance: Over 3x Radeon X800 XT  (for single R520)
16x stochastic FSAA
FP32 blending, texturing
Programmable Primitive Processor/Tesselator

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: R 520
« Antwort #1 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 10:06:24 »
Also ich bin gespannt, nur irgendwie hab ich bei ATI immer das Gefühl,dass es nur wieder so ein Refreshed(er) Chip, bzw Grafikkarte wird.Und nVidia gibts ja auch noch.
Aber die Zahlen sind schon sehr beeindruckend.Und der Release lässt mich auf ein gleichzeitiges erscheinen von nForce5 und dem R520 hoffen.
« Letzte Änderung: Donnerstag Februar 17, 2005, 10:08:44 von Chris »

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: R 520
« Antwort #2 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 10:07:43 »
Ich pers?nlich halte die Zahlen ja für etwas übertrieben  ;)

Offline nuerZ

  • Technics Professional
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
  • beauty is only skin deep
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #3 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 10:37:52 »
Sollte es wirklich stimmen  :D , hehe, wärd ichs ma ur f?un wenn ich ma ein SLI Sys gekauft h?tt! :P :P


Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: R 520
« Antwort #4 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 11:08:26 »
Also ich bin gespannt, nur irgendwie hab ich bei ATI immer das Gefühl,dass es nur wieder so ein Refreshed(er) Chip, bzw Grafikkarte wird.Und nVidia gibts ja auch noch.
Aber die Zahlen sind schon sehr beeindruckend.Und der Release lässt mich auf ein gleichzeitiges erscheinen von nForce5 und dem R520 hoffen.
ich muss dich entt?uschen ... nforce5 chipsatz ist der sli-chipsatz für intel von nvidia

aber wenn der chip der karte mit 700mhz getaktet ist und der ram mit 1.8ghz dann muss die karte einen extremen stromverbrauch haben und eine turbine als kühler .....

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #5 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 11:54:33 »
Na Ja Verleicht hat ATI sich was neues ausgedacht damit sich nicht soviel wärem erzeigt. Und verlecht wir die GPU durch die 0.009 nm trotz der 700hmz nicht so heis

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #6 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 13:10:36 »
ich hoffe NVIDAI zieht dann nach! Mit der 6xxx Serie haben die ja schon wieder was gut geacmht, im gegensatz zu den FX Modellen. Vielleicht schaffen sie es ja an die Erfolge des 4xxx anzukn?pfen ...irgendwann.... ;)

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #7 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 19:16:36 »
Oach...das hört sich ja ganz nett an, aber a) glaub ich das erst, wenn Nuerne einen Test gemacht hat :ja:
und b) wird nVidia sicherlich ebenfalls schon was in der Richtung aushecken ;) - so was wie mit der
6800U als sie vorgeprescht sind und dann ATI mal schnell was nachgeschoben hat, wird ihnen so schnell
nimmer passieren ;)

Größe

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #8 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 21:58:53 »
Vor allem die wichtigste Frage: Was wir dieses Technik-Wunderwerk kosten? Denn wenn die wirklich so raus kommt, dann muss da ja ne ganze Menge auf so eine Karte. Eine arme Sau wie ich kann sich doch nicht st?ndig eine GraKa für 550? leisten. Hoffentlich bringen sie wieder was in der Art einer X800XL raus, nur mit diesem Chip, so das es für fast jeden erschwinglich wird.

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #9 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 22:14:52 »
doer nene R520Se denn man ndann auf PRO/XT modden kann  :D

Offline MASTER-STYX

  • AT! insider
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Don][Killuminati, StyX StyX StyX
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams
Re: R 520
« Antwort #10 am: Freitag Februar 18, 2005, 09:57:31 »
modden, da f?llt mir was ein  :P ^^

aja, die werte sind ?NICHT übertrieben !
ich ging von einem 512 BIT speicherbus aus, der für die Xbox2 konsolen in einsatz gehen wird auf der R520er, aber sind leider RISC prozessoren in den boxen ^^
die neusten 3DLabs karten haben schon mit 512 mb grafikspeicher 512 Bit speicherbus (eher für entwickler ...) aber warum sollte dann ATI auch nit umsteigen ^^

von Nvidia hört man nix *fg* das ist gut so ^^

naja, speichertakt dachte ich am anfang auch so an die 1,8 GHz ...
ATI hat mal gesagt dass die x800xt "8 extremepixelpipelines" hat und die R520er hat 16 extremepixelpipelines !
was auch aussagt dass die R520er eigendlich 32 Pipes haben m?sste ... da bin ich verwirrt !
ich werde in den n?chsten tagen mal bei ATI nachfragen was die extremepixelpipelines genau sind ...

aja, anfang 2007 kommt ein neuer ATI grafiprozessor raus, der R620er, wird shader model 4.x (zuerstmal 4.0) unterstützen, wozu man auch angeblich windows longhorn braucht. der wird dann auch hoffendlich XDR speicher - rambus haben, denn dann würden die richtig abgehen.


gru?, dane  ;D

PS:
< ATI insider  ;D

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: R 520
« Antwort #11 am: Freitag Februar 18, 2005, 13:06:15 »
Was vermutet ihr wann der R520 in etwa kommt? Bau doch grad meine neue Kiste auf und die Hardware steht noch nicht 100% fest  :D

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #12 am: Freitag Februar 18, 2005, 13:14:25 »
hmm wärd mal sagen in diesem jahr^^ ne mal ehrlich ich denke mal so zur cebit obwohl das doch sehr knapp wär den bis dahin fertig zu bekommen.



*edit* aaaaaahh ok zur cebit war wohl sehr optimistisch weil ich den termin nicht wusste aber die is ja schon in en paar wochen. also vergiss das mit der cebit

Offline Nuerne

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 7125
    • Profil anzeigen
    • Technic3D.com
Re: R 520
« Antwort #13 am: Freitag Februar 18, 2005, 13:28:41 »
Auf der Cebit rechne ich auch nicht damit  ;) Aber Ihr könnt mit einem schnellen Testr rechnen, sowohl bei Ati und Nvidia Neuerscheinungen  :ja: wir haben unsere Fühler ausgestreckt  ;D

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: R 520
« Antwort #14 am: Freitag Februar 18, 2005, 14:09:59 »
Nuerne mein Freund wenn du was weist poste zu gegebenem Zeitpunkt bitte  :D

Offline Almrausch

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 654
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #15 am: Freitag Februar 18, 2005, 15:24:35 »
Schaut mal sehr gut aus  :ja:
Lassen wir uns überraschen , was da kommen wird , bei beide Hersteller  :ja:

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: R 520
« Antwort #16 am: Samstag Februar 19, 2005, 12:46:46 »
Hmmm...wegen dem Erscheinungsdatum...da gibt es 2 Termine die ich nennen würde, Cebit und E3. Denke aber das die Cebit wenn überhaupt nur ein Pre-Produktion Sample zu bieten haben wird, das sich noch im Entwicklungsstadium befindet. E3 im Herbst ist meiner Meinung nach wahrscheinlicher. Eventuell auch auf dem GoD ;) Weiß nur nicht ob es dieses Jahr wieder eines geben wird.