Autor Thema: Mausensivität der MX 1000 bei Counter Strike  (Gelesen 1824 mal)

Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Mausensivität der MX 1000 bei Counter Strike
« am: Donnerstag Januar 20, 2005, 17:52:45 »
Hi zusammen!

Ich hab mir vor kurzem die MX 1000 gekauft. Jetzt hab ich allerdings ein Problem!

Wenn ich in Counter Strike rein geh, dann ist die Zeigergeschwindigkeit viel zu hoch. Ich kann kaum noch spielen. Bei meiner alten Maus, einer MX 510 hatte ich das Problem nicht!
Ich hab schon ein wenig rumprobiert. Wenn ich die Zeigergeschwindigkeit in Windows so verlangsame, dass es schon viel zu langsam ist, dann kann ich CS ohne Probs spielen!

Bei der alten Maus gabs so ne Option da konnte man einstellen das er die Windows Mauseinstellungen nicht mit ins Spiel übernimmt! Jetzt fehlt aber so eine Option, und das st?ndige hin und her stellen nervt!

Hat einer ne Idee was ich da machen könnte?

Danke für die Tipps!

cu cell

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Mausensivität der MX 1000 bei Counter Strike
« Antwort #1 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 17:55:05 »
Einfach des hier: -noforcemparms -noforcemaccels -noforcemspd vor die exe hengen und zack da gehts.
Gru? muha

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Mausensivität der MX 1000 bei Counter Strike
« Antwort #2 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 17:55:25 »
stell die geschwindigkeit in cs auf 1 und stell dir in windows die geschwindigkeit so ein wie du sie haben willst
wenn dir das dann in cs zu langsam ist machste es halt schneller

Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Re: Mausensivität der MX 1000 bei Counter Strike
« Antwort #3 am: Donnerstag Januar 20, 2005, 18:08:01 »
Einfach des hier: -noforcemparms -noforcemaccels -noforcemspd vor die exe hengen und zack da gehts.
Gru? muha

welche exe meinste? Hab viele auf meinem Rechner ;D.

Edit: Hab jetzt mal des vor die Steam exe geklemmt, hat sich aber nichts ge?ndert! Welche exe hast du gemeint und soll ich das genau so vorkopieren wie du es hingeschrieben hast?

Zitat
stell die geschwindigkeit in cs auf 1 und stell dir in windows die geschwindigkeit so ein wie du sie haben willst
wenn dir das dann in cs zu langsam ist machste es halt schneller

Das Problem ist das ich auch im CS Men? eine zu hohe Mausgeschwindigkeit hab. In den CS Optionen kann ich nur die Sensit?t fürs SPiel, aber nciht für das Men? umstellen!
Ich hab ?brigens auch Mauszeigerbeschleunigung an, des übernimmt er auch, und so wirds nochmal schneller :(!

« Letzte Änderung: Freitag Januar 21, 2005, 14:16:49 von cell »

Offline cell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Re: Mausensivität der MX 1000 bei Counter Strike
« Antwort #4 am: Samstag Januar 22, 2005, 15:15:02 »
Hi zusammen!

Ok, hat sich dank der Hilfe von muha erledigt :ja:!

Danke für den Tipp auch dir Antraxx :)

Kann geschlossen werden!

cu cell