Autor Thema: ?berweisung Falsch angegeben was jetzt???  (Gelesen 5531 mal)

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
?berweisung Falsch angegeben was jetzt???
« am: Freitag Januar 21, 2005, 18:00:07 »
Moin, bei mir ist nee überweisung falsch gelaufen, bei Konto NR. ist ein Fehler passiert! wie lange habe ich zeit noch mal Geld wieder zu bekommen???

pls Help


MfG
Izy

dusius

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #1 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:01:52 »
glaub 2 tage

ruf bei der bank an die machen ein rückruf dings liegt aber im erm?ssen der anderen bank ob du es wider bekommst  Oo

mfG

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #2 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:03:38 »
F*** es wurde am 18 überwiesen

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #3 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:07:28 »
ich würde eignfahc zur bnak gehn un die fragen. un zurnot dem empf?nger beanchrichtigen des er des geld zurück überweisen soll.

Offline Jensens

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 20
  • +1 auf Wahnsinn
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #4 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:09:32 »
Soweit ich weiss l?uft da ein Abgleich zwischen Kontoinhaber und Kontonummer. Wenn die Nummer net zum Namen passt wird glaub ich die überweisung erst gar nicht ausgefährt. So isses zumindest bei der Spasskasse.

dusius

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #5 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:12:26 »
Soweit ich weiss l?uft da ein Abgleich zwischen Kontoinhaber und Kontonummer. Wenn die Nummer net zum Namen passt wird glaub ich die überweisung erst gar nicht ausgefährt. So isses zumindest bei der Spasskasse.

ne das stimmt nicht ich hab auchschon einen namen eingegeben der nicht zur nummer gepasst hat und es hat geklappt leider  :-[

(bin auch sparkasse)

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #6 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:12:28 »
Ist auch nee Sparkasse   ;D ahh, alles nur wegen 1. F*** zahl 120? warscheinlich weg  :sauer:

timoserke

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #7 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:19:25 »
1. Ich hab den namen auchschon falsch angegeben-->trozdem geld überwiesen!

2. Das geld wirst du jetz höchstwahrscheinlich nicht mehr zurückbekomen!

3. Auch wenn du den empf?nger benachrichtigst, denkst du das er es dir zurück überweist? ?brigens, wie willst du den namen der zur kontonumer passt rausfinden? Die bank wird dir nichts sagen, wegen datenschutz!

Aber du kannst ja trozdem zu deiner bank gehen und fragen, hast ja nichts zu verlieren!

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #8 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:22:16 »
Ja kann erst am Montag da die BANK am WE zu hat. Wieviel stellen muss eine überweisung haben damit sie k?ltig ist (Konto NR) 10 oder ich habe aber nur 9!

dusius

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #9 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:23:58 »
und das geld is ganz sicher weg ??

hast es da stehen das die überweisung get?tigt wurde ?

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #10 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:27:52 »
ich hab ja so eine Quittung wo alles steht

timoserke

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #11 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:31:29 »
Man das geld ist weg!

dusius

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #12 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:39:59 »
Man das geld ist weg!


son m?ll man wenn du kein plan hast dann sei wenigstens ruhig und mach ihm nicht extra miese laune !

es gibt immernoch möglichkeiten das er es wider bekommt
aber da du ja bei der sparkasse bist wird es auch eine sparkasse geben die morgen fr?h auf hat ganz sicher ! ich denke mal du wohnst in nem dorf oder so ?!
in einer kleinen stadt is meistens eine die auf hat und in der mittelgrossen stadt ganz sicher !
bei uns ca. 35k einwohner auch !!

geh da hin oder ruf an und erkl?r denen alles wenn sie dir so nicht weiterhelfen können dann sollen sie dir sagen bei welcher bank der is wo dein geld hin is dann rufst du da an und erkl?rst denen nochmal alles genau und fr?gst ob die den irgendwie kontaktieren können oder was du für möglichkeiten hast !

aber mach das morgen es muss einfach morgen sein sonst werden deine chancen immer geringer !!

mfG

Entsafter

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #13 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:42:10 »
NEIN das Geld ist 100pro nicht weg!
Wenn du nachweisen kannst, dass du einen Irrtum begannen hast und auf das falsche Konto einbezahlt hast, wird die Bank die überweisung rückg?ngig machen.
So ist es zumindest in der Schweiz (laut Gesetz) und die Gesetze in Deutschland sind mit denen in der Schweiz weitgehenst identisch.

mfg Entsafter

timoserke

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #14 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:46:50 »
Ja wenn ihr alle meint, mein geld ist es ja sowieso nicht also von daher werd ich euch hier nix weiter sagen, wir werden ja noch sehen!

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #15 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:53:30 »
also Wohne aufm Dorf, die Sparkasse im n?hsten dorf hat zu, und in der Stadt hat die Hautsparkasse auch zu ahh, den Fehler kann ich sogar sehr gut nachweisen da da ja nur 9 von 10 zahlen sind

timoserke

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #16 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:53:34 »
@ all:

Jetz lasst uns doch deswegen nicht streiten!
Das is doch naja nicht so toll halt :ja:

timoserke

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #17 am: Freitag Januar 21, 2005, 18:55:29 »
also Wohne aufm Dorf, die Sparkasseim n?hsten dorf hat zu, und in der Stadt hat die Hautsparkasse auch zu ahh, den FEhler kann ich sogar sehr gut nachweisen da da ja nur 9 von 10 zahlen sind

Jo, aber manche kontonumern haben auch nur  zwischen 7-9 zahlen, und an den anfag steht dann immer eine null. Auch wenn du die nullen nicht mit eingibst wirds überwiesen!
Aber ich weiß ja net pb bei dir ne null am anfang war

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #18 am: Freitag Januar 21, 2005, 19:02:40 »
Jaaaa ich habe grad da angerufen, die meinte das die Bank immer nachshcut ob es von dem Namen und dem KontoNr passt, wenn nicht dann Bessern sie es auch und überweisen, doer es kommt auf ein "Scherbenkonto" oder es wir zurück überwiesen, ist bei jeder Bank anders, und ich soll n?hste woche zu ihnen kommen ^^ und die würden dann die BAnk kontaktieren es giwbt noch hoffnung

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #19 am: Freitag Januar 21, 2005, 21:12:40 »
Man kann eine überweisung auch stornieren ;) Auch dann wenn es schon überwiesen wurde! Dazu muss man dann der Bank des Vetrauens nur klar machen dass man es f?lschlicherweise an jemanden überwiesen hat dem es nicht zusteht ;)

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #20 am: Samstag Januar 22, 2005, 20:09:49 »
also, ich hab schonmal die BLZ zweimal eingtragen, Geld kam wieder. Aber das lag daran das es die Kontnr. nicht gab, wenn es das aber gibt dann wird das dahin überwiesen, denn ein Konto ist ist immer auf einen Namen angemeldet. Z.b. wenn amn doppelnamen, z.b Max Wolfgang Meier und dann gibt jem. nur Wolfgang Meier ein kommt das Geld auch an, obwohl ein Teil des Namens fehlt, kann ja auch sein, das jem. nur Wolfgang MEier hei?t und statt der KOntonr. 10256  die KOntonr. 10258 hat und schon ist das Geld weg. Es zählt eigentlich immer die Kontonr.

Geh zur Bankund lass es wieder holen, das geht meistens!

Offline onyx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #21 am: Samstag Januar 22, 2005, 22:26:03 »
tja das kenn ich alzugut....hab glaube ich am 19 das geld für almy überwiesen aber auch falsch(nochmal sorry)

es ist 2 wochen sp?ter einfach wieder zurückgekommen.... :D

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #22 am: Montag Januar 24, 2005, 16:29:55 »
Moin

das geld ist heute wieder aufm Konto gewesen ^^

dusius

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #23 am: Montag Januar 24, 2005, 18:26:25 »
Man das geld ist weg!


dazu brauch ich jetzt wohl auch nictsmehr sagen oder ;)

freut mich das du dein geld wieder hast  :ja:

timoserke

  • Gast
Re: überweisung Falsch angegeben was jetzt???
« Antwort #24 am: Montag Januar 24, 2005, 18:31:00 »
Ja ganz toll dusius, freu dir nen Ast ab!